RetroCat im Kleid von Von 50'
You are here
Home > Lifestyle > Liebster Blog Award: RetroCat, wie sie leibt, liebt und lebt

Liebster Blog Award: RetroCat, wie sie leibt, liebt und lebt

liebsteraward_3lilapplesDie liebe Marina von „Mein vorgestern.“ hat mir im Rahmen des „Liebster Blog Award“ ein paar Fragen gestellt (vielen Dank dafür!), die ich nachfolgend gerne beantworte. Natürlich möchte auch ich jemanden nominieren.

RetroCat im Kleid von Von 50'

1. Womit verbringst du am liebsten deinen Sonntag?

Zuerst ausschlafen, dann ausgiebig frühstücken und eventuell einen Spaziergang machen. Zum Abschluss ein schönes Abendessen zu Hause oder im Restaurant.

2. Was ist deine liebste Jahreszeit und warum?

Der Herbst. Ich liebe es, wenn sich die Blätter bunt färben und das Licht so golden wird, wenn die Tage beziehungsweise Nächte langsam kühler werden und man den Lieblingsmantel wieder hervorholen kann.

3. Wie bist du zu deinem Blog-Namen gekommen?

Das war ein eher spontaner Einfall. Ich wollte in jedem Fall etwas mit „Retro“. Katzen wiederum gehören zu meinen Lieblingstieren; ich liebe ihre Eigensinnigkeit und Eleganz. Plötzlich kam mir dann „RetroCat“ in den Sinn – voilà!

4. Was wolltest du als Kind werden?

Prinzessin – in einem pompösen rosa Kleid und mit glitzernder Krone. 😉

5. Tee oder Kaffee?

Tee, am liebsten den grünen Rosentee von Lov Organic.

RetroCats liebster Tee von Lov Organic
Aus dieser Kanne trinke ich meinen Tee am liebsten.

 

6. Dein perfekter Tag in drei Worten?

Ausschlafen, Shoppen, Maniküre

7. Liebstes Reiseziel: Strand, Stadt, Land oder Berge?

Das ist schwer zu beantworten, ich mag eigentlich alles! Für Kurztrips bevorzuge ich Städtereisen, für den (längeren) Sommerurlaub den Strand.

RetroCat mit Donut am Strand
Ein Bild von meinem letzten Strandurlaub in Kroatien.

8. Wenn du einen „Star“ aus der Vergangenheit treffen könntest – wer wäre das?

Audrey Hepburn. Ihre Stilsicherheit und Eleganz bewundere ich sehr, genau wie ihr Engagement für „Unicef“.

9. Was ist dein Lieblingssong?

Ich habe keinen Lieblingssong in diesem Sinne, ich mag die Abwechslung. Aber ein Lied, welches ich immer wieder gerne höre, da es mich an meine Kindheit und Jugend erinnert, ist „Sk8ter boi“ von Avril Lavigne.

10. Woher bekommst du deine Inspiration?

Neben sozialen Netzwerken wie Instagram oder Pinterest vor allem aus Bildbänden sowie alten Bildern.

 

Und hier sind meine Nominierungen:

Betty Bow Vintage

Vintage life en Vogue

Meine Fragen an Euch:

  1. Wie bist Du zum Bloggen gekommen?
  2. In wessen Rolle würdest Du gerne für einen Tag schlüpfen und warum?
  3. Wer ist Dein Kindheits-Star?
  4. Wie heißt Dein Lieblingsfilm?
  5. Stadtmensch oder Landei?
  6. Wo kaufst Du am liebsten ein?
  7. Original Vintage oder Reproduktion?
  8. Was ist Dein liebstes Kleidungsstück?
  9. Was war Dein bislang schönstes Erlebnis?
  10. Was machst Du gerne in Deiner Freizeit?

Und hier noch ein paar kleine Hinweise für eure Nominierungen:

Bedankt euch bitte bei der Bloggerin oder bei dem Blogger für die Aufstellung und verlinkt diese Dame oder diesen Herren.

Fügt den “Liebster Blog Award”-Button in euren Beitrag ein, damit das Kind auch seinen Namen hat.

Beantwortet bitte die euch gestellten Fragen und erstellt 10 neue Fragen für die Blogs, die ihr nominiert (diese sollten nicht mehr als 300 Leser haben).

Informiert die nominierten Blogger/innen durch einen Kommentar und stellt dabei die Frage, ob die Dame oder der Herrn gern teilnehmen möchte.

Fügt diese kleinen Richtlinien unter euren neuen Fragen an.

Similar Articles

Schreibe einen Kommentar

Top