Review: Strahlend schöne Augen mit der Dior Eye Reviver Palette
You are here
Home > Beauty > Review: Strahlend schöne Augen mit der Dior Eye Reviver Palette

Review: Strahlend schöne Augen mit der Dior Eye Reviver Palette

Die Beauty-Kategorie meines Blogs habe ich in letzter Zeit etwas spärlich bestückt. Das soll sich hiermit ändern, ist doch Make-up neben Retro-Mode meine zweite große Leidenschaft. Mit diesem Beitrag beginnt eine Serie an Produkt-Reviews, die nun regelmäßig einmal pro Woche online gehen werden. Den Start macht die Dior Eye Reviver Palette, welche definitiv zu meinen am meisten genutzten Make-up-Produkten gehört. Sie bietet nicht nur eine Vielzahl an möglichen Looks, sondern verfügt zusätzlich über ein paar tolle Extras. Alle Details, Swatches sowie viele Bilder findest Du im Folgenden.


Dior Eye Reviver Palette: Der Primer

Die Palette enthält einen Eyeshadow-Primer in Puderform, was sich vor allem unterwegs als sehr praktisch erweist. Er lässt sich ganz einfach mit dem Pinsel auftragen und verlängert so die Haltbarkeit des Lidschattens. Zu 100 Prozent überzeugt er mich jedoch nicht, denn er kann in puncto Haltbarkeit einfach nicht mit der Eyeshadow Primer Potion von Urban Decay mithalten.

Die Dior Eye Reviver Palette im Test


Dior Eye Reviver Palette: Die Lidschatten

Die natürlichen Lidschatten-Farben reichen von einem hellen und dunklen Beige über ein Rose-Braun bis hin zu einem dunklen Braun. Besonders gefallen mir die Schimmereffekte, welche die Augen wunderschön zum Strahlen bringen. Wer matte Farben sucht, wird hier allerdings nicht fündig. Dafür sind alle Lidschatten gut pigmentiert und lassen sich leicht verblenden.

Die einzelnen Farben der Eye Reviver Palette von Dior

Dior Eye Reviver Palette Swatches
Die Lidschatten wurden für die Swatches pur, also ohne Primer aufgetragen. Mit einer Base wird das Ergebnis nochmal intensiver.

Dior Eye Reviver Palette: Der Gel-Eyeliner

Ein weiterer Pluspunkt ist der dunkelbraune Gel-Eyeliner, welchen man mithilfe des beigefügten Pinsels auftragen kann, ich verwende jedoch lieber einen speziellen Eyeliner-Pinsel. Ein schön geschwungener Cat-Eye-Lidstrich gelingt mir aber selbst mit diesem nicht, der Eyeliner ist einfach nicht flüssig genug. Dafür lässt sich damit ein natürliches 40er-Jahre-Augen-Make-up mit dezentem Lidstrich kreieren. Besonders eignet er sich meiner Meinung nach auch, um den unteren Wimpernkranz zu betonen, zumal er länger hält als ein klassischer Puder-Lidschatten.

Die Lidschatten-Palette von Dior in der Detailansicht


Dior Eye Reviver Palette: Hübsche Aufmachung zum hohen Preis

Die Lidschatten-Palette enthält innenliegend außerdem einen Spiegel sowie zwei Pinsel. Die Aufmachung ist gewohnt elegant und luxuriös. Trotz aller Vorzüge empfinde ich den Preis von rund 50 Euro als recht happig.

Die Dior Eye Reviver Palette im passenden Etui

Übrigens: Auf der offiziellen Seite von Dior befindet sich ein Video, welches die Anwendung der einzelnen Produkte Schritt für Schritt erklärt.

Kaufen kannst Du die Eye Reviver Palette von Dior beispielsweise hier.

In diesem Beitrag zeige ich Dir, wie Du mit der Lidschatten-Palette Schritt für Schritt ein tolles Retro-Make-up kreierst.

Review overview
Summary Die Eye Reviver Palette von Dior verfügt über einen Primer, vier Lidschatten in Erdfarben sowie einen Gel-Eyeliner. Der Primer verlängert zwar die Haltbarkeit der Lidschatten etwas, hier gibt es aber durchaus noch Luft nach oben. Die schimmernden Brauntöne sind gut pigmentiert und sorgen für einen natürlichen Look. Mit dem enthaltenen Gel-Eyeliner lassen sich die Augen nochmal richtig toll in Szene setzen. Obwohl die Palette zusätzlich über einen Spiegel sowie zwei Pinsel verfügt, ist der Preis mit rund 50 Euro recht hoch.
4.5
Tagged

Similar Articles

Schreibe einen Kommentar

*

Top