RetroCats Vintage-Handschuhe
You are here
Home > 10 Dinge > Mit Fingerspitzengefühl: 10 tolle Handschuhe, die jedes Vintage-Outfit aufwerten

Mit Fingerspitzengefühl: 10 tolle Handschuhe, die jedes Vintage-Outfit aufwerten

Handschuhe wärmen nicht nur im Herbst und Winter die Hände, sie können ein Outfit das ganze Jahr über aufwerten. Natürlich trage ich an heißen Sommertagen keine langen Lederhandschuhe, sondern lieber zarte Modelle. In diesem Beitrag stelle ich Dir meine zehn liebsten Exemplare vor – von originalen Vintage-Schätzen über Reproduktionen bis hin zu modernen Varianten ist alles dabei.


1. Originale Vintage-Handschuhe in Weiß für Frühling und Sommer

Die tollen Vintage-Stücke aus den 50ern erinnern mich an eine Zeit, in der kaum eine Lady das Haus ohne Handschuhe verließ. Ich habe sie in einem kleinen Secondhand-Laden in München entdeckt und natürlich sofort mitgenommen. Besonders niedlich sehen die kleinen Schleifchen aus. Dieses Exemplar passt zu wirklich vielen Retro-Outfits, wie Du beispielsweise hier und hier sehen kannst.

RetroCat mit weißen Vintage-Handschuhen aus den 50ern


2. Zarte rosa Vintage-Handschuhe

Die zarten rosafarbenen Handschuhe aus den 50ern passen perfekt zu leichten, sommerlichen Retro-Looks. Eine tolle Kombinationsmöglichkeit sind zum Beispiel ein moderner Tellerrock sowie ein Vintage-Kostüm aus den 60ern.

RetroCat mit zarten rosa Vintage-Handschuhen


3. Gehäkelte Handschuhe von Vecona Vintage

Gehäkelte Paare verleihen vor allem Tagesoutfits einen tollen Vintage-Touch. Ich habe das Exemplar von Vecona Vintage beispielsweise mit einem Apfel-Kleid sowie einem Etuikleid kombiniert. Kaufen kannst Du sie hier.

RetroCat mit gehäkelten Retro-Handschuhen


4. Nylon-Handschuhe von Secrets in Lace

Weiße Handschuhe passen nicht nur zu Bräuten, man kann sie auch wunderbar zu eleganten Outfits kombinieren. Ein tolles Beispiel ist dieses sowie dieses Outfit. Kaufen kannst Du die hübschen Stücke direkt im Online-Shop der Marke; das gleiche Modell ist übrigens auch in Schwarz erhältlich. Diese sind echte Allrounder und passen zu unglaublich vielen Vintage-Looks, wie Du hier, hier und hier sehen kannst. Übrigens: Da die Handschuhe durchscheinend sind, sehen sie besonders toll zu perfekt lackierten Nägeln aus.

RetroCat mit weißen Nylon-Handschuhen von Secrets in Lace

RetroCat mit schwarzen durchscheinenden Handschuhen von Secrets in Lace


5. Elegante, lange Handschuhe von Secrets in Lace

Jetzt wird’s glamourös: Die langen Handschuhe von Secrets in Lace sind zwar nicht besonders alltagstauglich, zu eleganten Abendkleidern passen sie aber hervorragend. Da sie bis weit über die Ellbogen reichen, sehen die Handschuhe auch zu Kleidern mit kurzen Ärmeln wunderbar aus. Falls Du sie haben möchtest, gelangst Du hier zum Shop.

RetroCat mit eleganten, langen Handschuhen von Secrets in Lace


6. Rosa Stoff-Handschuhe mit glitzernden Akzenten

Das rosafarbene Stoffmodell passt super zur Übergangszeit – es kam bei mir aber auch schon im tiefsten Winter zum Einsatz, wie Du hier sehen kannst. Ganz ähnliche Handschuhe findest Du bei Amazon.

RetroCat mit rosa Stoffhandschuhen im Retro-Look

 


7. Schwarze Vintage-Exemplare aus Leder

Sobald es draußen kälter wird, packe ich meine Lieblings-Handschuhe aus schwarzem Leder aus. Diese passen zu fast allen herbstlichen beziehungsweise winterlichen Looks und sehen sehr elegant aus. Getragen habe ich sie unter anderem in Kombination mit einem grauen Etuikleid sowie einem schlichten Rock-Pullover-Outfit. Ein ähnliches Paar kannst Du beispielsweise hier kaufen.

RetroCat mit schwarzen Handschuhen aus den 50ern


8. Lange schwarze Wildlederhandschuhe

Ein besonders warmes Exemplar sind die langen Wildlederhandschuhe von Bandolera. Hier siehst Du sie in Kombination mit einem kuscheligen Strickkleid. Ein ähnliches Modell gibt es in diesem Shop zu kaufen.

RetroCat mit langen schwarzen Wildlederhandschuhen


9. Weiße Vintage-Handschuhe mit schwarzen Details

Manchmal ist mir an grauen Tagen einfach nach etwas helleren Farben. Dann kommen meine schwarz-weißen Vintage-Exemplare zum Einsatz. Da sie bis etwas über die Handgelenke reichen, passen sie auch wunderbar zu Dreiviertel-Ärmeln.

RetroCat mit weißen Lederhandschuhen aus den 50ern


10. Beige Vintage-Lederhandschuhe

Vor allem schwarze Handschuhe passen zu Outfits in Erdtönen nicht ganz so gut. Deshalb habe ich in ein beigefarbenes Vintage-Modell investiert und es Dir in diesem Blogpost vorgestellt. Ein ähnliches findest Du übrigens hier.

RetroCat mit beigen Vintage-Handschuhen


Angeblich sieht man den Händen ja unser wahres Alter an – egal, wie gut in Schuss der Rest des Körpers noch ist. Deshalb kann es auch sicher nicht schaden, sie mit einem Paar hübschen Handschuhen vor UV-Strahlen und schädlichen Umwelteinflüssen zu schützen. Wenn das kein Grund ist, sich endlich die Lieblings-Modelle zu gönnen! In diesem Sinne: Viel Spaß beim Shoppen. 😉

Solltest Du jetzt noch den passenden Hut zum Vintage-Outfit benötigen, findest Du in diesem Beitrag Inspiration.

Handschuhe, Sonnenbrille und Lippenstifte von RetroCat

Similar Articles

8 thoughts on “Mit Fingerspitzengefühl: 10 tolle Handschuhe, die jedes Vintage-Outfit aufwerten

  1. Swoon! Naturally, as a fellow (giant!) glove fan, I’m smitten with this post. 🙂 Thank you for rounding up some of your favourite pairs and highlighting the ways in which you like to style them. It’s so awesome that you go wild for gloves as well. It never ceases to amaze me (even though I do understand the cultural reasons why such is the case) that we as a society collectively gave up on the everyday wearing of gloves. Three giant cheers that some of us in the vintage world keep this time honoured practise alive and well.

    xoxo ♥ Jessica

  2. Vielen Dank für diesen charmanten Überblick über das Tragen und das Wesen Ihrer Handschuhe!

    Natürlich sind Handschuhe eigentlich viel mehr, als ein von Zeit zu Zeit mehr oder weniger angesagtes Accessoire – sie sind eine Art Lebensgefühl bzw. können und sollten es sein. Leider sind gewisse, wirklich zu bedauernde, gesellschaftliche Entwicklungen der letzten Jahrzehnte verantwortlich für das Verschwinden der Handschuhe, jenseits der Notwendigkeit sich gegen Kälte zu schützen. Ein kleiner Lichtblick in den letzten Jahren ist vielleicht der Trend, wieder mehr (und gerne?) Handschuhe zu tragen, sofern eine sportliche Komponente es ein bisschen motiviert oder ‚rechtfertigt’ – als ob sich jemand dafür irgendwie erklären müßte, einem gewissen Stil und Lebensgefühl zu huldigen.

    Ein interessanter Artikel zum ganzen Komplex mit kulturgeschichtlichen Anklängen stand vor Jahren einmal in der Neuen Zürcher Zeitung:

    http://www.nzz.ch/wenn-handschuhe-aus-der-mode-kommen-1.7908274

    Es ist sehr zu begrüßen, dass Sie sich für das Tragen der Handschuhe aus Gründen der Eleganz und des Glamours einsetzen und sei es nur als ansprechendes Vorbild – viel Erfolg dabei!!!

    Meine Verehrung

    R.

Schreibe einen Kommentar

*

Top