Ein schwingendes Retro-Kleid für Festlichkeiten: "Athena" von BlackButterfly
You are here
Home > Fashion > Jahrzehnte > 50er > Perfekt für das Fest der Liebe: Sich fühlen wie Aphrodite im Athena Dress von BlackButterfly

Perfekt für das Fest der Liebe: Sich fühlen wie Aphrodite im Athena Dress von BlackButterfly

Halloween ist vorbei und die Festlichkeiten zur Weihnachtszeit rücken immer näher. Wie bereits in diesem Beitrag aus dem letzten Jahr erwähnt, mache ich mich lieber frühzeitig auf die Suche nach den passenden Outfits, ansonsten bricht bei mir kurz vor Weihnachten immer Panik aus und ich verfalle in einen Kaufrausch. Das Ergebnis sind meist unzählige glitzernde Fummel die weder zu mir passen noch jemals wieder aus den Untiefen meines Kleiderschrankes hervorgeholt werden – absolute Geldverschwendung. Und passende Outfits habe ich dann immer noch nicht. Planung ist also alles. Einen ersten Vorgeschmack auf die festliche Zeit gibt’s in diesem Beitrag mit dem Retro-Kleid „Athena“ von BlackButterfly.

Das Kleid ist in mehreren Farben erhältlich, dabei fand ich persönlich die Kombination aus Grau mit weißen Pünktchen am hübschesten. Das enganliegende Oberteil wird durch den außergewöhnlichen Kragen erst so richtig in Szene gesetzt. Die Taille wird mithilfe einer Schleife toll betont. Obwohl  das Kleid bereits über einen dünnen eingenähten Unterrrock verfügt, habe ich mich für einen Petticoat entschieden – ich stehe einfach auf Volumen und das Rascheln. 😉 Der Rock schwingt übrigens traumhaft beim Tanzen, wie die Bilder weiter unten beweisen. Man fühlt sich darin tatsächlich etwas wie Aphrodite, die Göttin der Schönheit und Liebe aus der griechischen Mythologie.

Bei den Accessoires setze ich für dieses Vintage-Outfit auf bereits Vorhandenes: Ellbogenlange Satin-Handschuhe, einen kleinen Hut, dezenter Schmuck und natürlich glamouröse Nahtstrümpfe von Secrets in Lace. Die kleine Glitzerhandtasche ist ein Original aus den 50ern und komplettiert den festlichen Retro-Look.

Ach ja, wer nach draußen muss, sollte einen warmen, eleganten Mantel natürlich nicht vergessen. Das Model „Angeline“ von Hell Bunny passt wunderbar zum Kleid.


RetroCat in einem schwingenden Retro-Kleid von BlackButterfly

Vintage-Bloggerin RetroCat mit langen Satin-Handschuhen und Retro-Hut

RetroCat mit dem Kleid "Athena" und Nahtstrümpfen

Vintage-Bloggerin RetroCat in einem eleganten grauen Retro-Kleid mit weißen Punkten

Sandra vom Vintage-Blog RetroCat beim Tanzen in einem Retro-Kleid

RetroCats Accessoires wie Handschuhe, Tasche und Schleife in der Detailansicht

RetroCat in einem eleganten, grauen Kleid von BlackButterfly

RetroCat in einem Retro-Kleid mit aufregendem Kragen

RetroCat mit grauem Retro-Kleid, Handschuhen und schwarzem Hut

Vintage-Bloggerin RetroCat mit einem Kleid von BlackButterfly und Nylons von Secrets in Lace Europe

RetroCat mit Vintage-Tasche, langen Handschuhen, Hut und Retro-Kleid

Vintage-Bloggerin RetroCat im schwingenden Kleid "Athena" von BlackButterfly


Festliches Retro-Outfit – die Details:

Kleid „Athena“*: BlackButterfly

Petticoat: Vintage, ähnlicher hier

Hut: Collectif Clothing

Handschuhe: ähnliche hier

Nahtstrümpfe*: Secrets in Lace Europe

Schuhe: ähnliche hier

Ohrringe: Vintage

Handtasche: Vintage

 

*PR-Sample

Similar Articles

4 thoughts on “Perfekt für das Fest der Liebe: Sich fühlen wie Aphrodite im Athena Dress von BlackButterfly

  1. Oh my, yet another divine dress, and I love the way it swings on you! You have styled it perfectly. The gloves are a perfect addition – it would have looked so different without them, I think. And it would have been a crime not to have worn seamed stockings with this! Beautiful again… Kx

Schreibe einen Kommentar

Top