Mein Style-Tagebuch: warme Retro-Outfits für die Weihnachtszeit
You are here
Home > Fashion > Jahrzehnte > 50er > Mein Style-Tagebuch: Warme Retro-Outfits für die Weihnachtszeit

Mein Style-Tagebuch: Warme Retro-Outfits für die Weihnachtszeit

Eigentlich wollte ich ja wieder regelmäßiger Style-Tagebuch-Beiträge veröffentlichen. Leider wird es mittlerweile so früh dunkel, dass ich fast nie dazu komme, meine täglichen Looks zu fotografieren. Das eine oder andere Bild habe ich gemeinsam mit meinem Freund und Fotografen dann aber doch noch hinbekommen. Aus diesem Grund zeige ich Dir diesmal sogar drei ganz unterschiedliche warme Retro-Outfits passend zur Weihnachtszeit.


Ein gemütlicher Spaziergang im warmen Karo-Kleid von Miss Candyfloss

Auf den Bildern ist einer meiner typischen Sonntags-Looks zu sehen: Ich hatte keine Lust, mir meine Haare zu machen und habe sie deshalb einfach offen gelassen. Auch mein Make-up ist ganz simpel und geht sehr schnell: Mascara, Augenbrauen-Puder, etwas Rouge und roter Lippenstift – fertig. Das Kleid wurde letztes Jahr von Idda van Munster für Miss Candyfloss designt, in diesem Beitrag habe ich es Dir bereits genauer vorgestellt. Es war in jedem Fall eine lohnende Investition, denn ich trage es wirklich oft. In Kombination mit warmen Strumpfhosen, Booties sowie einer großen Tasche wird es absolut alltagstauglich und hält super warm.

RetroCat in einem warmen Karo-Kleid von Miss Candyfloss

RetroCat mit einem Winter-Kleid und passender Jacke im Vintage-Stil

Vintage-Bloggerin RetroCat in einem warmen Karo-Kleid designt von Idda van Munster

RetroCat mit einem Kleid von Idda van Munster und warmen Strumpfhosen

Kleid: Miss Candyfloss (ähnliches hier)

Tasche: Liu Jo

Jacke: Morgan (sehr ähnliche hier)

Strumpfhose: ähnliche hier

Schuhe: ähnliche hier


Ein kuschelig warmes Retro-Outfit für den Weihnachtsmarkt

Im Dezember genieße ich die Weihnachts- beziehungsweise Christkindlmarkt-Besuche, wie wir hier im Süden Bayerns sagen, immer sehr. Es gibt jede Menge Leckereien, Glühwein, Punsch und Kitsch – genau das Richtige für eine Naschkatze wie mich. Um nicht zu frieren, setze ich dabei meist auf taillenhohe Hosen, warme Pullover sowie kuschelige Jacken. Diesmal durfte mich ein weihnachtlicher Hell-Bunny-Sweater begleiten, welchen ich in diesem Beitrag bereits genauer vorgestellt habe. Die blaue Kunstpelz-Jacke hatte ich kürzlich auch in Padua an. Dazu Booties, eine Mütze, Schal und Handschuhe – fertig ist das warme Retro-Outfit für den Weihnachtsmarkt.

RetroCat mit einem warmen Hell-Bunny-Pullover und kuscheliger Jacke

RetroCat mit einer blauen Kunstpelz-Jacke auf dem Weihnachtsmarkt

RetroCat mit Hose, Fake-Fur-Jacke und Mütze auf dem Weihnachtsmarkt

RetroCat mit einem warmen Retro-Outfit auf dem Weihnachtsmarkt

Hose: Steady Clothing

Jacke: ähnliche hier

Pullover: Hell Bunny

Mütze: Anna Field

Schal: ähnlicher hier

Ohrringe: Glitter Paradise

Handschuhe: Tommy Hilfiger (verfügbar in Grau)

Schuhe: Deichmann

Handtasche: Liu Jo


Ein originales Vintage-Abendkleid aus den 50ern

Diese Bilder gehören eigentlich gar nicht wirklich in mein Style-Tagebuch. Das Kleid hatte ich im Dezember letzen Jahres in Ludwigsburg für ein Videodreh an. Da das Licht draußen so wundervoll war, haben wir dazwischen ein paar Fotos geschossen, diese aber nie in einem Outfit-Post veröffentlicht. Beim Durchsehen alter Speicherkarten sind sie nun wieder aufgetaucht und sie sollen Dir natürlich nicht vorbehalten bleiben. Ich finde, dieses Vintage-Stück passt absolut perfekt zur festlichen Weihnachtszeit. Mehr Fotos vom Kleid findest Du übrigens hier.

Vintage-Bloggerin RetroCat einem glamourösen Abendkleid aus den 50ern

RetroCat in einem originalen Vintage-Kleid aus den 50ern

RetroCat in einem blauen Abendkleid in Ludwigsburg

Sandra vom Vintage-Blog RetroCat in einem Vintage-Kleid aus den 50ern

Kleid: Vintage

Handschuhe: Vintage

Schuhe: ähnliche hier

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Similar Articles

2 thoughts on “Mein Style-Tagebuch: Warme Retro-Outfits für die Weihnachtszeit

Schreibe einen Kommentar

Top