Retromäßig modern: Overknee-Stiefel von Beyond Skin und ein klassisches Etuikleid
You are here
Home > Fashion > Jahrzehnte > 60er > Retromäßig modern: Overknee-Stiefel von Beyond Skin und ein klassisches Etuikleid

Retromäßig modern: Overknee-Stiefel von Beyond Skin und ein klassisches Etuikleid

Eigentlich interessieren mich die aktuellen Modetrends eher weniger. In letzter Zeit habe ich aber vor allem auf Instagram immer wieder Overknee-Stiefel gesehen und muss zugeben, dass sie mir wirklich gut gefallen. Einzig bei den Kombinationsmöglichkeiten war ich mir nicht ganz sicher. Nach einigem Herumprobieren ist am Ende dann aber ein Look herausgekommen, den ich sehr gerne trage.

Vegane und nachhaltige Overknee-Stiefel von Beyond Skin

Bevor ich jedoch etwas mehr auf das Outfit eingehe, ein paar Worte zu den Stiefeln. Zuerst einmal muss ich zugeben, dass ich immer mal wieder echte Lederschuhe kaufe. Das liegt vor allem daran, dass es mir bisher sehr schwer fiel, qualitativ hochwertige vegane Schuhe zu finden, die auch noch gut aussehen. In herkömmlichen Geschäften finden sich entweder teure Echtledertreter oder eben billige Plastiklatschen, in denen man sofort Schweißfüße bekommt.

Nach etwas Recherche bin ich auf „Veganista“ in München gestoßen. Das ist ein Laden, der ausschließlich faire sowie vegane Mode und Accessoires führt. Unter anderem entdeckte ich dort die schwarzen Overknee-Stiefel des britischen Schuhlabels Beyond Skin, welche meinen Ansprüchen voll und ganz gerecht werden.

Diese Marke setzt nicht nur auf vegane Rohstoffe, sondern verarbeitet zudem, soweit möglich, nachhaltige Materialien und produziert fair. Außerdem spenden sie einen Teil ihrer Erlöse an gemeinnützige Zwecke. Definitiv eine Unternehmensphilosophie, die unterstützt werden sollte. Da bin ich auch gerne bereit, den ein oder anderen Euro mehr zu bezahlen.

Ein Retro-Outfit mit Overknee-Stiefeln

Nun hatte ich zwar die begehrten Overknee-Stiefel, da ich mir aber bei der Kombination sehr unsicher war, lagen sie lange Zeit nur im Schuhschrank. Wirklich nachhaltig ist das auch nicht, da können die Schuhe noch so umweltfreundlich produziert worden sein. Das musste sich ändern, weshalb ich auf Inpirationssuche auf Pinterest sowie Instagram ging.

Mir gefallen die Stiefel vor allem in Kombination mit kurzen Röcken. Wer auf Hosen setzt, sieht darin nämlich schnell wie der gestiefelte Kater aus und das ist, außer vielleicht zu Karneval, nun wirklich kein Stilvorbild. Auch lange Röcke finde ich schwierig. Denn selbst meine eigentlich wirklich schlanken Beine sahen darin aus wie „Krautstampfer“ (das ist hier in Bayern ein nicht sehr schmeichelhafter Ausdruck für kräftige Waden ;-)).

Aus der Patsche half am Ende dann ein elegantes graues Etuikleid von Traffic People, welches ich hier bereits einmal gezeigt habe. Es endet knapp oberhalb des Knies, weshalb selbst mit Overknee-Stiefeln noch ein schmaler Streifen vom Bein zu sehen ist. Dadurch wirken diese gleich schlanker und der gesamte Look stylisher. Leider hat das Kleid keine Ärmel, was im Winter doch recht frisch werden kann. Abhilfe schafft ein dünner Rollkragenpullover, welchen ich einfach darunter trage.

Ein paar warme Accessoires wie ein Barett und rosa Handschuhe machen das Outfit wintertauglich, während eine Vintage-Tasche aus den 60ern für den Retro-Touch sorgt. Am Ende kam so ein moderner 60er-Jahre-Look heraus, der auch im Alltag wunderbar funktioniert.

Das tollste an den Stiefeln kommt zum Schluss: Aufgrund der Schafthöhe ist es nahezu unmöglich, diese versehentlich mit Schnee aufzufüllen. Das kann bei den Massen, die wir momentan haben, nämlich normalerweise äußerst schnell passieren. 😉

Da es in letzter Zeit so viel schneit, mache ich mir momentan kaum noch Mühe, die Haare zu stylen. Nach ein paar Minuten an der frischen Luft sehen sie nämlich ohnehin wieder total zerzaust aus. Kein Wunder, dass Mützen und Baretts momentan treue Begleiter sind.


Fashion-Bloggerin RetroCat mit Etuikleid und Over-the-Knee Boots

Mode-Bloggerin RetroCat in einem grauen Etuikleid von Traffic People

RetroCat mit rosa Lederhandschuhen und weißen Retro-Ohrringen

RetroCat mit Etuikleid, Vintage-Tasche und Overknee-Stiefeln

Sandra vom Mode-Blog RetroCat mit grauem Kleid und schwarzen Stiefeln

RetroCat mit Rollkragenpullover unter einem grauen Etuikleid

Die veganen und nachhaltigen Overknee-Stiefel von Beyond Skin


Der Winter-Look mit Overknee-Stiefeln – die Details:

Bleistiftkleid: Traffic People, alt aber sehr ähnliches hier

Overknee-Stiefel: Beyond Skin via Veganista, sehr ähnliche hier

Rollkragenpullover: ähnlicher hier

Barett: ähnliches hier

Handschuhe: Tommy Hilfiger, leider ausverkauft

Handtasche: Vintage

Ohrringe: no name

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Similar Articles

2 thoughts on “Retromäßig modern: Overknee-Stiefel von Beyond Skin und ein klassisches Etuikleid

  1. I love your comment that having your boots sitting in the closet is not exactly sustainable – how true! The gorgeous boots are absolutely perfect with this length of dress and with the shade of grey. A really lovely winter look. Kx

Schreibe einen Kommentar

Top