Über das Label Grünten Mode habe ich hier auf dem Blog bereits öfter berichtet. Inhaberin Sara schafft es aber auch immer wieder, mich mit ihren Kreationen umzuhauen. Vom Design über das Schnittmuster sowie die Stoffauswahl bis hin zum fertigen Kleidungsstück macht sie dabei alles selbst. Jedes Kleid ist daher etwas ganz besonderes und ein tolles Statement gegen Massenproduktion und Fast-Fashion. Nun hatte ich die Ehre, für ein paar Modelle der Grünten Mode Frühjahrs-Sommer-Kollektion 2017 vor der Kamera zu stehen. Umgesetzt habe ich das Projekt gemeinsam mit meinem Freund und Fotografen Martin von mrPix.de. Im Folgenden stelle ich Dir einige der neuesten Stücke vor. (Auf den Fotos siehst Du neben mir übrigens auch immer wieder Designerin Sara selbst.)

Grünten Mode Frühjahrs-Sommer-Kollektion 2017

Wie bereits in diesem Beitrag erwähnt, orientieren sich die Designs von Grünten Mode stark an der Mode der 60er-Jahre. Neben Minikleidern und Colour-Blocking spielen dabei auch längere Schnitte, inspiriert von den frühen 60ern, eine große Rolle. Inspiration findet Sara in der Kunst der 60er.


Grünten Mode Bardot Dress

Das Bardot Dress ist ein echtes Highlight der Grünten Mode Frühjahrs-Sommer-Kollektion 2017. Der knielange, ausgestellte Rock kommt mit einem Petticoat perfekt zur Geltung, während der eckige Ausschnitt für den ein oder anderen verstohlenen Blick sorgen dürfte. Inspiriert wurde es, wie der Name vermuten lässt, von einem Kleid, welches Brigitte Bardot einst trug. Hier findest Du das Modell sowie mehr Informationen dazu.

Vintage-Model RetroCat im Bardot Dress von Grünten Mode


Grünten Mode Catherine Dress

Ein ähnliches Kleid wie dieses erschien 1967 in der Vogue, das Model war damals Catherine Deneuve. Das Catherine Dress von Grünten Mode ist eine Neuinterpretation, steht dem Original aus den 60ern aber in nichts nach. Hier stand die Designerin Sara übrigens selbst vor Kamera.

Designerin Sara im Catherine Dress von Grünten Mode


Grünten Mode Kelly Dress (midi)

Das Kelly Dress ist ein echter Hingucker. Die Farbkombination aus Schwarz, Weiß, Blau und Rot gefällt mir sehr. Zudem überzeugen die Midilänge sowie der gerade Schnitt auf ganzer Linie. Warum das Kelly Dress Kelly Dress heißt, erfährst Du übrigens hier.

Vintage-Bloggerin RetroCat im Kelly Dress von Grünten Mode


Grünten Mode Kelly Dress (pink)

Für alle, die es lieber etwas kürzer mögen, gibt es da Kelly Dress auch als Minikleid. Hierbei wurden das Rot zudem durch Pink ersetzt – auch sehr hübsch, wie ich finde.

Die Designerin von Grünten Mode im kurzen Kelly Dress


Grünten Mode White Seal Skirt

Rot-Weiß ist so eine wundervoll sommerliche Kombination. Zudem machen die Robben auf dem hübschen knielangen Rock sofort Lust auf einen Sprung ins kühle Nass. Erwerben kannst Du ihn hier.

Vintage-Model RetroCat in einem Retro-Rock mit Robben-Print von Grünten Mode


Grünten Mode Panton Dress

Das Panton Dress von Grünten Mode ist ein weiteres Highlight der Kollektion: Die Kombination aus Pink und Blau allein macht schon einiges her, aber die kreisrunden Teller-Ärmel sind ein echter Blickfang. Hier kannst Du das Kleid nicht nur bestellen, sondern erfährst außerdem, woher die Inspiration für das außergewöhnliche Design stammt.

Sara von Grünten Mode im Panton Dress


Grünten Mode Red Kimono

Das Beste kommt zum Schluss: in diesem Fall der Red Kimono. Das rote Kleid hat pinke Details an Ärmeln sowie Saum und einen langen Stoffgürtel. Zu einem echten Hingucker wird das Modell aber vor allem aufgrund der außergewöhnlichen Ärmel. Diese wurden inspiriert durch den japanischen Kimono.  Auf der Website von Grünten Mode erfährst Du mehr über das Kleid und kannst es natürlich auch ordern.

Model RetroCat im rot-pinken Kimono-Kleid von Grünten Mode


Im Grünten Mode Online-Shop findest Du noch sehr viel mehr atemberaubende Sixties-Kleider – schau also gleich vorbei!

Nun interessiert mich natürlich, welches Modell aus der aktuellen Kollektion Dir am besten gefällt. Hinterlasse mir gerne einen Kommentar. 😉

Grünten-Mode-Designerin Sara im pinken Panton Dress
Grünten-Mode-Designerin Sara im Panton Dress

PS: Wie sich herausstellte, hatten wir ein technisches Problem bei den Kommentaren. Glücklicherweise konnten wir das Problem aber lösen und jetzt sollte alles wieder einwandfrei funktionieren.

Similar Articles

4 thoughts on “Farbenfroh und heiß: Die Grünten Mode Frühjahrs-Sommer-Kollektion 2017

    1. Thank you Karen!
      Guess which one I kept – the Kelly Dress. 😉
      In the beginning, I liked the Red Kimono most, mainly due to the lovely colour combination. But now, I think the Kelly Dress is the true highlight of the collection. 😉

      xx
      Sandra <3

Schreibe einen Kommentar

*