Oldtimer-Rennen mit Stil: Auerberg Klassik ist ein Fest für Vintage-Fans
You are here
Home > Lifestyle > Events > Oldtimer-Rennen mit Stil: Auerberg Klassik ist ein Fest für Vintage-Fans

Oldtimer-Rennen mit Stil: Auerberg Klassik ist ein Fest für Vintage-Fans

Es war laut, es war stilvoll, es war einfach fabelhaft! Tausende Besucher strömten am 16. und 17. September nach Bernbeuren, als es nach 30 Jahren endlich wieder ein Rennen am Auerberg gab. Anders als früher fuhren diesmal aber keine modernen Fahrzeuge den 1.055 Meter hohen Berg hinauf, sondern Motorräder bis Baujahr 1979 – ein Oldtimer-Rennen der Extra-Klasse also. Wobei, ein Rennen in diesem Sinne war es eigentlich gar nicht, sondern vielmehr ein Gleichmäßigkeitswettbewerb. Wie bereits in meinem Ankündigungsbeitrag über die 1. Auerberg Klassik Tage berichtet, gewinnt nicht etwa derjenige, der die rund drei Kilometer lange Strecke am schnellsten zurücklegt, sondern der oder die Fahrer/in mit der geringsten Zeitdifferenz zwischen zwei Runden. Rasant ging es natürlich trotzdem zu.

Vintage-Bloggerin RetroCat beim 1. Auerberg Klassik in Bernbeuren

Oldtimer-Rennen auf dem Auerberg

Ganze 173 Fahrerinnen und Fahrer aus allen Altersklassen reisten aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und sogar aus Liechtenstein an, um dabei zu sein, wenn es heißt „Auf die Plätze, fertig, los!“ – oder so ähnlich. 😉 Manche waren schneller, manche langsamer, manche wilder, manche gemächlicher – toll anzusehen war es in jedem Fall! Die knatternden Motoren und der in der Luft liegende Benzingeruch sorgten dabei für das richtige Feeling.

Übrigens: Die Zündapp aus diesem Beitrag war auch vertreten, vielleicht entdeckst Du sie ja auf einem der folgenden Bilder.

Biker beim Auerberg Klassik in Bernbeuren

Die Besprechung vor dem Oldtimer-Rennen am Auerberg

Die Startflagge beim Auerberg Klassik Oldtimer-Rennen

Ein Motorrad beim Oldtimer-Rennen auf dem Auerberg

Ein Motorradfahrer in der Kurve beim 1. Auerberg Klassik

Eine Zündapp aus den 50ern bei den ersten Auerberg Klassik Tagen in Bernbeuren

Ein Oldtimer-Motorrad bei den ersten Auerberg Klassik Tagen in Bernbeuren

Ein Motorradfahrer im Startbereich während den ersten Auerberg Klassik Tagen

Ein rasanter Motorradfahrer beim Oldtimer-Rennen auf dem Auerberg

Ein Oldtimer-Moped beim ersten Auerberg Klassik

Ein Motorrad beim Rennen am Auerberg

Ein Beiwagenfahrer in Kurvenlage beim Auerberg Klassik in Bernbeuren

Motorrad und Beiwagen beim Auerberg-Rennen in Bernbeuren

Motorrad und Beiwagen in Kurvenlage beim Auerberg-Rennen

Ein Motorrad mit Beiwagen in der S-Kurve am Auerberg

Zwei Seitenwägen beim Auerberg Klassik in Bernbeuren

Das Ziel beim Auerberg Klassik

Ein Oldtimer-Motorrad mit Beiwagen beim Auerberg Klassik

Ein Motorrad mit Beiwagen bei der Abfahrt vom Auerberg

Die gemeinsame Abfahrt nach dem Auerberg-Rennen

Mehrere Oldtimer beim Auerberg Klassik

Ein Rennwagen beim Auerberg Klassik in Bernbeuren


Oldtimer-Ausstellung, Best-Dressed-Wettbewerb und vieles mehr

Das Oldtimer-Rennen war ohne Frage das Highlight des Wochenendes. Nichtsdestotrotz muss auch das umfangreiche, nicht minder erfolgreiche Rahmenprogramm erwähnt werden. Ein echter Blickfang waren dabei nicht nur die ausgestellten Oldtimer auf zwei und vier Rädern, sondern sicherlich auch die gut gekleideten Besucher, die beim Best-Dressed-Wettbewerb teilnahmen. Gemeinsam mit zwei weiteren Personen saß ich übrigens in der Jury und durfte die Gewinner küren.

Insgesamt ein sehr gelungenes Event und ich bin sicherlich nicht die Einzige, die auf eine Wiederholung hofft!

Ein heißer Schlitten auf der Oldtimer-Ausstellung beim Auerberg Klassik

Oldtimer auf der Ausstellung beim Auerberg Klassik

Ein roter Oldtimer beim Auerberg Klassik

Ein silberner BMW beim Auerberg Klassik

Ein geparktes Motorrad beim Auerberg Klassik

Motorräder im Matsch beim Auerberg Klassik

Ein Motorrad mit "Notausgang" beim Auerberg Klassik

Der Motorradparkplatz beim Auerberg Klassik

Die Gewinner des Auerberg Klassik Best-Dressed-Wettbewerbs

 

RetroCat im Startbereich beim Auerberg Klassik in Bernbeuren


PS: Wer Interesse an einem oder mehreren Bildern hat, beziehungsweise wissen möchte, ob er oder sie auch abgelichtet wurde (in diesem Beitrag findet sich lediglich ein kleiner Anteil der gemachten Fotos), wendet sich bitte unter Angabe der entsprechenden Startnummer direkt an den Fotografen Martin Ratkovic alias mrPix (E-Mail: mail [at] mrpix [dot] de).

Similar Articles

2 thoughts on “Oldtimer-Rennen mit Stil: Auerberg Klassik ist ein Fest für Vintage-Fans

    1. Thank you so much Karen! I’m usually not a big motorbike and car fan, either. However, this was such a wonderful weekend and I really saw some amazing vintage cars and bikes. I had a lot of fun, especially since I met so many lovely people I know from when I was a child. 😉 And now, I’m dreaming of owning an amazing Mercedes vintage car one day…

      xx
      Sandra <3

      xx
      Sandra

Schreibe einen Kommentar

Top