Zurück in die 60er: RetroCat zu Besuch bei Grünten Mode
You are here
Home > Fashion > Jahrzehnte > 60er > Zurück in die 60er: RetroCat zu Besuch bei Grünten Mode

Zurück in die 60er: RetroCat zu Besuch bei Grünten Mode

Was gibt es schöneres, als den Tag mit einer lieben Freundin bei Kaffee und Gebäck zu verbringen, während man auch noch die aktuelle Herbstkollektion von Grünten Mode bewundern kann? Nicht viel, würde ich sagen. 😉 Genau deshalb habe ich mich kürzlich mit der inspirierenden wie zauberhaften Sara, der Frau hinter der 60s-Marke, getroffen. Ich durfte einen Blick in ihr brandneues Atelier werfen und sogar in einige ihrer aktuellsten Designs schlüpfen. Die Bilder von diesem lustigen Nachmittag möchte ich Dir natürlich nicht vorenthalten.

Viele 60er-Jahre-Kleider im Atelier von Grünten Mode

Grünten Mode: nachhaltige Kleidung im Stil der 1960er fair produziert

Grünten Mode ist übrigens nach einem Berg ganz in der Nähe des Ateliers im Allgäu, dem Grünten, benannt. Wie bereits in einigen Outfitposts erwähnt, werden alle Klamotten des Labels direkt im Atelier designt und hergestellt – ein tolles Statement in Zeiten von Massenproduktion und Fast Fashion! So sind übrigens auch Maßanfertigungen kein Problem.

RetroCat beim Bewundern der zauberhaften Kleider von Grünten Mode

Inspiriert sind die Designs dabei von den 1960ern sowie der modernen Kunst. Das verwundert nicht weiter, ist Sara doch Kunsthistorikerin und ein riesiger Fan der Swinging Sixties.

Wir haben die Gelegenheit genutzt und bei toller Musik sowie Rosenlimonade unzählige Fotos gemacht, viel gelacht und einfach die Zeit genossen.

Sara von Grünten Mode vor einem Plattenspieler

Sara von Grünten Mode beim Fotografieren

Samtig schön: Die Herbstkollektion 2017 von Grünten Mode

Wie auch im letzten Jahr, spielt für die diesjährige Herbstkollektion Samt eine große Rolle. Diesmal in kräftigem Rot, sattem Pink, elegantem Schwarz oder aufregendem Lila. Mir hat es vor allem die Kombination aus Rot und Pink angetan.

RetroCat mit einem rot-pinken Samt-Ensemble von Grünten Mode

RetroCat mit einem roten Samt-Top von Grünten Mode

Ein weiteres Highlight der Kollektion sind die Butterfly-Kleider mit wirklich atemberaubenden Ärmeln – damit ist man auf jeder Party der Star, so viel steht fest. Ich trage auf den Bildern das Margo Dress, Sara das Gayle Dress. Übrigens waren auch die Kühe von den tollen Kleidern begeistert. 😉

RetroCat mit dem Margo Dress von Grünten Mode vor eine Weide mit Kühen

RetroCat mit einem lila Samtkleid von Grünten Mode im Atelier

RetroCat in einem 60er-Jahre Kleid mit atemberaubenden Ärmeln von Grünten Mode

RetroCat in einem lila Party-Kleid im Stil der 1960er von Grünten Mode

RetroCat in einem 60s-Kleid mit weiten Ärmeln von Grünten Mode

Am Ende haben übrigens sowohl das Drama Cape als auch das Love Shirt den Besitzer gewechselt. Entsprechende Outfitposts folgen natürlich noch. 😉

Hier findest Du Grünten Mode

Die Designs von Grünten Mode sind natürlich auf der Webseite des Labels erhältlich. Wer Klamotten vor dem Kauf lieber anprobiert, wird aber auch in meiner Münchner Lieblingsboutique Maison Chi Chi fündig.

Übrigens: mit dem Code BBE12 erhältst Du noch bis 31.10.2018 ganze 50 Euro Rabatt auf fast alles aus dem Online-Shop!

Vintage-Bloggerin RetroCat und Designerin Sara in den Butterfly Dresses von Grünten Mode

Similar Articles

2 thoughts on “Zurück in die 60er: RetroCat zu Besuch bei Grünten Mode

Schreibe einen Kommentar

Top