You are here
Home > Author: Sandra

Colour-Blocking par excellence: Das atemberaubende Kelly Dress von Grünten Mode

Colour-Blocking par excellence: Das atemberaubende Kelly Dress von Grünten Mode

Immer wieder werde ich gefragt, welches Jahrzehnt mir modemäßig denn am besten gefällt. Die Antwort darauf ist gar nicht so eindeutig. Ich mag die kurzen, lockeren Schnittte der 20er, die glamourösen Kleider der 30er, die schlichte Eleganz 40er, die 50er mit ihren Petticoats, schwingenden Röcken und super eleganten Kostümen. In

Das Bardot Top von Pretty Retro und warum ich Hosen eigentlich nicht mag

Das Bardot Top von Pretty Retro und warum ich Hosen eigentlich nicht mag

Es gab mal eine Zeit, da konnte meine Hose gar nicht tief genug auf der Hüfte sitzen, frei nach dem Motto: Je tiefer und enger, desto besser. Obwohl ich eigentlich gar keinen Hüftspeck hatte, wurde die Haut am Bund meist äußerst unvorteilhaft herausgequetscht. Außerdem kann man sich in solch engen

Meine Gedanken zum Welttag des Buches und einige persönliche Buchtipps

Meine Gedanken zum Welttag des Buches und einige persönliche Buchtipps

Wie bereits in meinem Beitrag über sechs Vintage-Blogs, die Du kennen solltest erwähnt, lese ich natürlich gerne Blogs. Trotzdem gibt es für mich kaum etwas entspannenderes, als ein paar Minuten oder auch Stunden mit einem guten Buch. Im Sommer suche ich mir dafür immer ein sonniges Plätzchen in der Natur,

Hello Glow: Ein Buch mit einfachen Rezepten für natürlich schöne Haut und gepflegte Haare

Hello Glow: Einfache Rezepte für natürlich schöne Haut und gepflegte Haare

Ellenlange Absätze mit einer Kombination aus exotisch klingenden Namen und einer Aneinanderreihung von Zahlen. So in etwas lesen sich die Inhaltsstoffangaben auf Beauty-Produkten und das selbst, wenn es sich eigentlich um Naturkosmetik handelt. Wer wirklich wissen möchte, was sich in seinem Shampoo, der Bodylotion oder Gesichtscreme befindet, muss diese Produkte

Ein Spaziergang am Bodensee mit „Lilian“ von The Seamstress Of Bloomsbury

Ein Spaziergang am Bodensee mit "Lilian" von The Seamstress Of Bloomsbury

Wie Du vielleicht bereits aus meinem Beitrag über die Blumeninsel Mainau weißt, verbrachten wir das Osterwochenende am wunderschönen Bodensee. Es ist einfach immer wieder toll, ein paar Tage vor dem Alltagstrott zu fliehen und neue Orte kennenzulernen. Am Wasser, mag es nun das Meer oder eben ein See sein, bin

Ein Tag im Paradies: Die Blumeninsel Mainau im Bodensee

Ein Tag im Paradies: Die Blumeninsel Mainau im Bodensee

Es ist bereits eine Art Tradition, dass wir über Ostern ein paar Tage verreisen. Letztes Jahr waren wir beispielsweise in Wien, dieses Jahr ging es an den Bodensee. Ein echter Touristenmagnet ist dort die Blumeninsel Mainau mit ihrer atemberaubenden Artenvielfalt und so durfte dieser Ort auch auf unserer Reiseliste nicht

Ein Karo-Rock von Lena Hoschek und die Einsicht, dass Elektronikmärkte gar nicht so übel sind

Ein Karo-Rock von Lena Hoschek für warme Frühlingstage am See

Was gibt es schöneres, als die ersten warmen Frühlingstage am Wasser zu verbringen? Enten füttern, die Nase in die Sonne strecken und ein kühles Getränk genießen - das macht mich nicht nur glücklich, sondern ist auch noch sehr entspannend. Noch mehr Spaß mach ein solcher Ausflug in einem Karo-Rock von

Ein Retro-Kleid für Tag und Nacht: „Ivy“ von BlackButterfly

Ein Retro-Kleid für Tag und Nacht: "Ivy" von BlackButterfly

Es gibt Tageskleider sowie Abendkleider und dann gibt es Kleider, die kann man tagsüber genauso gut tragen wie abends. Das ist natürlich äußerst praktisch, reicht es doch lediglich ein paar Accessoires zu wechseln, bevor man den Spaziergang am Nachmittag gegen die Tanzfläche am Abend tauscht. "Ivy" von BlackButterfly ist ein

Stilvoll von Marlene Sørensen: Ein Buch über Mode, Stil und Klassiker

Stilvoll von Marlene Sørensen: Ein Buch über Mode, Stil und Klassiker

Das überrascht jetzt vielleicht einige, aber ich lese für mein Leben gerne Modezeitschriften. Und zwar die aktuellen wie Vogue, Elle, Harper's Bazaar, etc. Die neuesten Trends gehen also nicht unbemerkt an mir vorbei. Auch wenn ich überwiegend Vintage-Mode und Reproduktionen trage, mixe meine Outfits doch immer wieder mit modernen Elementen.

Flower Power: Ein traumhaft schönes Blumenkleid von Daisy Dapper

Flower Power: Ein traumhaft schönes Blumenkleid von Daisy Dapper

Blumen in allen Farben, angenehme Temperaturen und fröhliche Menschen - der Frühling gehört neben dem Herbst zu meiner liebesten Jahreszeit. Endlich kann man wieder lange Spaziergänge machen, ohne von einem Schneesturm überrascht zu werden und sich Erfrierungen einzufangen. Da macht auch das Shooting von Outfit-Fotos gleich viel mehr Spaß. In

Top