You are here
Home > Fashion > Abendlook

Für heiße Sommernächte: Ein weißes Kleid von Stop Staring!

Für heiße Sommernächte: Ein weißes Kleid von Stop Staring!

Zuerst einmal: Nein, ich habe nicht geheirtat. Ich finde nur einfach, dass kaum eine Farbe so nach Sommer ruft wie Weiß (vorausgesetzt man bezeichnet Weiß als Farbe ;-)). Und auch wenn ein weißes Kleid immer etwas nach Hochzeit aussieht, finde ich, dass man es durchaus auch einfach mal so tragen

Ein Retro-Kleid für Tag und Nacht: „Ivy“ von BlackButterfly

Ein Retro-Kleid für Tag und Nacht: "Ivy" von BlackButterfly

Es gibt Tageskleider sowie Abendkleider und dann gibt es Kleider, die kann man tagsüber genauso gut tragen wie abends. Das ist natürlich äußerst praktisch, reicht es doch lediglich ein paar Accessoires zu wechseln, bevor man den Spaziergang am Nachmittag gegen die Tanzfläche am Abend tauscht. "Ivy" von BlackButterfly ist ein

Für einen romantischen Look: Das Retro-Kleid „Sophie“ von BlackButterfly in der Farbe der Liebe

Für einen romantischen Look: Das Retro-Kleid "Sophie" von BlackButterfly in der Farbe der Liebe

Der Februar ist eigentlich ein recht trister Monat. Es ist kalt, meist schneit oder regnet es und es wird noch immer viel zu früh dunkel. Da kommt der Valentinstag doch genau richtig. Und auch wenn ich der Meinung bin, dass man die Liebe eigentlich jeden Tag feiern sollte, so ist

Stylish in Schwarz-Weiß mit einem Winter-Kleid von Ginger Jackie

Stylish in Schwarz-Weiß mit einem Winter-Kleid von Ginger Jackie

Schwarz gekleidete Damen führen angeblich ein farbenfrohes Leben. Und obwohl ich Töne wie Pink oder Rot wirklich gerne mag, trage ich die dunkelste aller Farben doch am liebsten. Schwarz ist schlicht, elegant und sieht einfach immer gut aus. Zudem habe ich herausgefunden, dass man bei schwarzen Outfits wunderbar mit Make-up

Perfekt für besondere Anlässe: Ein atemberaubendes 50er-Jahre-Kleid von Victoria Royal Ltd.

Perfekt für besondere Anlässe: Ein atemberaubendes 50er-Jahre-Kleid von Victoria Royal Ltd.

Einer meiner Vorsätze für 2016 war, mehr in Kleidung mit Geschichte zu investieren. Ich habe dieses Jahr zwar nicht viele originale Vintage-Stücke gekauft, dafür aber ganz besonders schöne Exemplare, wie zum das glitzernde Wollkleid aus meinem letzten Outfit-Post. Das neue Jahr möchte ich nun gerne in einem weiteren atemberaubenden 50er-Jahre-Kleid begrüßen. Ein

Ein 50er-Jahre-Kleid und glitzernde Accessoires: Festliche Vintage-Mode für die Weihnachtszeit

Ein 50er-Jahre-Kleid und glitzernde Accessoires: Festliche Vintage-Mode für die Weihnachtszeit

Im Alltag trage ich meist Reproduktionen. Das liegt vor allem daran, dass diese normalerweise pflegeleichter als originale Vintage-Stücke sind und zudem leichter ersetzt werden können. Dennoch bin ich eine leidenschaftliche Sammerlin von Originalen aus den 40ern bis 50ern und trage diese gerne zu besonderen Anlässen und Festlichkeiten. Man läuft so

Mein Style-Tagebuch: Warme Retro-Outfits für die Weihnachtszeit

Mein Style-Tagebuch: warme Retro-Outfits für die Weihnachtszeit

Eigentlich wollte ich ja wieder regelmäßiger Style-Tagebuch-Beiträge veröffentlichen. Leider wird es mittlerweile so früh dunkel, dass ich fast nie dazu komme, meine täglichen Looks zu fotografieren. Das eine oder andere Bild habe ich gemeinsam mit meinem Freund und Fotografen dann aber doch noch hinbekommen. Aus diesem Grund zeige ich Dir

Ein weihnachtliches Retro-Outfit mit „Aura“ von BlackButterfly

Ein weihnachtliches Retro-Outfit mit "Aura" von BlackButterfly

Gerade sitze ich mit einer großen Tasse Tee vor meinem Notebook und stelle einerseits fasziniert, andererseits etwas erschreckt fest, wie schnell doch die Zeit vergeht. Wie jedes Jahr hat mich der Dezember sprichwörtlich eiskalt erwischt und ich habe bisher weder Weihnachtsgeschenke gekauft, noch Plätzchen gebacken. Gut, dass zumindest mein Wunschzettel

Klassisch elegant durch die Vorweihnachtszeit mit „Rhianna“ von BlackButterfly

Klassisch elegant durch die Vorweihnachtszeit mit "Rhianna" von BlackButterfly

Glitzer, Sternchen und jede Menge Eleganz - die Vorweihnachtszeit ist glamourös wie keine andere. Da die ersten Christkindlmärkte bereits ihre Pforten geöffnet haben und mit Glühwein, gebrannten Mandeln sowie Magenbrot locken, wurde es für mich nun höchste Zeit, die glitzernden Weihnachtsaccessoires auszupacken. Dazu habe ich das schwingende Retro-Kleid "Rhianna" von

Im venezianischen Palazzo mit dem Ballroom Dress von Grünten Mode

Im venezianischen Palazzo mit dem Ballroom Dress von Grünten Mode

Traumhaft schöne Masken, pompöse Kleider sowie jede Menge Dekadenz - genau so habe ich mir Bälle in Venedig immer vorgestellt. Als ich vor vielen Jahren das erste Mal in dieser atemberaubenden Stadt war, wanderte sogleich eine typisch venezianische Maske in meine Einkaufstasche und ich schwor mir, eines Tages wieder zu kommen

Top