You are here
Home > Fashion > Jahrzehnte > 50er

Mein Style-Tagebuch: Ein perfekter Sommertag in München

Mein Style-Tagebuch: Ein perfekter Sommertag in München

Ein perfekter Sommertag beginnt für mich normalerweise ausgeschlafen mit einer großen Tasse Rosentee und leckerem Frühstück. Anschließend packe ich meine sieben Sachen und mache mich auf den Weg zum nächsten Badesee. Im Münchner Umland gibt es davon glücklicherweise jede Menge, wer lieber in der Stadt bleibt geht an die Isar

Für heiße Sommernächte: Ein weißes Kleid von Stop Staring!

Für heiße Sommernächte: Ein weißes Kleid von Stop Staring!

Zuerst einmal: Nein, ich habe nicht geheirtat. Ich finde nur einfach, dass kaum eine Farbe so nach Sommer ruft wie Weiß (vorausgesetzt man bezeichnet Weiß als Farbe ;-)). Und auch wenn ein weißes Kleid immer etwas nach Hochzeit aussieht, finde ich, dass man es durchaus auch einfach mal so tragen

VW Bullis und Wohnwägen: Das Starlight Swing Dress von Dancing Days by Banned

VW Bullis und Wohnwägen: Das Starlight Swing Dress von Dancing Days by Banned

Manchmal denke ich, ich sollte langsam erwachsen werden und mich auch dementsprechend kleiden. Nur um kurz darauf ein anderes Retro-Kleid mit super kitschigem Print zu finden, welches ich unbedingt haben muss! So bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass man sich auf jeden Fall einen Teil seiner kindlichen Seite bewahren

Trendy trifft auf retro: Das „Darlene Dress“ von Dolly and Dotty neu interpretiert

Trendy trifft auf retro: Das "Darlene Dress" von Dolly and Dotty neu interpretiert

Es gab eine Zeit, da trug ich nur Dinge, die modern und absolut im Trend waren. Dann gab es eine Zeit, da musste wirklich alles, vom Make-up, über die Haare und die Kleidung bis hin zum Strumpf retro oder vintage sein, moderne Stücke habe ich komplett verbannt. Mittlerweile  ist mir

Das Bardot Top von Pretty Retro und warum ich Hosen eigentlich nicht mag

Das Bardot Top von Pretty Retro und warum ich Hosen eigentlich nicht mag

Es gab mal eine Zeit, da konnte meine Hose gar nicht tief genug auf der Hüfte sitzen, frei nach dem Motto: Je tiefer und enger, desto besser. Obwohl ich eigentlich gar keinen Hüftspeck hatte, wurde die Haut am Bund meist äußerst unvorteilhaft herausgequetscht. Außerdem kann man sich in solch engen

Ein Karo-Rock von Lena Hoschek und die Einsicht, dass Elektronikmärkte gar nicht so übel sind

Ein Karo-Rock von Lena Hoschek für warme Frühlingstage am See

Was gibt es schöneres, als die ersten warmen Frühlingstage am Wasser zu verbringen? Enten füttern, die Nase in die Sonne strecken und ein kühles Getränk genießen - das macht mich nicht nur glücklich, sondern ist auch noch sehr entspannend. Noch mehr Spaß mach ein solcher Ausflug in einem Karo-Rock von

Ein Retro-Kleid für Tag und Nacht: „Ivy“ von BlackButterfly

Ein Retro-Kleid für Tag und Nacht: "Ivy" von BlackButterfly

Es gibt Tageskleider sowie Abendkleider und dann gibt es Kleider, die kann man tagsüber genauso gut tragen wie abends. Das ist natürlich äußerst praktisch, reicht es doch lediglich ein paar Accessoires zu wechseln, bevor man den Spaziergang am Nachmittag gegen die Tanzfläche am Abend tauscht. "Ivy" von BlackButterfly ist ein

Flower Power: Ein traumhaft schönes Blumenkleid von Daisy Dapper

Flower Power: Ein traumhaft schönes Blumenkleid von Daisy Dapper

Blumen in allen Farben, angenehme Temperaturen und fröhliche Menschen - der Frühling gehört neben dem Herbst zu meiner liebesten Jahreszeit. Endlich kann man wieder lange Spaziergänge machen, ohne von einem Schneesturm überrascht zu werden und sich Erfrierungen einzufangen. Da macht auch das Shooting von Outfit-Fotos gleich viel mehr Spaß. In

Rosarote Zeiten: Ein farbenfroher Frühlings-Look im Retro-Stil

Rosarote Zeiten: Ein farbenfroher Frühlings-Look im Retro-Stil

Rosa liebe ich! Die zarte Farbe schmeichelt nicht nur meinem Teint, sie zaubert mir zudem sofort ein Lächeln auf die Lippen. Deshalb dekoriere ich auch unsere Wohnung wahnsinnig gerne in dieser Nuance - sehr zum Leidwesen meines Freundes übrigens. ;-) Gegen rosa Klamotten hat er aber nichts einzuwenden und deshalb zeige

Perlen treffen auf schlichte Eleganz: Der Stil von Coco Chanel neu interpretiert

Perlen treffen auf schlichte Eleganz: Der Stil von Coco Chanel neu interpretiert

"Go and fetch my pearls. I will not go up to the ateliers until I have them around my neck." - Coco Chanel Coco Chanel fand ich schon immer faszinierend. Ich mag die zeitlose, schlichte Eleganz, die mit ihrem Look in Verbindung gebracht wird, die Unaufgeregtheit und die Einzigartigkeit. Trotzdem versprühten

Top