You are here
Home > Posts tagged "40er"

Nicht nur fürs Büro: Die 1940s Swing Trousers von Vivien of Holloway

Nicht nur fürs Büro: Die 1940s Swing Trousers von Vivien of Holloway

Eigentlich mag ich Hosen nicht sonderlich, ich fühle mich darin immer so "eingeengt". Ausgestellte Röcke bieten da viel mehr Bewegungsfreiheit - normalerweise. Denn die 1940s Swing Trousers sind, wie der Name vermuten lässt, wunderbar weit geschnittene, schwingende Hosen die stylish aussehen, warm halten und obendrein auch noch bequem sind. Im

Dem roten Faden folgen: Das „Clarice Dress“ von The Seamstress of Bloomsbury

Dem roten Faden folgen: Das "Clarice Dress" von The Seamstress of Bloomsbury

Nachdem ich den Sommer auf dem Land verbracht habe, freue ich mich nun umso mehr auf den Herbst im Großstadtjungel. So gerne ich das Landleben auch mag, irgendwann fehlten mir das Schaufensterbummeln, das Flanieren über die prachtvollen Straßen sowie elegante Dinners einfach. Ich liebe die belebten Plätze, die vielen Cafés

Ein Look im Stil von Agent Carter mit dem 1940s Swing Skirt von Pretty Retro

Ein Look im Stil von Agent Carter mit dem 1940s Swing Skirt von Pretty Retro

Swing-Röcke gehören zu meinen absoluten Lieblings-Kleidungsstücken. Sie sehen nicht so streng wie Bleistiftröcke aus, wirken aber auch nicht so verspielt wie Tellerröcke. Sie sind eben die perfekte Mischung aus beidem und passen daher wunderbar sowohl ins Büro, als auch zum Café-Besuch mit Freunden. Besonders in schlichten Farben lassen sie sich schier

Sonnige Herbsttage in Bayern mit dem Isabelle Skirt von The Seamstress of Bloomsbury

Warme Herbsttage in der Natur mit dem Isabelle Skirt von The Seamstress of Bloomsbury

Die Tage werden kürzer, der Wind weht munter die kunterbunten Blätter von den Bäumen und ganz oben auf meiner To-do-Liste stehen plötzlich Dinge wie Kürbisse aushöhlen oder Kastanien sammeln. Der Oktober hat Einzug erhalten und während ich normalerweise sehr gerne verreise, verbringe ich diesen Monat am liebsten zuhause bei meinen

Auch an kalten Tagen gut aussehen mit „Megan“ von BlackButterfly

Auch an kalten Tagen gut aussehen mit "Megan" von BlackButterfly

Mit Autos kann man mich eigentlich nicht beeindrucken. Aber ein gemütlicher Roadtrip, stilecht im Oldtimer versteht sich, das hätte schon was. Die wirklich schicken Oldtimer liegen jedoch weit außerhalb meines Budgets und fahren könnte ich sie so ganz ohne Servolenkung und Einparkhilfe vermutlich ohnehin nicht. Deshalb begnüge ich mich zumindest

Glamour pur: Die Elegance French Heel Strümpfe von Secrets in Lace

Glamour pur: Die Elegance French Heel Strümpfe von Secrets in Lace

Oft machen Accessoires erst den Unterschied. Sie können ein alltagstaugliches Outfit in einen atemberaubenden Abendlook verwandeln oder aus einem Büro-Outfit einen glamourösen Look im Vintage-Stil zaubern. Das Accessoire meiner Wahl sind dabei normalerweise schicke Nahtstrümpfe. Da wir die letzten Wochen aber eine echte Hitzewelle hatten, war ich meistens mit blanken

Inspiriert von „Ihre beste Stunde“: Ein Tageslook im Stil der 40er

Inspiriert von "Ihre beste Stunde": Ein Tageslook im Stil der 40er

In den 1940ern änderte sich die Mode kaum, das war in erster Linie dem Krieg geschuldet. Und dennoch war in keinem anderen Jahrzehnt die Mode so schlicht und doch so genial wie in dieser Dekade. Viele Frauen waren berufstätig und brauchten daher praktische Kleidung. Genau über dieses Thema habe ich

Long live the 1940s: Die Film-Outfits aus „Ihre beste Stunde“

Long live the 1940s: Die Film-Outfits aus "Ihre beste Stunde"

Während in den 1940ern die meisten jungen Männer an der Front waren, lag die Versorgung der Daheimgebliebenen in Frauenhand. So ist es kein Wunder, dass während des Zweiten Weltkrieges viele Frauen berufstätig waren. Das spiegelt sich auch in der Mode diese Jahrzehnts wider. Sie war nämlich in erster Linie praktisch

Filmtipp für Vintage-Fans und alle, die Filme lieben: „Ihre beste Stunde – Drehbuch einer Heldin“

Ihre beste Stunde - Filmkritik

"Ihre beste Stunde - Drehbuch einer Heldin": Die Geschichte einer jungen Frau, die in schweren Zeiten über sich hinaus wächst. London im Jahre 1940: Während die Bombardierungen der Deutschen die ganze Stadt in Atem halten, braucht Catrin Cole (Gemma Arterton) dringend einen Job. Sie muss nämlich nicht nur sich, sondern auch

Top