Für einen romantischen Look: Das Retro-Kleid „Sophie“ von BlackButterfly in der Farbe der Liebe

Für einen romantischen Look: Das Retro-Kleid "Sophie" von BlackButterfly in der Farbe der Liebe

Der Februar ist eigentlich ein recht trister Monat. Es ist kalt, meist schneit oder regnet es und es wird noch immer viel zu früh dunkel. Da kommt der Valentinstag doch genau richtig. Und auch wenn ich der Meinung bin, dass man die Liebe eigentlich jeden Tag feiern sollte, so ist

Glamour pur: Weihnachtliche Accessoires im Vintage-Stil für ein magisches Fest

Glamour pur: Weihnachtliche Accessoires im Vintage-Stil

Oft sind es kleine Dinge, die aus einem gewöhnlichen Outfit ein festliches machen. Es muss also nicht immer gleich ein neues Kleid einziehen, meist reicht ein Paar glitzernde Ohrringe oder Haarblumen um einen tollen Look zu zaubern. Und da ich ohnehin lieber mich als die Wohnung schmücke, zeige ich Dir

Ein weihnachtliches Retro-Outfit mit „Aura“ von BlackButterfly

Ein weihnachtliches Retro-Outfit mit "Aura" von BlackButterfly

Gerade sitze ich mit einer großen Tasse Tee vor meinem Notebook und stelle einerseits fasziniert, andererseits etwas erschreckt fest, wie schnell doch die Zeit vergeht. Wie jedes Jahr hat mich der Dezember sprichwörtlich eiskalt erwischt und ich habe bisher weder Weihnachtsgeschenke gekauft, noch Plätzchen gebacken. Gut, dass zumindest mein Wunschzettel

Klassisch elegant durch die Vorweihnachtszeit mit „Rhianna“ von BlackButterfly

Klassisch elegant durch die Vorweihnachtszeit mit "Rhianna" von BlackButterfly

Glitzer, Sternchen und jede Menge Eleganz - die Vorweihnachtszeit ist glamourös wie keine andere. Da die ersten Christkindlmärkte bereits ihre Pforten geöffnet haben und mit Glühwein, gebrannten Mandeln sowie Magenbrot locken, wurde es für mich nun höchste Zeit, die glitzernden Weihnachtsaccessoires auszupacken. Dazu habe ich das schwingende Retro-Kleid "Rhianna" von

Grüße aus Kroatien: Mein Style-Tagebuch – Teil 4 von 7

In diesem Style-Tagebuch-Beitrag gibt es zwei völlig unterschiedliche Retro-Outfits zu sehen. Tag Sieben verbrachten wir in der wunderschönen Hafenstadt Zadar; dementsprechend elegant fiel der Look aus. Eventuell erinnerst Du Dich ja an das rote Kleid, das ich hier bereits vorgestellt habe. An Tag Acht dagegen ließen wir es recht ruhig angehen,

Grüße aus Kroatien: Mein Style-Tagebuch – Teil 2 von 7

Grüße aus Kroatien: Mein Style-Tagebuch - Teil 2 von 7

Weiter geht's mit den Outfits of the Day der Tage Drei und Vier unseres Kroatien-Urlaubs. Wie in Teil 1 meines Style-Tagebuches gibt es wieder zwei Retro-Looks inklusive der entsprechenden Links zu den Online-Shops. Sommerliche Kleider und Röcke spielen auch in diesem Blogpost eine große Rolle. Neben einem gestreiften Top führte ich diesmal eines meiner

Grüße aus Kroatien: Mein Style-Tagebuch – Teil 1 von 7

Grüße aus Kroatien: Mein Style-Tagebuch - Teil 1 von 7

Momentan genieße ich die Sonne und das kristallklare Meer Kroatiens in vollen Zügen. Da der Sommer in Deutschland dieses Jahr eher verregnet und bewölkt war, habe ich nun auch endlich die Gelegenheit, meine luftigen Retro-Kleider auszuführen. Die Outfits möchte ich Dir natürlich nicht vorenthalten, weshalb mit diesem Beitrag eine Blog-Serie

Ein stylishes Festival-Outfit im Retro-Stil fürs Tollwood München

RetroCat bei Nacht in München

Eigentlich bevorzuge ich für Fotoshootings die Natur: Dort ist es ruhiger, es sind weniger Menschen unterwegs und man muss deshalb nicht so sehr aufpassen, dass die eine oder andere Person noch schnell durchs Bild huscht. Diesmal haben wir uns jedoch auf belebteres Terrain gewagt und den Weg zum Tollwood in München

What’s New Pussycat? Ein stylisher, bauchfreier Zweiteiler von Grünten Mode

RetroCat in einem Zweiteiler namens What's New Pussycat? von Grünten Mode

Ich bin wirklich froh, dass die aktuellen Trends meistens an mir vorbeigehen und ich deshalb nie den Druck verspüre, unbedingt in die neuesten It-Pieces investieren zu müssen. Diesmal könnte ich aber wohl ganz gut mithalten, schließlich sind taillenhohe Midi-Röcke in Kombination mit Crop-Tops (kurze Oberteile, die maximal bis zur Taille