You are here
Home > Posts tagged "Pullover"

Der Stil der 60er modern interpretiert mit einem Strickpullover von Daisy del Sol

Der Stil der 60er modern interpretiert mit einem Strickpullover von Daisy del Sol

Knielange Röcke, Retro-Tops, roter Lippenstift, Strümpfe - so kennt man mich und ich und ich werde diesem Look sicherlich auch in Zukunft treu bleiben. Darin fühle ich mich einfach wohl und dennoch habe ich in letzter Zeit häufiger das Bedürfnis, andere Styles auszuprobieren, meine Komfortzone hin und wieder zu verlassen.

Vintage- und Retro-Mode im Wandel: 10 Must-haves für den Herbst

Vintage- und Retro-Mode im Wandel: 10 Must-haves für den Herbst

Der Herbst ist noch vor dem Frühling meine liebste Jahreszeit. Neben den angenehm milden Temperaturen und bunten Farben schätze ich an der goldenen Jahreszeit vor allem die elegante Mode. Glamouröse Stoffe sowie klassische Schnitte stehen dabei ganz oben auf meiner Shopping-Liste. In diesem Beitrag stelle ich Dir meine zehn Must-haves

Wenn der Schnee tobt: Ein warmer Pullover von Hell Bunny für kalte Wintertage

RetroCat in einem Sweater von Hell Bunny

Glatte Straßen, nasse Schuhe und kalte Füße - nein, Schnee mag ich eigentlich überhaupt nicht. Diesmal wollte ich dem Winter aber eine Chance geben und habe mich trotz eisiger Temperaturen nach draußen begeben. Dafür wurde ich dann auch belohnt - mit rosigen Wangen und einer Menge Spaß. Ein perfekter Begleiter

Sweater weather: Ein glamouröses Outfit für kalte Tage

RetroCat mit einem Hut von Collectif Clothing

Ich liebe die Farbe Rosa, Handschuhe, ausgefallene Strumpfhosen, Hüte, Schuhe und Accessoires im Allgemeinen. Kein Wunder also, dass ich den hier gezeigten Look besonders mag, vereint er doch all diese Dinge. Ein schlichter schwarzer Bleistiftrock sollte ohnehin in keinem Kleiderschrank fehlen und wer einen Pullover mit Glitzersteinchen am Kragen besitzt,

Wer hat die Hosen an? Ein Alltags-Look mit Lena Hoschek und Steady Clothing

RetroCat mit Vintage-Handschuhen und Lena-Hoschek-Pullover

Normalerweise bevorzuge ich feminine Röcke und Kleider. Manchmal sind Hosen aber einfach praktischer, zum Beispiel wenn es stürmisch oder kalt ist. Außerdem können sie auch sehr "vintage" aussehen, wie beispielsweise dieses hochgeschnittene Röhren-Modell von Rock Steady Clothing. Es zaubert eine tolle Taille und lässt sich super mit kurz geschnittenen Oberteilen

Top