Perfekt für das Fest der Liebe: Sich fühlen wie Aphrodite im Athena Dress von BlackButterfly

Ein schwingendes Retro-Kleid für Festlichkeiten: "Athena" von BlackButterfly

Halloween ist vorbei und die Festlichkeiten zur Weihnachtszeit rücken immer näher. Wie bereits in diesem Beitrag aus dem letzten Jahr erwähnt, mache ich mich lieber frühzeitig auf die Suche nach den passenden Outfits, ansonsten bricht bei mir kurz vor Weihnachten immer Panik aus und ich verfalle in einen Kaufrausch. Das

Farbenfrohe Details für graue Tage mit dem Retro-Kleid „Enya“ von BlackButterfly und Ateapic

Farbenfrohe Details für graue Tage mit dem Retro-Kleid "Enya" von BlackButterfly und Ateapic

Je grauer das Wetter, desto farbenfroher meine Kleidung. Wenn es schon regnet und nass ist, dann soll zumindest mein Outfit gute Laune verbreiten. Ein wunderbarer Begleiter für trübe Tage ist das Retro-Kleid "Enya" von BlackButterfly. Der klassische Schnitt mit schmalem Oberteil und ausgestelltem Tellerrock, welcher mit einem Petticoat noch mehr

Gespenstisch schön: Das Halloween-Kleid „Harlow“ von Hell Bunny

Gespenstisch schön: Das Halloween-Kleid "Harlow" von Hell Bunny

Die Tage werden kürzer, die Nächte länger und Kürbisse befinden sich bei mir nicht nur in der Suppe, sondern auch auf Kleidern - Halloween steht definitiv vor der Tür. Es ist nun endlich wieder Zeit für gemütliche Abende auf der Couch mit aufregenden Filmen sowie leckeren Tees. Während im TV Horrorfilme laufen,

Unterwegs auf Londons Straßen im eleganten Retro-Kleid „Grace“ von BlackButterfly

In den Straßen von London im eleganten Retro-Kleid "Grace" von BlackButterfly

Hüte, Nahtstrümpfe, Handschuhe und lange Ärmel - der Herbst hat die vergangenen Tage definitiv Einzug gehalten. Leider präsentiert sich die eigentlich goldene Jahreszeit nicht immer von ihrer besten Seite: Häufig ist es draußen mausgrau, trüb und kalt. Helle Farben heben in diesem Fall meine Laune sofort. Man muss auf Kleidungsstücke

Pinke Details, klassischer Schnitt: Das Cindy Swing Vintage Dress von Dolly and Dotty

RetroCat mit einem Kleid von Dolly and Dotty

Wie Du vielleicht bereits weißt, bin ich ein großer Fan von schwarzen Kleidern. Schließlich passen sie fast immer und strahlen dabei eine schlichte Eleganz aus. Tagsüber sind mir diese aber manchmal einfach zu eintönig. Deshalb wurde es Zeit, auf ein schwarzes Kleid mit auffälligen farbigen Details zu setzen: Meine Kollektion wurde

Mode à la Mad Men: Das lila Kleid von Voodoo Vixen im Stil der frühen 60er

Mad Men ist zwar nicht meine absolute Lieblingsserie, ich sehe sie mir aber trotzdem gerne an - vor allem wegen der tollen Retro-Mode. Die Serie spielt im New York der 1960er und die Kostümdesignerin von Mad Men, Janie Bryant, hat wirklich immer sehr viel Wert auf authentische Looks gelegt: Von

Für Tag und Nacht: Das Trixie Doll Dress von Collectif Clothing

RetroCat in einem Vintage-Kleid von Collectif Clothing

Einer meiner Vorsätze für 2016 war (beziehungsweise ist) ja eigentlich, mehr in originale Vintage-Stücke zu investieren und dafür weniger "neue" Dinge zu kaufen. Bei diesem hübschen Swing-Kleid in Grün von Collectif Clothing mit dem tollen Namen "Trixie Doll Dress" musste ich meinen Vorsatz aber mal kurz vergessen und zuschlagen. Schließlich

Perfekt gekleidet mit dem Idda van Munster 50’s Tartan Swing Dress

RetroCat in einem von Idda van Munster entworfenen Kleid

Hübsche Abendkleider im Vintage-Stil besitze ich schon recht viele. Bei Tageskleidern sieht es leider etwas mager aus. Schließlich sollen sie praktisch sein und hübsch aussehen, dabei aber nicht overdressed oder altbacken wirken. Entsprechend lange war ich auf der Suche nach einem passenden Stück. Das 50's Tartan Swing Dress ist ein

Einzigartig und elegant: Ein originales Vintage-Abendkleid aus den 50ern

RetroCat in einem blauen Retro-Kleid

Mittlerweile gibt es wirklich schöne und hochwertige Reproduktionen zu kaufen. Dennoch übt ein originales Vintage-Kleid einen ganz besonderen Reiz auf mich aus. Ich liebe es, mir vorzustellen, wem es wohl einmal gehört hat und was diese Person darin schon alles erlebt hat. Außerdem läuft man in einem Vintage-Stück niemals Gefahr,

Ein Tribut an Marilyn Monroe: Das rote Neckholder-Kleid von Vintage Chic

RetroCat mit einem Neckholder-Kleid im Retro-Stil

Ich bin zwar nicht blond und habe auch nicht so atemberaubende Kurven wie sie, aber Marilyn Monroe ist trotzdem ein Stil-Vorbild für mich. Das rote Neckholder-Kleid von Vintage Chic ist vom Schnitt her dem wohl berühmtesten Film-Kleid überhaupt recht ähnlich ("Das verflixte 7. Jahr"). Noch näher kommt es diesem Exemplar, welches