RetroCat vor dem Schloss Ludwigsburg
You are here
Home > Reisen > Deutschland > Kleine Auszeit: Ein Wochenendtrip in die Barockstadt Ludwigsburg

Kleine Auszeit: Ein Wochenendtrip in die Barockstadt Ludwigsburg

Wochenendtrips sind ideal, um dem Alltagsstress zu entfliehen und neue Orte zu erkunden. Selbst wenn man nur zwei Nächte bleibt, kommt – zumindest bei mir – im Hotel immer gleich Urlaubsstimmung auf. Unser Ziel war diesmal die Barockstadt Ludwigsburg, welche nur einen Katzensprung von Stuttgart entfernt liegt.

Prägend für das Stadtbild ist zweifelsohne das unter Herzog Eberhard Ludwig von Württemberg zwischen 1704 und 1733 errichtete Residenzschloss. Die Schönheit und Pracht der anliegenden Parkanlage mit dem dazugehörigen Märchenwald, auch bekannt unter dem Namen „Blühendes Barock“, lassen sich jetzt im Winter nur erahnen. Für uns definitiv ein Grund, im Frühjahr oder Sommer wieder zu kommen. Wer den Blick etwas schweifen lässt, dem sticht das prunkvolle Lust- und Jagdschloss Favorite ins Auge. Dieses wurde von 1717 bis 1723 gebaut und befindet sich direkt gegenüber des Residenzschlosses.

Barocker Weihnachtsmarkt in Ludwigsburg

Zur Weihnachtszeit empfiehlt sich zudem der Besuch des barocken Weihnachtsmarktes im Zentrum der Stadt. Eine Vielzahl an Buden hat von kulinarischen Spezialitäten bis hin zu Handwerkskunst einiges zu bieten. An Wochenenden ist der Weihnachtsmarkt jedoch vor allem abends ziemlich überlaufen. Wer sich davon nicht stressen lässt, bekommt viele neue Impressionen und Leckereien vor herrlicher Kulisse geboten.

Da aber Bilder oft mehr sagen als tausend Worte, kommen nun unsere Schnappschüsse.

 

Das Residenzschloss Ludwigsburg

Der Hof der Residenz Ludwigsburg

RetroCat im Hof des Residenzschlosses Ludwigsburg

Die Residenz Ludwigsburg während der goldenen Stunde

Die Rückseite der Residenz Ludwigsburg

Schloss Favorite in Ludwigsburg
Das Lust- und Jagdschloss Favorite liegt gegenüber der Residenz Ludwigsburg.
Der Rapunzelturm im Park der Residenz Ludwigsburg
Die einer Ruine nachempfundene Burg steht im Park der Residenz und ist im Volksmund auch als Rapunzelturm bekannt.

Die Residenz Ludwigsburg mit Brunnenanlage

Die Parkanlage des Residenzschlosses Ludwigsburg
Die Schönheit des Parks lässt sich im Winter nur erahnen.

RetroCat vor dem Schloss Ludwigsburg

Die Schiller-Statue in Ludwigsburg
Der berühmte Dichter Friedrich Schiller lebte einige Jahre in Ludwigsburg und wurde mit einer Statue geehrt.
Der barocke Weihnachtsmarkt in Ludwigsburg
Engelsfiguren wachen über den Weihnachtsmarkt in Ludwigsburg.
Ein Glühweinstand in Ludwigsburg
Auf dem Weihnachtsmarkt begegnet man vielen netten Leuten. Vielen Dank an diese beiden Bedienungen für den leckeren Glühwein (und das süße Foto).

RetroCat auf dem Weihnachtsmarkt in Ludwigsburg

Der Ludwigsburger Weihnachtsmarkt

RetroCat auf dem Ludwigsburger Weihnachtsmarkt

Similar Articles

3 thoughts on “Kleine Auszeit: Ein Wochenendtrip in die Barockstadt Ludwigsburg

Schreibe einen Kommentar

*

Top