Ein Pin-up-Look für die Übergangszeit

Die wirklich heißen Temperaturen sind passé und der Herbst steht bereits in den Startlöchern. Momentan aber haben wir noch Spätsommer und für warme Stoffe oder dicke Jacken ist es definitiv zu warm. Deshalb stelle ich Dir in diesem Beitrag einen fröhlich frechen Pin-up-Look für die Übergangszeit zwischen Sommer und Herbst vor.

PS: Die faszinierende Geschichte der Pin-up Girls erzähle ich Dir hier.

Unterstützt durch Affiliate-Links (mit * gekennzeichnet)

Verführerisch durch die Übergangszeit: Schmaler Schnitt, längere Ärmel

An sehr heißen Sommertagen wird es mir in schmalen Kleidern schnell zu warm, daher setze ich zu dieser Zeit vermehrt auf weit schwingende Kleider und etwas lockerere Schnitte. Sobald die Temperaturen jedoch angenehmer werden, kommen auch meine geliebten schmale Kleider wieder zum Einsatz.

RetroCats Pin-up-Look für den Spätsommer mit Wheels and Dollbaby

Da es in der Übergangszeit vor allem abends schnell frisch wird, die Tage sind jedoch noch angenehm warm sind, machen kurze bis 3/4-lange Ärmel Sinn. Sie sind nämlich ein perfekter Kompromiss, ist ärmellos in der Übergangszeit doch häufig bereits zu kühl, lange Ärmel sind dagegen oftmals noch zu viel des Guten.

*Affiliate-Links


Strümpfe und Strumpfhosen für den Spätsommer

Pin-up-Look für die Übergangszeit: RetroCat mit einer Strumpfhose von Wolford

So gerne ich Strümpfe trage, im Hochsommer sind sie mir schlichtweg zu warm. In der Übergangszeit kommen sie dagegen wieder regelmäßig zum Einsatz. Unter sehr schmalen Kleidern bevorzuge ich im Normalfall Strumpfhosen, gern auch mit ausgefallener Naht. Ansonsten trage ich eher originale Nylonstrümpfe mit Strapsgürtel. Aber das ist natürlich einfach Geschmacksache.

*Affiliate-Links


Frecher Pin-up-Look für die Übergangszeit: Passende Accessoires

RetroCat mit Sonnenschirm, Korset-Ring, roten Lippen und einem Retro-Kleid

Neben Strümpfen braucht ein solch fröhlich frecher Pin-up-Look für die Übergangszeit eigentlich kaum Accessoires. Ich setze als Farbkontrast zum marineblauen Kleid auf rote Pumps (ähnliche hier*) sowie farblich passende Ohrringe und einen frechen Korsett-Ring von Glitter Paradise*. An sonnigen Tagen nehme ich außerdem gerne einen Sonnenschirm* mit, um mich vor UV-Strahlen zu schützen.

*Affiliate-Links


Frecher Pin-up-Look für die Übergangszeit: Haare und Make-up

RetroCat mit einem Pin-up-Make-up und einer Frisur im Stil von Bettie Page

Mein Pin-up-Make-up ist ganz klassisch: Etwas Foundation bzw. CC Cream*, viel Puder*, Lidstrich* sowie Mascara*, rote Lippen und ein Hauch Rouge – das war’s.

Auch die Frisur geht – mit etwas Übung – ganz fix. Ich drehe mein Haar auf große Heizwickler*, schüttle sie anschließend gut durch und rolle die vordere Strähne zu einem kurzen Pony über einen sogenannten Schlafwickler*. Schon habe ich eine freche Frisur ganz im Stil von Bettie Page, ohne mir einen richtigen Pony schneiden zu müssen. 😉

*Affiliate-Links


Ein frecher Pin-up-Look für die Übergangszeit: Die Details

RetroCat mit einem Kleid von Wheels and Dollbaby und passenden Pin-up-Accessoires

Kleid: Wheels and Dollbaby, ähnliches hier* und hier*

Strümpfe: Wolford, ähnliche hier*

Pumps: sehr ähnliche hier*

Ring und Ohrringe: Glitter Paradise*

Sonnenschirm: via Amazon*

*Affiliate-Links


Das könnte Dich auch interessieren:

Similar Articles

Schreibe einen Kommentar