Das Kleine Schwarze im Frühling und Sommer tragen

Das Kleine Schwarze in sommerlich leichter Kombination
Dieser Blog finanziert sich zum Teil durch sog. Affiliate-Links (mit * gekennzeichnet). Für darüber gekaufte Produkte erhalte ich ggf. eine kleine Provision vom Händler. Ein Nachteil bzw. Mehrkosten entstehen Dir dadurch natürlich nicht – der Preis bleibt gleich.

Das Kleine Schwarze sommerlich leicht kombiniert

Das Kleine Schwarze ist wohl der Modeklassiker schlechthin. Man ist darin einfach immer gut gekleidet und sieht sofort elegant aus. Kein Wunder also, dass Coco Chanels Lieblingskleidungsstück noch immer zu den absoluten Must-haves zählt. Aber ist es nicht viel zu schade, wenn dieses hübsche Kleid nur zu besonderen Anlässen ausgeführt wird? Deswegen zeige ich Dir in diesem Beitrag, wie Du das Kleine Schwarze auch im Frühjahr und Sommer selbst im Alltag wunderbar in Szene setzen kannst.

Tipp 1: Wähle ein Modell mit Spitze und/oder anderen Details

RetroCat trägt das Kleine Schwarze aus Spitze

Damit ein Kleid im Alltag funktioniert, sollte es nicht zu fein sein. Wähle also am besten ein Modell aus einer festen Spitze oder aus einem anderen, nicht zu zarten Stoff. So siehst Du immer noch elegant aus, aber eben nicht overdressed. Tolle Modelle im Retro-Look gibt es beispielsweise bei TopVintage*.

*Affiliate-Links


Tipp 2: Coole Handtaschen zum Auflockern des Looks

RetroCat trägt eine rosa Candy Bag von Furla

Damit der ganze Look nicht zu schick wird, empfehle ich coole Handtaschen. Wunderbar eignen sich zum Beispiel Korbtaschen oder Modelle in Bonbon-Farben. Diese lockern das Outfit im Handumdrehen auf und sehen sommerlich leicht aus. Auf den Bildern trage ich die rosa Candy Bag von Furla.

*Affiliate-Links


Tipp 3: Offene Schuhe wie Sandalen, Wedges oder Peeptoes tragen

RetroCat mit Peeptoes und einem Kleinen Schwarzen unterwegs in Zadar

Kombinierst Du offene Schuhe wie Sandalen, Wedges oder Peeptoes zu Deinem Kleinen Schwarzen, wirkt der Look sofort luftiger, sommerlicher und weniger förmlich.

*Affiliate-Links


Tipp 4: Auf stylishe Accessoires setzen

RetroCat mit einer schicken Cat-Eye-Sonnenbrille in einem Park

Eine coole Cat-Eye-Sonnenbrille oder ausgefallener Statement-Schmuck – mit Accessoires kann man wunderbar stylishe Akzente setzen und dem Kleinen Schwarzen so etwas das Förmliche nehmen.

Affiliate-Links


Tipp 5: Ein farbenfrohes Sommer-Make-up tragen

RetroCat trägt das Kleine Schwarze sowie ein sommerliches Make-up

Zu einem sommerlichen Look passt ein farbenfrohes und dennoch leichtes Make-up ganz wunderbar. Ich setze am liebsten nur auf eine CC Cream mit Lichtschutzfaktor, ein dezentes Augen-Make-up, einen Hauch Rouge sowie einen kräftigen Lippenstift. Dieser darf im Sommer gerne Korallrot oder leuchtend Pink sein. Das bringt Farbe ins Spiel und schmeichelt einem sonnengeküssten Teint ganz wunderbar.

*Affiliate-Links


Das Kleine Schwarze in sommerlicher Kombination – die Outfit-Details:

RetroCat im schwarzen Spitzenkleid im Sommer

Kleid: Ginger Jackie, ähnliches via TopVintage*

Schuhe: Miss L-Fire, ähnliche via TopVintage*

Handtasche: Candy Bag von Furla, ähnliche via Amazon*

Ohrringe: Vintage, ähnliche via TopVintage*

Sonnenbrille: Vogue Eyewear, ähnliche via Amazon*

*Affiliate-Links


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.