New Heritage: Festival für Zeitloses

Presseeinladung

Klasse statt Masse und Produkte, die darauf ausgelegt sind, ein Leben lang zu halten – wer sich für zeitlos Elegantes interessiert und bereit ist, für Qualität etwas mehr auszugeben, ist auf dem New Heritage Festival genau richtig. Es findet übrigens jährlich in Wien, Düsseldorf sowie München statt; in diesem Beitrag möchte ich nun meine Eindrücke mit Dir teilen.

New Heritage: Festival für Zeitloses in München

RetroCat stellt das New Heritage: Festival für Zeitloses vor

Ich war natürlich auf dem Festival in München zu Gast. Hier ist die Location der Wahl die Praterinsel. Während in den Hallen die Aussteller zu finden sind, werden in den Außenbereichen und Höfen auch Konzerte veranstaltet. Zudem gibt es eine Area für interessante Workshops, mit dabei beispielsweise „Ehrliches Brotbacken„, „Anlass und Outfit„, „Rasiermesser Workshop“, „Capsule Wardrobe – so geht’s„, „Traditional Leather Painting“ sowie „Die Welt des Whisky Cocktails„. Wie Du siehst, gibt es Workshops für die verschiedensten Interessen, die meisten sind dabei sogar kostenlos, für aufwendigere fällt eventuell ein kleiner Unkostenbeitrag an.

New Heritage: Festival für Zeitloses – die Aussteller

New Heritage: Festival für Zeitloses auf der Praterinsel in München

Das New Heritage Festival hat sich ganz dem Thema Nachhaltigkeit verschrieben und so finden sich hier auch keine Global Player, sondern Marken, die selbst nach nachhaltigen sowie fairen Prinzipien handeln, langlebige Produkte und eben Zeitloses anbieten. Wer bei diesen Marken also etwas erwirbt, hat vermutlich sehr lange Freude daran. Außerdem fällt auf, dass wirklich alle der von mir besuchten Aussteller mit viel Liebe zum Detail arbeiten und zu 100 % hinter ihren Waren stehen.

Vertreten sind Aussteller aus folgenden Bereichen:

  • Bekleidung
  • Wohnen
  • Genuss
  • Freizeit

Klicke Dich durch die Gallerie!


Natürlich kann vor Ort zudem probiert und gekauft werden. Foodtrucks im Innenhof sorgen dafür, dass auch der große Hunger gestillt werden kann. Da mich neben Essen aber natürlich vor allem Bekleidung interessiert, möchte ich Dir einige, meiner Meinung nach besonders interessante Aussteller kurz vorstellen.

Die Zwillingsnadeln: Aufwendige Hüte für große Auftritte

RetroCat mit der Inhaberin der Hutmanufaktur Die Zwillingsnadeln

Kleine Hüte und Fascinator von Die Zwillingsnadeln auf dem New Heritage Festival München

Bei „Die Zwillingsnadeln„, einer Hutmanufaktur aus Weimar, werden Kopfbedeckungen noch nach Maß in kleiner Stückzahl oder gar als Unikat gefertigt. Hier bekommt man (und Frau) mit viel Liebe zum Detail gefertigte Hüte für den Alltag und besondere Anlässe.


KERNS PAARE: Zeitlose Schuhe

RetroCat mit Schuhen von "Kerns Paare" und Strümpfen

Eine Auswahl an Schuhen von "Kerns Paare"

Hochwertige, hübsche und super bequeme Schuhe zu einem angemessenen Preis, wer wünscht sich das nicht? Bei „KERNS PAARE“ gibt es genau das. Neben Tanzschuhen kann man sich die Modelle auch als Straßenschuh anfertigen lassen.


Julia Seyfarth Modedesign

Bloggerin RetroCat mit Julia Seyfarth Modedesign

RetroCat sieht sich die Kleidung von Julia Seyfarth Design an

Das junge Modelabel „Julia Seyfarth Modedesign“ aus Erfurt fokussiert sich auf Mode im Stil der 30er bis 50er und arbeitet dabei nach originalgetreuen Schnitten. Keine Frage, dass zudem nur sorgfältig ausgewählte Materialien verarbeitet werden und noch alles Handarbeit ist.


Vecona Vintage

RetroCat zu Besuch bei Vecona Vintage auf dem New Heritage Festival München

Vecona Vintage beim New Heritage: Festival für Zeitloses in München

Vecona Vintage kennst Du vielleicht bereits. Dieses Label kombiniert den Stil der 1920er bis 1940er mit hochwertigen, modernen und bequemen Materialien und bietet zudem auch eine große Auswahl an vintage-inspirierter Herrenmode. Besonders mag ich zudem die Kunstpelzstola. Glamour pur und das ganz ohne Tierleid!


New Heritage: Festival für Zeitloses – mein Fazit

RetroCat berichtet über das New Heritage: Festival für Zeitloses

Zusammengefasst kann ich sagen, dass mir das New Heritage: Festival für Zeitloses sehr gefallen hat. Ich mag das nachhaltige Konzept und den Fakt, dass man dort außergewöhnliche Marken kennen und entdecken lernen kann. Massenware und Fast Fashion sucht man hier dagegen vergeblich. Dafür findet man eine breite Auswahl an wirklich einzigartigen Produkten aus den unterschiedlichsten Lebensbereichen. Dabei gibt es sowohl für Männer als auch Frauen ein großes Angebot und auch das Drumherum mochte ich.

Leider hat uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht, ansonsten hätte ich die Bands sowie Essensangebote im Außenbereich sicherlich noch mehr genießen können. Insgesamt war aber die gesamte Veranstaltung sehr gelungen und ich werde nächstes Jahr gerne wieder kommen.

Ein Ticket kostet übrigens 10 Euro und kann entweder auf der Webseite (hier entlang) oder direkt vor Ort erworben werden.


Weitere Impressionen vom New Heritage: Festival für Zeitloses

Klicke Dich durch die Gallerie!


New Heritage: Festival für Zeitloses – die nächsten Termine

Wie eingangs bereits erwähnt, ist das New Heritage Festival in gleich mehreren Städten vertreten. Wer sich nun gerne selbst ein Bild von der Veranstaltung machen möchte, für den habe ich hier die nächsten Termine:

  • 28. & 29. September 2019 in Wien
  • 23. & 24. November 2019 in Düsseldorf
  • 02. & 03. Mai 2020 in München

Similar Articles

Schreibe einen Kommentar