Kunstpelzkrägen & -Schals: Die glamouröse Alternative zum klassischen Schal

Kunstpelzkrägen & -Schals: Die glamouröse Alternative zum klassischen Schal
Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links (mit * gekennzeichnet). Für über diese Links gekaufte Produkte erhalte ich ggf. eine kleine Provision vom Händler. Ein Nachteil bzw. Mehrkosten entstehen Dir dadurch natürlich nicht – der Preis bleibt gleich. Die Einnahmen daraus helfen mir dabei, diesen Blog zu betreiben.

Glamourös & kuschlig warm: Kunstpelzkrägen und -Schals

Schals sind im Winter unverzichtbar – so viel steht fest. Denn wer möchte schon einen eisigen Luftzug im Nacken oder Dekolleté verspüren? Schals können aber auch einen eigentlich sehr schicken Mantel gleich etwas leger aussehen lassen und – vor allem wenn sie aus Wolle sind – unangenehm kratzen. Die glamourösere und definitiv kuscheligere Variante sind da warme Kunstfellkrägen oder -Schals. In diesem Beitrag zeige ich Dir die schönsten Modelle, verrate, warum man unbedingt in einen investieren sollte und zeige verschiedene Kombinationsmöglichkeiten.

Das macht Kunstpelzkrägen so besonders

RetroCat trägt einen Kunstpelzschal in Dunkelrot

Im Gegensatz zu Schals machen Kunstfellkrägen ein Outfit im Handumdrehen glamouröser. Außerdem halten sie schön warm, passen selbst zu den elegantesten Mänteln und eignen sich wunderbar zum Einkuscheln. Bei der Wahl der Farbe empfehle ich, strategisch vorzugehen.

Schwarze Modelle haben den Vorteil, dass sie zu zahlreichen verschiedenen Outfits passen und sich leicht kombinieren lassen. Ein roter Kunstfellschal wirkt dagegen sehr spannend und kann einem schlichten, schwarzen Mantel im Handumdrehen das gewisse Etwas verleihen. Überlege also vor dem Kauf, wozu Du Deinen Kragen kombinieren möchtest und welche Farbe dazu am besten passt. Im Zweifel kannst Du mit Schwarz aber nichts falsch machen.

Außerdem gibt es die Wahl zwischen kurzen Krägen und längeren Schals. Krägen wirken alles in allem noch etwas eleganter, Schals halten dafür besser warm. Ich kann übrigens beides empfehlen.

*Affiliate-Links


Kunstpelzkrägen kombinieren: So geht’s

RetroCats Styling-Tipps für Kunstfellkrägen

Kunstpelzkrägen lassen sich super einfach kombinieren. Man kann sie wunderbar ganz einfach über dünneren Jacken oder Cardigans tragen. Sie passen aber auch zu eleganten Kleidern. Kunstfellschals trage ich dagegen gerne zu Mänteln und Winterjacken.

Ein paar konkrete Outfit-Ideen teile ich im Folgenden mit Dir.

Ein Kunstfellschal zum eleganten Mantel

RetroCat trägt einen glamourösen Kunstpelzschal zum eleganten Mantel

Mantel: Ginger Jackie

Kunstfellkragen: ähnlicher hier*

Handschuhe: Roeckl*

Strumpfhose: ähnliche hier*

Schuhe: Miss L-Fire, ähnliche hier*

Ohrringe: ähnliche hier*

Handtasche: ähnliche hier*

*Affiliate-Links


Ein Kuntspelzkragen zum warmen Wollkleid mit Hahnentrittmuster

RetroCat trägt ein warmes Winterkleid mit Hahnentrittmuster zum Kunstpelzkragen

Kleid: Von 50′*

Kunstfellkragen: ähnlicher hier*

Baskenmütze: ähnliche hier*

Handschuhe: Roeckl*

Handtasche: Furla (ähnliche hier*)

*Affiliate-Links


Eine gute Kombi: Rotes Kleid und schwarzer Kragen

RetroCat trägt ein rotes Kleid und einen schwarzen Kunstfellkragen

Kleid: Zoe Vine, ähnliches hier*

Kunstfellkragen: ähnlicher hier*

Baskenmütze: ähnliche hier*

Ohrringe: Glitter Paradise*

*Affiliate-Links


Ein kuscheliger Kunstpelzkragen zum warmen Cardigan

RetroCat mit Cardigan und Kunstfellkragen zur Weihnachtszeit

Cardigan: ähnlicher hier*

Rock: ähnlicher hier*

Kunstfellkragen: ähnlicher hier*

Baskenmütze: ähnliche hier*

*Affiliate-Links


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.