Die Pension Funk in Berlin: Ein romantischer Hotel-Tipp für Vintage-Liebhaber & Nostalgikerinnen

Hoteltipp für Berlin: Die Pension Funk im 20er-Jahre-Stil
Unser Aufenthalt wurde von uns selbst bezahlt. Die Pension Funk ist eine Herzensempfehlung.

Die Hotel-Pension Funk in Berlin

Für eine Nacht ins Berlin der 1920er-Jahre eintauchen. Auch wenn ich mit den Wertvorstellung des letzten Jahrhunderts so überhaupt nichts anfangen kann und eigentlich sehr froh bin, im 21. Jahrhundert zu leben, so wäre das doch ein kleiner Traum von mir. Am nächsten Morgen möchte ich aber dennoch wieder in den 20er-Jahren unseres Jahrhunderts aufwachen – am liebsten in der Hotel-Pension Funk in Berlin. Dort kann man nämlich für einen Berlin-Aufenthalt lang wie in der Vergangenheit wohnen und muss dennoch auf keine Annehmlichkeiten verzichten.

Komm mit auf eine kleine Zeitreise in die Vergangenheit. Lass Dich entführen in eine Zeit, in der es noch Telefone mit Wählscheibe anstelle von Smartphones gab. Die Böden knarzen, die Türen quietschen und alles romantisch verspielt aussieht.

Die zauberhafte Hotel-Pension Funk

Die Hotel-Pension Funk in Berlin versprüht einen herrlich nostalgischen 20er-Jahre-Flair und katapultiert einen mit der authentischen Vintage-Einrichtung bereits beim Betreten der Eingangstür um 100 Jahre zurück in der Zeit. Mit einem alten Aufzug geht es schließlich in die Beletage des historischen Gründerzeitbaus.

RetroCat im zauberhaften Flur der Pension Funk in Berlin

In dem Familienhotel geht es noch persönlich und herzlich zu – ein ganz anderes Erlebnis als bei den oft so anonymen Kettenhotels. Eine richtige Rezeption mit großem Tresen gibt es hier nicht. Dafür wird man persönlich in Empfang genommen und zum gebuchten Zimmer geführt. Mit dem Schlüssel kommt man zu jeder Tages- und Nachtzeit ins Hotel und kann so die langen Berliner Nächte ohne Zeitdruck genießen.

Hotel-Tipp für Berlin: Ein Raum in der Pension Funk in Berlin

In einer zauberhaften Straße in Charlottenburg, unweit des beliebten und berühmten Kurfüstendamms gelegen, ist man sofort mitten drin im Großstadtgetümmel, kann in den ruhigen Zimmern anschließend aber schön entspannen und herunterkommen.

Interessant zu wissen: Die Hotel-Pension Funk befindet sich in der ehemaligen Wohnung des Stummfilmstars Asta Nielsen. Alte Filmplakate erinnern noch heute an sie.

Authentische Einrichtung & ein zauberhaftes Flair

Vieles vom Originalinterieur der ehemaligen Stadtwohnung konnte glücklicherweise erhalten werden. Andere Möbel aus Jugendstil, Gründerzeit oder Neo-Chippendale wurden nachgekauft oder sorgfältig repariert. Einen Fernseher auf dem Zimmer sucht man hier übrigens vergebens. Den braucht man in der stilvollen Pension aber auch nicht. Hier begibt man sich lieber auf eine kleine Entdeckungsreise durch die engen, langen Flure.

RetroCat vor einer alten Vintage-Tapete in einer Pension in Berlin

Übrigens: Das Hotel wird regelmäßig als Set für internationale Film- und Fotoaufnahmen genutzt. Hier wurden schon Fotostrecken für bekannte Magazine wie Vogue und Cosmopolitan produziert. Selbst Topmodels wie Kate Moss und Claudia Schiffer standen in den nostalgischen Zimmern bereits vor der Kamera.

Leckeres Frühstück & preiswerte Zimmer

Das Frühstück nimmt man in einem großen Saal mit hohen Fenstern und einer herrlich altmodischen Einrichtung ein. Das Highlight ist dabei definitiv der große Kronleuchter. Die Auswahl beim Frühstück ist nicht riesig, aber definitiv ausreichend und lecker.

RetroCat in einem Doppelzimmer mit Bad in der Hotel-Pension Funk Berlin

Die Zimmer sind alle unterschiedlich und ganz individuell eingerichtet. Wir hatten ein Doppelzimmer mit Bad und kleiner Sitzecke. Das Bad ist übrigens nicht sehr groß, aber funktional. Die Zimmer sind dagegen wirklich der perfekte Ort zum Abschalten nach einem aufregenden Tag in der deutschen Hauptstadt.

Auch die Preise sind durchaus fair und erschwinglich. Ein wunderbarerer Hoteltipp also für alle, die eine ganz besondere Unterkunft suchen und denen ein persönliches Umfeld am Herzen liegt. Wir kommen in jedem Fall wieder.

PS: Buche die Unterkunft am besten direkt über die Webseite des Hotels oder noch besser: rufe an und lasse Dich beraten, welches Zimmer am passendsten für Dich ist!


Die Hotel-Pension Funk in Berlin Charlottenburg:

Fasanenstr. 69
10719 Berlin
Website: www.hotel-pensionfunk.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.