Verspielte Röcke, große Hüte, kurze Tops – die Sommermode hat etwas so leichtes und lockeres an sich, dass ich ihr immer mehr verfalle. Und das Beste: Man ist sofort gut angezogen; besonders viele Kleidungsstücke benötigt man dafür nicht. Da die Temperaturen zur Zeit wirklich sehr warm sind, setze ich vermehrt auf schwingende Tellerröcke sowie dünne, leichte Stoffe. Solch ein Outfit eignet sich außerdem ganz wunderbar für meinen momentane Lieblings-Freizeitbeschäftigung: Lange Spaziergänge in der Natur, bevorzugt irgendwo am Wasser. 😉 Ein ganz besonders schönes Exemplar für den Sommer ist der Tellerrock mit Folklore-Elementen namens Fernanda von Küstenluder.

RetroCat mit dem sommerlichen Rock Fernanda von Küstenluder

Sommerlich leicht: Der Tellerrock Fernanda von Küstenluder

Der schwarze Tellerrock ist eigentlich recht schlicht gehalten, wird aber dank der bunten Tassels am Saum zum echten Blickfang und versprüht eine sommerliche Leichtigkeit. Außerdem passt er zu fast jedem Oberteil, was ihn nicht nur zu einem echten Kombinationstalent, sondern auch zu einem tollen Urlaubsbegleiter macht, vor allem wenn man nur wenig Platz im Koffer hat.  Zu dem Rock sehen bunte Tops ganz wunderbar aus, ich wollte für meinen entspannten Sommerlook aber lieber etwas Schlichtes und habe mich daher für ein weißes Crop-Top entschieden, welches Du vielleicht schon das ein oder andere Mal hier auf dem Blog entdeckt hast (zum Beispiel hier oder hier).

Sandra vom Vintage-Blog RetroCat beim Tanzen mit dem Tellerrock Fernanda von Küstenluder

Ein schwarzer Strohhut schützt nicht nur vor der Sonne, er sieht auch toll aus. Ich peppe ihn mit ein paar Haarblumen von Sophisticated Flowers noch zusätzlich auf. Bequeme aber stylishe Wedges von Miss L-Fire, eine Korbtasche sowie jede Menge Schmuck runden das sommerliche Retro-Outfit perfekt ab. Meine Holzohrringe habe ich in Prag gekauft, der restliche Schmuck ist Vintage oder stammt aus älteren Kollektionen.

Sandra vom Vintage-Mode-Blog RetroCat mit verspieltem Tellerrock, Crop-Top und Hut


Ein sommerliches Retro-Outfit – die Details:

Rock Fernanda: Küstenluder

Top: Urban Outfitters, ähnliches hier

Schuhe: Miss L-Fire, ähnliche hier

Hut: Vintage, ähnlicher hier

Haarblume: Sophisticated Flowers

Korbtasche: Vintage, ähnliche hier

Ohrringe: no name, ähnliche hier

Armbänder und Ringe: Vintage


Vintage-Mode-Bloggerin RetroCat mit einem sommerlichen Retro-Outfit und Vintage-Accessoires


Sommerliches Vintage-Make-up

Mein Make-up halte ich passend zum Outfit sommerlich und klassisch. Eine gute Grundierung mit hohem Lichtschutzfaktor, warme Lidschattentöne, viel Mascara, Rouge, ein Hauch Bronzer und natürlich roter Lippenstift – das war’s.


Make-up-Details:


RetroCat mit Vintage-Hut und klassischem Retro-Make-up

Mode- und Beauty-Bloggerin RetroCat mit klassichem Vintage-Make-up und einem sommerlichen Retro-Outfit

Similar Articles

2 thoughts on “Ein Spaziergang am See mit dem Tellerrock Fernanda von Küstenluder

Schreibe einen Kommentar