Naturelove. Die 50 schönsten Schmetterlinge der Welt

*Unterstützt durch Rezensionsexemplar und Affiliate-Links

Meine Eltern haben einen traumhaft schönen Flieder im Garten. Sobald er blüht, tummeln sich darauf unzählige kunterbunte Schmetterlinge, im tänzelnden Kampf um die schönsten Blüten. Als Kind konnte ich Stunden damit verbringen, träumend neben eben jenem Flieder sitzend die Schmetterlinge zu beobachten und die kleine weiße Katze unseres Nachbarn, die gerne einen gefangen hätte, aber immer etwas zu langsam war. Warum ich Dir das alles erzähle? Nun ja, ich träume gerade wieder von Sonnenschein, schönen Stunden im Garten meiner Eltern und Schmetterlingen. Da wir momentan aber alle noch eine Weile zu Hause bleiben müssen, bleibt es momentan leider beim Träumen. Ganz so schlimm ist das aber jetzt nicht mehr, denn ich kann die allerschönsten Schmetterlinge nun auch von meinem Wohnzimmer und Balkon aus betrachten und dabei sogar noch etwas über sie lernen. Wie das geht? Mit dem Buch Naturelove – Die 50 schönsten Schmetterlinge der Welt. Und da ich von dem Buch so begeistert bin, möchte ich es Dir gerne in einer weiteren Vintage Tea Time vorstellen.

Vintage Tea Time mit Rosentee von Kusmi

Bevor wir einen Blick in das zauberhafte Schmetterlings-Buch werfen, machen wir uns eine Tasse voll leckerem Tee. Da wir Frühling haben, fiel meine Wahl diesmal auf den Rosentee von Kusmi*. Rosentee könnte ich Literweise trinken! Das blumige Aroma sorgt bei immer sofort für Frühlingsgefühle, egal welche Jahreszeit wir haben! Um die Tea Time noch stilvoller zu gestalten, kommt mein geliebtes Vintage-Geschirr vom Flohmarkt zum Einsatz. Und ich habe am Tag zuvor extra frische Brownies gebacken. Mit der Tasse Tee in der einen und dem Buch in der anderen Hand begebe ich mich nun auf meinen Balkon und werfe gemeinsam mit Dir ein Blick auf die 50 schönsten Schmetterlinge der Welt.

*Affiliate-Links


Buchtipp: Naturelove. Die 50 schönsten Schmetterlinge der Welt

RetroCat stellt das Buch Naturelove Die 50 schönsten Schmetterlinge der Welt vor

Das Tropische Pfauenauge, der Gebänderte Schwalbenschwanz, der Admiral und Kleiner Monarch – die Welt der Schmetterlinge ist wahnsinnig vielfältig und traumhaft schön! Und eben dieser Vielfalt und Schönheit verschrieb sich das Buch Naturelove. Die 50 schönsten Schmetterlinge der Welt von James Lowen, erschienen im DK Verlag.

Es ist eine Hommage an diese außergewöhnlichen flatternden Wesen und porträtiert die 50 schönsten Examplare auf einzigartige Art und Weise. Dieses Buch ist dabei nicht nur ein einfaches Buch über Schmetterlinge, sondern lässt sich mit wenigen Handgriffen in ein wahres Kunstwerk verwandeln! Dazu gleich mehr, aber werfen wir zuvor einen Blick auf den Inhalt.

Die Portraits zu den einzelnen Schmetterlingen sind jeweils zweiseitig und vermitteln interessantes Fachwissen rund um die jeweiligen Arten. Dazu gehören neben der Flügelspannweite und Verbreitung natürlich auch die Besonderheiten. Sortiert sind die Arten dabei nicht nach Kontinent oder Gattung, sondern nach Optik und das hat einen bestimmten Grund:


Vom klassischen Buch zum wunderschönen Kunstwerk

Wie ein Kunstwerk: Das Buch Die 50 schönsten Schmetterlinge der Welt in der Innenansicht

Die besonderen Illustrationen der jeweiligen Schmetterlingsart sind im hochwertigen Retro-Stil gehalten und befindet sich jeweils auf der oberen Hälfte der Seite. Die Seiten sind dabei wesentlich fester als bei anderen Büchern. Die Umrisse der Illustrationen sind außerdem so gestanzt, das sich das Papier seitlich und oberhalb herauslösen lässt. Dadurch schweben die Schmetterlinge quasi im Buch und aus den einzelnen Seiten wird ein wahres Artenkarussel.

Vorher, beim Heraustrennen und nachher: Mit wenigen Handgriffen wird aus einem klassischen Buch über Schmetterlinge ein echtes Kunstwerk.


Die 50 schönsten Schmetterlinge: Mein Fazit

Buchtipp: Die 50 schönsten Schmetterlinge der Welt vom DK Verlag

Dieses Schmetterlings-Buch ist wirklich etwas ganz besonderes und gehört zu den allerschönsten Büchern in meinem Bücherregal! Ich mag die traumhaft schönen Illustrationen der Schmetterlingsarten, die mich so sehr an die Bilder aus Fachbüchern längst vergangener Zeiten erinnern. Und natürlich tragen neben der besonderen Retro-Optik des Buches auch die „schwebenden“ Schmetterlinge dazu bei, dass man immer wieder darin Blättern möchte.

Das Herauslösen des Papieres geht dabei ganz einfach und problemlos. Ich habe nicht eine einzige Illustration zerstört und das will bei einem Tollpatsch wie mir etwas heißen! Definitiv ein wunderbares Buch für Papeterie-Liebhaber und Naturfreunde!

Nun kann ich es kaum erwarten, mich mit dem Buch unter den Flieder meiner Eltern zu setzen und die einzelnen Schmetterlingsarten auf den Blüten zu bestimmen. 🙂

PS: Das Buch ist auch eine wunderbare Geschenkidee zum Muttertag, wie ich finde.

Kaufen kannst Du Naturelove. Die 50 schönsten Schmetterlinge der Welt beispielsweise hier*.


So lockst Du Schmetterlinge in Deinen Garten & auf Deinen Balkon

Schmetterlinge haben es in der heutigen Zeit, wie viele anderen Insekten auch, nicht immer leicht. Wenn Du ihnen etwas guten tun willst, hilft die richtige Bepflanzung von Balkon und/oder Garten. Wie Dir das gelingt, verrate ich Dir ausführlich in diesem Blogpost.

Tipps für einen schmetterlingsfreundlichen Balkon

Hier in Kurzform ein paar Beispiele für Pflanzenarten, die bei heimischen Schmetterlingen besonders beliebt sind:

  • Mädchenauge*
  • Lavendel*
  • Flieder*
  • Thymian*
  • Kugeldistel
  • Salbei*
  • sämtliche heimische Wildblumen – am besten gleich eine ganze Blumenwiese anlegen! Mit Mischungen wie beispielsweise dieser hier* geht das ganz einfach und nahezu überall.

*Das Buch Naturelove. Die 50 schönsten Schmetterlinge der Welt wurde mir vom DK Verlag kostenlos als Rezensionexemplar zur Verfügung gestellt.

Similar Articles

Schreibe einen Kommentar