Mein Wochenrückblick Nr. 19: Der erste Schnee

Mein Wochenrückblick Nr. 19: Der erste Schnee

Meine Woche: Der erste Schnee und Weihnachtsvorbereitungen

Pünktlich am ersten Dezember fiel tatsächlich auch der erste Schnee für diesen Winter – ist das nicht herrlich romantisch? Was ich in dieser ersten Dezemberwoche so getrieben habe, das verrate ich Dir natürlich wieder. 🙂

Getan:

Letzte Woche war ich trotz Eiseskälte wieder regelmäßig spazieren, habe die Enten auf dem zugefrorenen Teich beobachtet und Badekugeln hergestellt. Genau, richtig gelesen. Ich habe tatsächlich ein kleines DIY-Projekt begonnen. Das wirklich super einfache Rezept dazu findest Du übrigens auf Bathely. Neben den Grundzutaten setze ich dabei auf wohlriechendes Lavendelöl* und getrocknete Blütenblätter* als hübsche Dekoration. Die Bastelgeschichte hat in jedem Fall super viel Spaß gemacht und jetzt habe nicht nur ich zauberhafte Badekugeln, sondern auch gleich noch ein paar kleine Weihnachtsgeschenke. Okay, ich gebe zu meine Badekugeln ähneln optisch eher etwas missratenen Törtchen, aber dafür duften sie umso besser. 😉

Aktuelle Blogposts auf RetroCat.de:


Getragen:

RetroCat mit einer warmen Kunstfell-Jacke im Winter

Passend zu den eisigen Temperaturen habe ich meine kuscheligen Kunstfell-Jacken herausgeholt und bei meinen Spaziergängen fleißig ausgeführt. Ansonsten trug ich letzte Woche in meinen eigenen vier Wänden überwiegend warme Kuschelsocken und bequeme Loungewear – ab und an setzte ich mir auch einen witzigen Weihnachts-Haarreif auf. 😉

*Affiliate-Links


Gekauft und gelesen:

RetroCats Wochenrückblick: Das Weihnachtskochbuch von Downton Abbey

Ich habe letzte Woche zwei zauberhafte Bücher gekauft. Zum einen landete Les Cocottes – Reines du Paris 1900* in meinem Warenkorb, außerdem durfte das Babylon Berlin Buch* zur Serie bei mir einziehen.

Gelesen habe ich außerdem im Downton Abbey Weihnachtskochbuch*. Wie hier berichtet, befinden sich darin neben leckeren Rezepten nämlich auch jede Menge interessante Informationen zu britischen Weihnachtstraditionen. On top gibt es im Buch wunderschöne Bilder vom Set der Erfolgsserie.

Während ich lese, trinke ich übrigens momentan gerne eine Tasse Weihnachtstee von Kusmi* und zünde eine Duftkerze an (zum Beispiel von Diptyque*).

*Affiliate-Links


Gegessen:

Ich habe letzte Woche versucht, möglichst gesund und mit ganz viel Gemüse zu kochen. Dafür durfte ich dann aber zwischendurch auch allerlei Weihnachtsplätzchen und Pralinen naschen. Kürzlich hatte ich nämlich ein Shooting für die Manufaktur Wagner Pralinen und bekam als Belohnung jede Menge Leckereien. Eigentlich waren die ja als Weihnachtgeschenk für meine Lieben gedacht, jetzt habe ich aber mittlerweile fast alle selbst verputzt. 🙂


Was mir den Dezember versüßt:

*Affiliate-Links


4 Kommentare

  1. 6. Dezember 2020 / 16:30

    Herrlich romantisch, meine Liebe. Hört sich nach einer tollen Woche an.

    • Sandra
      Autor
      9. Dezember 2020 / 0:54

      Vielen lieben Dank!
      Ja, ich lasse momentan alles sehr gemütlich angehen, das ist auch mal schön. 🙂

      Habe noch eine super tolle Restwoche!

  2. Jessi von Bathely
    8. Dezember 2020 / 9:22

    Klingt wirklich nach einer wundervollen Woche ♥️ Schön, dass dir unsere DIY-Badekugeln gefallen haben & lieben Dank fürs Teilen 🥰 Hast du super hinbekommen! Die Törtchen sehen nicht „miserabel“ aus – da haben wir schon ganz anderes fabriziert 😉

    • Sandra
      Autor
      9. Dezember 2020 / 0:55

      Herzlichen Dank Jessi!
      Am Ende ist die Optik ja auch nicht so wichtig, Hauptsache das Badewasser ist danach ein Träumchen. 🙂
      Liebe Grüße
      Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.