RetroCats Monatsrückblick für den Februar: Frühlingserwachen

RetroCats Monatsrückblick für den Februar: Frühlingserwachen
Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links (mit * gekennzeichnet). Für über diese Links gekaufte Produkte erhalte ich ggf. eine kleine Provision vom Händler. Ein Nachteil bzw. Mehrkosten entstehen Dir dadurch natürlich nicht – der Preis bleibt gleich. Die Einnahmen daraus helfen mir dabei, diesen Blog zu betreiben.

Mein Monatsrückblick: Februar

Einerseits verging der Februar wie im Flug, andererseits schien er auch irgendwie ewig zu dauern. Nun ja, mein Zeitgefühl hat im letzten Jahr jedenfalls sehr gelitten, stelle ich gerade fest. 🙂 Das macht aber nichts. Alles in allem mochte ich den Februar. Er startete eisig kalt mit Minustemperaturen im zweistelligen Bereich und endete frühlingshaft schön. Mit den Sonnenstrahlen kam auch meine Motivation zurück und so habe ich bereits einiges an Shootings für den März geplant. Nun wollen wir aber erst einmal einen Blick zurück auf den Februar werfen. Viel Spaß beim Lesen!

Getan:

RetroCats Monatsrückblick für den Februar: Blick auf die Isar

Die ersten Frühjahrsboten wie Krokusse und Schneeglöckchen waren auf meinen langen Spaziergängen bereits zu sehen. Diese haben mich auch dazu inspiriert, mein Balkon-Projekt in Angriff zu nehmen. In diesem Blogpost habe ich bereits ausführlich darüber berichtet, daher werde ich mich nun kurz halten. Aber ich kann sagen: Ich freue mich schon sehr darauf, wenn hoffentlich bald alles auf meinem Balkon erblüht! So lassen sich die Tage zu Hause nämlich definitiv besser aushalten. 🙂

Ansonsten ist nicht wirklich viel passiert. Ich habe ein paar Bilder für den Blog gemacht und mich auf den nahenden Frühling gefreut.


Getragen:

Meine Garderobe im Februar reichte von dicken Wintermänteln, Mützen, Schals und Handschuhen für die richtig kalten Tage bis hin zu Trenchcoat mit Sonnenbrille für die frühlingshaften Temperaturen Ende des Monats. Außerdem habe ich am Valentinstag auf einen zuckersüßen Herzchenbody* und für zu Hause auf glamouröse Loungewear gesetzt. Insgesamt also ein kunterbunter Mix. 🙂

*Affiliate-Links


Gekauft:

RetroCat beim Bepflanzen ihres Balkons

Gekauft habe ich in erster Linie Dinge für den Balkon. Außerdem eine Sonnencreme fürs Gesicht mit hohem Lichtschutzfaktor*. Die ist natürlich super wichtig, jetzt wo sich die Sonne immer öfter und länger blicken lässt. 🙂

*Affiliate-Links


Worauf ich mich im März freue:

Im März freue ich mich vor allem auf wärme Temperaturen, zarte Nylons, frühlingshafte Farben und Muster, blumige Parfüms sowie hoffentlich jede Menge Sonnenschein.

*Affiliate-Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.