Perfekt für den Frühling: Ein traumhaft schöner Half Hat von Mein wunderbarer Hutsalon

Perfekt für den Frühling: Ein traumhaft schöner Half Hat von Mein wunderbarer Hutsalon
Anzeige | bezahlte Kooperation

Ein Frühlingstraum: Der zauberhafte Half Hat von Mein wunderbarer Hutsalon

Eigentlich soll man ja keine halben Sachen machen. Manchmal aber sind halbe Sachen ganz besonders schön, wie ich finde. Vor allem, wenn sie in Form eines Half Hats, also eines „halben Hutes“ kommen. Ein solch hübscher kleiner Hut eignet sich nämlich für die unterschiedlichsten Anlässe und passt auch zu zahlreichen Outfits im Retro-Stil.

Was ist eigentlich ein Half Hat?

RetroCat trägt einen weißen Half Hat von Mein wunderbarer Hutsalon

Ein Half Hat ist ein Hut, der nur einen Teil des Kopfes bedeckt und den Rest frei lässt. Half Hats wurden vor allem in den 1950er-Jahren sehr beliebt und kamen wahlweise schlicht oder aber verziert mit Schleiern und Strasssteinchen daher. Je nach persönlichem Geschmack und Modell werden sie entweder gerade oder leicht schrägt auf dem Kopf getragen. Hier hilft auf jeden Fall experimentieren. Ich persönlich platziere den „halben Hut“ übrigens immer unterschiedlich, abhängig davon, welche Frisur ich gerade trage.

RetroCat mit Polka-Dot-Regenmantel aus Latex und einem kleinen 50er-Jahre-Hut

Half Hats sind dabei sowohl tages- als auch abendtauglich und daher ein echtes Must-have für Vintage-Liebhaberinnen. Übrigens: Weiße Half Hats verziert mit einem Schleier wurden in den 50ern gerne von Bräuten getragen. Meine Oma trug bei ihrer Hochzeit auch einen. 😉


Ein traumhaft schöner Half Hat von Mein wunderbarer Hutsalon

RetroCat trägt einen kleinen weißen Hut von Mein wunderbarer Hutsalon

Die zauberhafte kleine Hutmanufaktur Mein wunderbarer Hutsalon von Ricarda Engelsberger hat gerade einen wirklich super schönen Half Hat im Angebot. Das cremeweiße Modell* passt einfach herrlich zum Frühling und erinnert sehr an die Hüte wie sie auch Audrey Hepburn (beispielsweise in „Ein Herz und eine Krone“) oder Grace Kelly trugen.

RetroCat mit rosa Kleid, Half Hat und Vintage-Ohrringen

Der Half Hat wird mithilfe eines eingearbeiteten Kamms am Haar befestigt. Außerdem lässt er sich dank eines innenliegenden Drahtgeflechts perfekt an die eigene Kopfform anpassen.

Wie bereits erwähnt, kannst Du den Hut nach Geschmack und Belieben entweder schräg, eher am Vorderkopf oder auch am Hinterkopf tragen. Außerdem ist ein passender Schal mit im Lieferumfang enthalten.

Mein wunderbarer Hutsalon hat natürlich nicht nur Half Hats, sondern noch viele weitere traumhaft schöne Modelle im Angebot. Darunter übrigens auch der Frühstück bei Tiffany Hut* aus diesem Blogpost.

Weitere zauberhafte Hüte von Mein wunderbarer Hutsalon:

*Affiliate-Links


Diese Frisuren passen zum Half Hat

Ob Du den Half Hat mit hochgesteckten oder offenen Haaren trägst, spielt dabei keine Rolle. Er passt nämlich zu beidem. Wie genau Du den Hut mit unterschiedlichen Frisuren in Szene setzen kannst, zeige ich Dir im Folgenden.

Ein großer Dutt zum Half Hat

RetroCat trägt einen großen Dutt, ein Haarband und einen Half Hat

Ein solch kleiner Hut kommt in Kombination mit hochgesteckten Haaren besonders gut zur Geltung. Ich habe mich bei diesem Look für einen großen Dutt entschieden. Dieser gelingt mit einem großen Duttkissen* übrigens auch super einfach.

Um dem Ganzen das gewisse Etwas zu verleihen, binde ich am Ende noch den passenden Schal um den Dutt. Aber den kannst Du – je nach Geschmack – natürlich auch weglassen.

Locken zum kleinen Hut

RetroCat mit lockigen Haaren und einem Half Hat von Mein wunderbarer Hutsalon

Auch zu offenen Haaren sieht der kleine Hut einfach wunderbar aus. Dafür nutze ich entweder Heißwickler* oder drehe meine Haare über Nacht auf bequeme Schlafwickler* (ein ausführliches Tutorial dazu findest Du hier). Anschließend bürste ich die Locken vorsichtig durch und platziere den Hut. In diesem Fall trage ich ihn übrigens eher am Hinterkopf.


Outfit-Tipps: So setzt Du einen Half Hat gekonnt in Szene

Neben unterschiedlichen Frisuren passen natürlich auch unterschiedliche Outfits zum Half Hat. Ich zeige Dir nun zwei Beispiele für verschiedene Anlässe.

Ein frühlingshafter Look

Die Tage werden wieder länger und auch die Sonne lässt sich nun immer öfter blicken. Passend zu den erblühenden Büschen und Bäumen wähle ich für meinen Frühlingslook ein traumhaft schönes rosa Bleistiftkleid. Die weißen Accessoires passen dazu besonders gut.

Mit dem Schal kann man beim Kombinieren hierbei tatsächlich super experimentieren. Entweder trage ich ihn ganz klassisch um den Hals gebunden, als Gürtel oder sogar als Haarband um den Dutt.

Outfit-Details:

Hut und Schal: Mein wunderbarer Hutsalon*

Kleid: Ginger Jackie, sehr ähnliches auch hier*

Ohrringe: Vintage

*Affiliate-Links


Ein Retro-Outfit für regnerische Frühlingstage

Selbst an regnerischen Frühlingstagen kann man wunderbar einen Half Hat tragen! Ich wähle dafür einen Regenmantel aus Latex und natürlich einen Regenschirm.

Unter dem Regenmantel trage ich übrigens ein schwarzes Kleid mit weißem Kragen – passend zum Hut. 😉

Outfit-Details:

Hut und Schal: Mein wunderbarer Hutsalon*

Regenmantel: Elements Rainwear

Regenschirm: erhältlich hier*

Schuhe: Menbur, ähnliche hier*

*Affiliate-Links


In freundlicher Zusammenarbeit mit Mein wunderbarer Hutsalon

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links (mit * gekennzeichnet). Für über diese Links gekaufte Produkte erhalte ich ggf. eine kleine Provision vom Händler. Ein Nachteil bzw. Mehrkosten entstehen Dir dadurch natürlich nicht – der Preis bleibt gleich. Die Einnahmen daraus helfen mir dabei, diesen Blog zu betreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.