Freaky Friday bei TopVintage mit 15 % Rabatt auf alles: Meine Highlights

Black Friday bei TopVintage mit 15 % Rabatt auf alles: Meine Highlights
Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links (mit * gekennzeichnet). Für über diese Links gekaufte Produkte erhalte ich ggf. eine kleine Provision vom Händler. Ein Nachteil bzw. Mehrkosten entstehen Dir dadurch natürlich nicht – der Preis bleibt gleich. Die Einnahmen daraus helfen mir dabei, diesen Blog zu betreiben.

Black Friday alias „Freaky Friday“ bei TopVintage

Bei TopVintage* ruft bereits einen Tag vor dem eigentlichen Black Friday ein Rabatt von 15 % auf alles! Ausgenommen sind nur Gutscheine und Sale-Artikel. Damit man vor lauter Rabatten nicht komplett den Überblick verliert und in einen Shopping-Wahn verfällt, habe ich ein paar zeitlose Klassiker sowie hilfreiche Shopping-Tipps zum Black Friday für Dich zusammengestellt.

Shopping-Tipps für den Black Friday

Black Friday alias Freaky Friday bei TopVintage: Shopping-Tipps

Reduzierte Preise verführen uns häufig dazu, Dinge zu kaufen, die wir eigentlich gar nicht brauchen oder ursprünglich wollten. Daher lohnt es sich am Black Friday auch, einen Plan zu haben. Hier sind meine persönlichen Tipps:

  • Investiere in zeitlose Klassiker, die Dir möglichst auch in einigen Jahren noch gefallen und vermeide Käufe von Dingen, die lediglich im Warenkorb landen, weil sie eben gerade günstig sind.
  • Bevor Du etwas kaufst, überlege Dir, ob Du es auch gekauft hättest, wäre es nicht reduziert. Lautet die Antwort ja, ist alles okay. Lautet die Antwort jedoch nein, überlege nochmal intensiv, ob Du das Objekt der Begierde auch wirklich brauchst. Eventuell lohnt es sich ja eher, das Geld zu sparen und später in etwas zu investieren, was Dir auch langfristig Freude bereitet oder vielleicht schon lange auf Deiner Wunschliste steht.
  • Auch wenn der Preis super günstig ist, müssen die Klamotten schon passen. Ist Deine Größe also bereits vergriffen, sei nicht traurig, es gibt sicherlich noch andere schöne Dinge oder Du sparst das Geld einfach. Finger weg von falschen Größen! Das ist nämlich wahrlich Geldverschwendung.
  • Und zu guter Letzt: Achte darauf, ob der Preis auch wirklich so gut ist, wie Du auf den ersten Blick denkst! Nicht immer sind vermeintlich gute Angebote nämlich tatsächlich auch gute Angebote.

Black Friday bei TopVintage: Meine Favoriten

Da wir nun die Basics geklärt hätten, kommen wir zu meinen Lieblingsstücken aus dem Freaky Friday Sale bei TopVintage.

Der Pearl Coat von Collectif Clothing

Shopping-Tipp für den Black Friday: Der klassische Pearl Coat von TopVintage

Der Pearl Coat von Collectif Clothing* ist ein echter Klassiker in der Retro-Szene und macht ordentlich etwas her. Solltest auch Du schon länger mit ihm liebäugeln, ist jetzt der richtige Zeitpunkt zuzuschnappen. Dieses Jahr ist er in einem tollen rostigen Farbton namens „Burnt Orange“ erhältlich. Ich trage meinen Pearl Coat übrigens bereits seit einigen Jahren und bin damit sehr zufrieden. Ob er sein Geld wert ist, verrate ich ausführlich in diesem Beitrag. Weitere schicke Jacken und Mäntel von TopVintage gibt es dagegen hier*.


Ein rotes Kleid für Weihnachten

RetroCat in einem roten Kleid perfekt für Weihnachten

Rote Kleider* sehen aufregend aus und lenken definitiv die Blicke auf die Trägerin. Außerdem steht ja bereits Weihnachten vor der Tür – eine wunderbare Gelegenheit um ein Kleid in der Farbe der Liebe zu tragen! Und nach Weihnachten kommt außerdem bald der Valentinstag… Du siehst, ein rotes Kleid im Schrank zu haben lohnt sich. 😉 Ob Du dabei lieber auf schmale oder ausgestellte Modelle setzt, hängt dabei ganz von Deinem persönlichen Geschmack ab. Ich persönlich mag ja beides sehr.


Warme Pullover für Herbst & Winter

Black Friday bei TopVintage: Warme Pullover für den Winter reduziert

Pullover* gehören während der kalten Jahreszeit zu meinen am meisten getragenen Kleidungsstücken. Sie passen nämlich sowohl zu weiten als auch schmalen Hosen, ausgestellten oder figurbetonten Röcken und eignen sich zudem perfekt, um es sich auf der Couch gemütlich zu machen. Nun hast Du die Qual der Wahl zwischen kuschligen Rollkragenpullover*, Sweatern in den verschiedensten Farben und Modellen mit ausgefallenen Details wie beispielsweise weiten Ärmeln*.


Ein warmer (Woll-)Rock für den Winter

Shopping-Tipp für den Winter: Warme Röcke im Retro-Look

Neben den eben erwähnten Pullovern gehören natürlich auch warme Röcke* zu meinen Must-haves für den Winter. Ich trage sie mit Thermostrumpfhosen und Boots sogar im Tiefschnee. Besonders Modelle mit Karomuster* haben es mir während der kalten Jahreszeit angetan.


Ein kuscheliger Kunstfellkragen

RetroCats Shopping-Tipp für Black Friday: Ein klassischer Kunstfellkragen

Kunstfellkrägen oder -Schals* sind quasi die glamourösen Verwandten der klassischen Schals. Sie sind super kuschelig, sehen toll aus und lassen sich mit den unterschiedlichsten Oberteilen, Jacken und Mänteln kombinieren. Mit einem solchen Begleiter kannst Du im Winter also nichts falsch machen.


, , , , , , , ,
Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links (mit * gekennzeichnet). Für über diese Links gekaufte Produkte erhalte ich ggf. eine kleine Provision vom Händler. Ein Nachteil bzw. Mehrkosten entstehen Dir dadurch natürlich nicht – der Preis bleibt gleich. Die Einnahmen daraus helfen mir dabei, diesen Blog zu betreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.