Mein Wochenrückblick

Letzte Woche hatte ich (zumindest wettertechnisch) das Gefühl, wir haben April und nicht Juni. Der viele Regen und die oftmals frischen Temperaturen Anfang der Woche haben mich wortwörtlich eiskalt erwischt und ich musste tatsächlich einmal wieder umdrehen und mir eine wärmere Jacke holen. Dann waren da Ende der Woche die sommerlichen Tage mit so hohen Temperaturen, dass ich wiederum umdrehen musste, um mir ein leichteres Kleid anzuziehen. Nun ja, was ich sonst noch so getrieben habe letzte Woche, verrate ich Dir in meinem Wochenrückblick.

Unterstützt durch Affiliate-Links (mit * gekennzeichnet)

Getan:

RetroCats Wochenrückblick: Ein sommerlicher Ausflug aufs Land

Letzte Woche stand jede Menge unangenehmer Papierkram auf dem Plan. Ich habe mich auch endlich mit meiner Steuererklärung befasst – macht keinen Spaß, aber wenn es erledigt ist, fühlt es sich doch gut an. 🙂

Als Belohnung konnten wir Donnerstag und Freitag das schöne Wetter im bayerischen Voralpenland genießen, haben eine kleine Wanderung gemacht und das neue Fotoequipment meines Freundes ausprobiert.

Egel wie gut oder schlecht das Wetter war, auch letzte Woche bin ich wieder regelmäßig laufen gegangen und konnte so mein Schrittziel immer erreichen.


Gekauft:

RetroCats Wochenrückblick: Eine Drohnenaufnahme vom bayerischen Voralpenland

Ich musste selbst gleich zweimal kräftig nachdenken, aber außer Lebensmittel habe ich die ganze Woche tatsächlich nichts gekauft. Dafür hat mein Freund in eine Drohne (die DJI Mavic Mini* um genau zu sein) investiert – was für ein spaßiges Spielzeug! Wir üben gerade noch fleißig, aber ich freue mich schon sehr auf die schönen Fotos und Videoaufnahmen, die wir damit hoffentlich bald produzieren werden.


Gelesen:

RetroCat beim Arbeiten mit ihrem Laptop

Ich hatte mir tatsächlich fest vorgenommen, wieder mit einem neuen Buch zu starten. Am Ende habe ich aber leider nur meine Steuerunterlagen gelesen – keine wirklich spannende Lektüre. 😛 Naja, nächste Woche starte ich einen neuen Versuch.


Getragen:

Drohnenaufnahme von RetroCat in einem blauen Sommerkleid

Sobald ich das Haus verlassen musste, trug ich letzte Woche überwiegend meine Regenjacke von Ted Baker*, die ich mir ursprünglich für unsere Schottland-Rundreise letztes Jahr gekauft hatte (wie grotesk es sich doch in diesen Zeiten anfühlt, Schottland-Rundreise auch nur zu schreiben…) sowie einen hübschen Regenschirm*.

An den beiden warmen Sonnentagen trug ich dagegen jeweils ein leichtes Baumwollkleid (das auf dem Foto – übrigens auch mit der Drohne gemacht -ist schon älter, aber ein ähnliches gibt es beispielsweise hier*)

*Affiliate-Links


Gefreut:

RetroCats Wochenrückblick: Zu Besuch auf dem Land

Ich habe mich wirklich sehr gefreut, meine Eltern und meinen alten, dicken Kater wiederzusehen, der es sich nur zu gern im Garten gemütlich macht. Anfangs fand ich die Vorstellung, dieses Jahr höchstwahrscheinlich nicht in den Urlaub zu fahren, sehr traurig. Mittlerweile haben wir aber beschlossen, einfach einen schönen Urlaub im bayerischen Voralpenland bei unseren Eltern zu verbringen. Darauf freuen wir uns schon sehr und die Landschaft dort kann mit anderen Urlaubsregionen auch durchaus mithalten!


Gegessen & getrunken:

RetroCats Wochenrückblick: Macarons von Laduree zur Tea Time

Diese Woche gab es wieder jede Menge Gemüse und Pasta sowie selbstgemachte Pizza zu essen. Als Nachtisch habe ich allerdings auch etwas zu viele Leckereien genascht – aber naja, man gönnt sich ja sonst nichts. 🙂 Getrunken habe ich tatsächlich überwiegend Tee. Bei dem miesen Wetter ja auch kein Wunder, oder? Ich hoffe wirklich sehr, der Sommer hält bald auch bei uns Einzug…


Was mir die Woche versüßt hat:


Similar Articles

2 thoughts on “RetroCats Wochenrückblick Nr. 3: Papierkram und ein paar Tage auf dem Land

  1. Hallo Sandra,
    Steuererklärung ist wahrlich keine beliebte Beschäftigung; wir finden sie immer erst dann gut, wenn die Rückerstattung auf dem Konto liegt. Und Urlaub im Voralpenland ist eine tolle Idee – überhaupt ist Urlaub in Deutschland immer wieder zu empfehlen. Nach vielen Reisen weltweit müssen wir ehrlich zugeben: ganz viele tolle Sachen in anderen Ländern haben wir auch zu Hause (natürlich keine tropischen Eindrücke, aber sonst …).
    Die Macarons auf dem letzten Bild sind immer sehr lecker. Wir haben sie in Frankreich im Urlaub genossen.
    Viele liebe Grüße
    Kerstin & Ulf

    1. Liebe Kerstin, lieber Ulf,

      das stimmt, wenn die Erstattung kommt, ist so eine Steuererklärung immer super!
      Und ihr habt Recht, Urlaub in Deutschland ist wirklich eine gute Idee. Es gibt hier noch soo viele schöne Fleckchen, die ich noch nicht gesehen habe, da wird mir nicht langweilig werden.

      Liebe Grüße
      Sandra

Schreibe einen Kommentar