Wenn der Schnee tobt: Ein warmer Pullover von Hell Bunny für kalte Wintertage

RetroCat in einem Sweater von Hell Bunny

Glatte Straßen, nasse Schuhe und kalte Füße – nein, Schnee mag ich eigentlich überhaupt nicht. Diesmal wollte ich dem Winter aber eine Chance geben und habe mich trotz eisiger Temperaturen nach draußen begeben. Dafür wurde ich dann auch belohnt – mit rosigen Wangen und einer Menge Spaß. Ein perfekter Begleiter dafür war der Belle Pullover von Hell Bunny: Dank Wollanteil hält er kuschelig warm und das niedliche Design macht sofort Lust auf eine Schneeballschlacht.

Bei meinem grauen Rock handelt es sich eigentlich um das Kleid „La Femme Chic Dress“ von Von 50′. Wie ihr ein Kleid in einen Rock verwandelt, könnt ihr übrigens bei Miss Victory Violet nachlesen. Dazu habe ich Sternenohrringe von Glitter Paradise, dicke Strumpfhosen von Chantal Thomass und meine Lieblingsstiefel von Irregular Choice kombiniert.

Übrigens: Womit man sich an nasskalten Tagen die Zeit vertreiben kann, erfährst Du hier.

RetroCat in einem niedlichen Pullover von Hell Bunny

RetroCat mit Tellerrock und Sweater

RetroCat in einem winterlichen Retro-Outfit

RetroCat in einem Sweater von Hell Bunny

RetroCat in einem Winter-Outfit im Vintage-Stil

RetroCat mit Hell-Bunny-Pullover und Stiefeln von Irregular Choice

RetroCat mit Kleid von Von 50' und Pullover von Hell Bunny

RetroCat mit einem Pullover von Hell Bunny und passendem Haarband

 

Outfit details:

Pullover: Hell Bunny (available in different colours. Just choose the one you like most :))

Dress/Skirt: Von50′

Shoes: similar here

Tights: Chantal Thomass (similar here)

Gloves: Kenmont

Scarf: via Amazon

Earrings: Glitter Paradise

 

5 Kommentare

  1. 25. Januar 2016 / 12:08

    Let it snow please!!!! ^-^ such a little winter fairy

    Thank U my beautiful Sandra, much hugs xxx

    • Sandra
      Autor
      25. Januar 2016 / 14:07

      Thank you hun!! <3

  2. Karen
    26. Januar 2016 / 11:58

    Such a lovely wintery outfit! Kx

    • Sandra
      Autor
      26. Januar 2016 / 12:18

      Thank you Karen! xx

  3. 17. Juni 2020 / 13:36

    You may like 1920s fashion makeup, and thanks for your article, it’s very useful..!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.