Perfekt für den Winter: Ein beiges Ensemble & schwarze Accessoires

Perfekt für den Winter: Ein beiges Ensemble & schwarze Accessoires
Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links (mit * gekennzeichnet). Für über diese Links gekaufte Produkte erhalte ich ggf. eine kleine Provision vom Händler. Ein Nachteil bzw. Mehrkosten entstehen Dir dadurch natürlich nicht – der Preis bleibt gleich. Die Einnahmen daraus helfen mir dabei, diesen Blog zu betreiben.

Ein beiges Ensemble von Ginger Jackie

Der elegante Stil der späten 50er und frühen 60er-Jahre hat es mir im Moment besonders angetan. Ich mag die Eleganz sowie klassischen Schnitte dieser Zeit wirklich sehr. Der Stil dieser Zeit ist nicht mehr ganz so opulent und verschwenderisch wie noch der New Look zu Beginn der 1950er-Jahre, dafür aber umso eleganter und auch etwas alltagstauglicher, wie ich finde. Glücklicherweise besitze ich ein Ensemble, welches eben genau diesem Stil entspricht und auch noch super warm ist! Höchste Zeit also für einen neuen Outfitpost mit Shopping-Tipps und Styling-Ideen.

RetroCat mit einem beigen Ensemble von Ginger Jackie für den Winter

Outfit-Details:

Beiges Ensemble: Ginger Jackie

Strumpfhose: Calzedonia*

Schuhe: ähnliche hier*

Handtasche: Vintage, ähnliche hier*

Handschuhe: Vintage, sehr ähnliche hier*

Brosche: ähnliche hier*


Beiges Ensemble trifft auf schwarze Accessoires

Mein traumhaft schönes beiges Ensemble ist von Ginger Jackie und besteht aus einem schlichten, ärmellosen Kleid mit Taillengürtel sowie einer super schönen, kurzen Jacke. Die Jacke ist übrigens etwas ganz besonderes: Sie hat die Knöpfe nämlich am Rücken! Das sieht wirklich herrlich außergewöhnlich aus, hat allerdings auch einen kleinen Nachteil. Es ist nahezu unmöglich, sie alleine zu und wieder auf zu knöpfen. 🙂 Dafür wird man darin dann aber auch zum echten Hingucker. Ich finde ja, solch außergewöhnliche Details machen einen Look aus und sorgen für das gewisse Etwas.

RetroCat mit langen Vintage-Lederhandschuhen und einer Vintage-Handtasche

Das Ensemble ist übrigens super warm und eignet sich daher perfekt für die kalte Jahreszeit! Sobald die Temperaturen nicht mehr ganz so eisig sind, werde ich es mit hübschen, beigen Nahtstrümpfen* und klassischen Pumps kombinieren. Momentan müssen aber noch eine warme Thermostrumpfhose sowie lange schwarze Handschuhe* herhalten. Schuhe mit einer abgeflachten Spitze runden den Look perfekt ab.

*Affiliate-Links


Hübsche Kleidung im Stil der späten 50er und frühen 60er-Jahre

RetroCat trägt eine Jacke von Ginger Jackie mit Knöpfen am Rücken

Wie eingangs erwähnt, bin ich momentan total dem Stil der späten 50er- und frühen 60er-Jahre verfallen. Er wirkt wesentlich erwachsener und eleganter als weite Tellerröcke mit fluffigen Petticoats (wobei ich diese natürlich auch sehr mag!), macht aber dennoch ordentlich was her. Und falls Du ebendiesen Stil genauso toll findest wie ich, habe noch ein paar dazu passende Kleidungsstücke für Dich herausgesucht. Viel Spaß beim Stöbern! 🙂

*Affiliate-Links


, , , , , , , , , ,
Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links (mit * gekennzeichnet). Für über diese Links gekaufte Produkte erhalte ich ggf. eine kleine Provision vom Händler. Ein Nachteil bzw. Mehrkosten entstehen Dir dadurch natürlich nicht – der Preis bleibt gleich. Die Einnahmen daraus helfen mir dabei, diesen Blog zu betreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.