Korsett trifft Kleines Schwarzes: So setzt Du ein schlichtes Kleid verführerisch in Szene

Ein verführerisches Outfit: Korsett trifft Kleines Schwarzes
Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links (mit * gekennzeichnet). Für über diese Links gekaufte Produkte erhalte ich ggf. eine kleine Provision vom Händler. Ein Nachteil bzw. Mehrkosten entstehen Dir dadurch natürlich nicht – der Preis bleibt gleich. Die Einnahmen daraus helfen mir dabei, diesen Blog zu betreiben.

Korsett trifft Kleines Schwarzes

In Ermangelung besonderer Anlässe erfreue ich mich gerade sehr daran, mich einfach so aufregend zu kleiden. Meine eleganten, verführerischen und ausgefallenen Klamotten haben jetzt viel zu lange ein eher trostloses Dasein in meinem Kleiderschrank gefristet. Aber mit den warmen, frühlingshaften Sonnenstrahlen kam meine Motivation zurück und ich experimentiere gerade viel mit meinen bereits vorhandenen Kleidungsstücken. Diesmal habe ich ein Kleines Schwarzes, welches ich hier bereits anhatte, nochmal ganz anders in Szene gesetzt.

Korsett trifft Kleines Schwarzes: RetroCat setzt ein braves Kleid verführerisch in Szene

Outfit-Details:

Kleid: Jools Couture, ähnliches hier*

Korsett: Agent Provocateur*

Strumpfhose: Oroblu*

Pumps: Menbur, ähnliche hier*

Brosche: gekauft im Crazy Horse Paris

Ohrringe: Vintage

*Affiliate-Links


Ein verführerisches Outfit: Korsett trifft Kleines Schwarzes

Ein schwarzes Kleid aus bequemem Jerseystoff und mit hübschen Details wie beispielsweise einem weißen Kragen ist super vielseitig einsetzbar und gehört daher für mich zu den absoluten Must-haves. Während ich mein Kleid von Jools Couture das letzte Mal relativ klassisch mit ein paar wenigen Highlights gestylt habe, wollte ich es diesmal etwas aufregender in Szene setzen.

Da das Kleid an sich relativ brav wirkt, trage ich diesmal ein Korsett von Agent Provocateur* darüber. Das zaubert nämlich nicht nur eine atemberaubende Taille, sondern lässt das ganze Outfit sofort spannender und verführerischer wirken. Außerdem setze ich auf eine super stylishe Strumpfhose von Oroblu*. Dazu trage ich klassische Pumps mit hohem Absatz sowie etwas Schmuck, wie beispielsweise meine Brosche aus dem Crazy Horse Paris. Meine Ohrringe sind vintage.

RetroCat mit einem frechen Retro-Outfit in München

Zugegeben, so gestylt ist das Outfit ein echter Hingucker und zieht definitiv die Blicke auf sich, daher ist es sicherlich nichts fürs Büro. Wer es etwas zurückhaltender mag, dem empfehle ich anstelle des Korsetts einfach einen etwas schlichteren Taillengürtel. Aber selbst mit Korsett zeigt das Outfit wenig Haut wirkt daher nicht übertrieben sexy, sondern noch immer sehr stilvoll, wie ich finde. Ich kann nun jedenfalls kaum erwarten, bis wir in Zukunft irgendwann wieder die Bars stürmen können. Dann werde ich diesen Look nämlich definitiv ausführen. 😉

Vintage-Fashion-Bloggerin RetroCat mit Korsett und Kleinem Schwarzen in München

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.