Klassiker Streifenshirt: Vom sozialen Außenseiter zum beliebten Modestatement

Streifenshirt: Die Geschichte des Modeklassikers & Styling-Tipps

Modeklassiker Streifenshirt: Geschichte & Styling-Tipps Unterstützt durch Affiliate-Links und kostenlose Testprodukte (PR-Samples, mit * oder c/o gekennzeichnet) Wenn es einen Modeklassiker gibt, der sowohl von Frauen als auch Männern gerne getragen und geliebt wird, nie aus der Mode kommt und im Zweifelsfall eigentlich immer geht, dann ist es das Streifenshirt. Doch wie

Prinzessin für einen Tag: Die aufregende Geschichte des Fascinators

Prinzessin für einen Tag: Der Fascinator und seine Geschichte

Der Fascinator und seine faszinierende Geschichte Unterstützt durch Affiliate-Links & kostenlose Testprodukte (mit c/o oder * gekennzeichnet) Er ist aufregend, auffällig, stylish und sorgt doch gerne mal für Spott und Häme: Der Fascinator! In diesem Beitrag möchte ich Dir die Geschichte dieses Kopfschmucks näher bringen und verrate Dir zudem, worauf Du beim Tragen

Die richtige Farbe zum Fest der Liebe: Das rote Vivian Dress von Zoe Vine

Die richtige Farbe zum Fest der Liebe: Das rote Vivian Dress von Zoe Vine

Ein kräftiges, dunkles Rot passt einfach perfekt zur Weihnachtsdeko, roten Geschenkbändern und ja, sogar zum Glühwein, beziehungsweise Punsch. ;-) Deshalb trage ich die Farbe der Liebe zur Weihnachtszeit auch besonders gerne. Manchmal gut dosiert und nur als Accessoires, ein anderes Mal kann ich gar nicht genug davon bekommen und kleide

Colour-Blocking par excellence: Das atemberaubende Kelly Dress von Grünten Mode

Colour-Blocking par excellence: Das atemberaubende Kelly Dress von Grünten Mode

Immer wieder werde ich gefragt, welches Jahrzehnt mir modemäßig denn am besten gefällt. Die Antwort darauf ist gar nicht so eindeutig. Ich mag die kurzen, lockeren Schnittte der 20er, die glamourösen Kleider der 30er, die schlichte Eleganz 40er, die 50er mit ihren Petticoats, schwingenden Röcken und super eleganten Kostümen. In

Flower Power: Ein traumhaft schönes Blumenkleid von Daisy Dapper

Flower Power: Ein traumhaft schönes Blumenkleid von Daisy Dapper

Blumen in allen Farben, angenehme Temperaturen und fröhliche Menschen - der Frühling gehört neben dem Herbst zu meiner liebesten Jahreszeit. Endlich kann man wieder lange Spaziergänge machen, ohne von einem Schneesturm überrascht zu werden und sich Erfrierungen einzufangen. Da macht auch das Shooting von Outfit-Fotos gleich viel mehr Spaß. In

Rosarote Zeiten: Ein farbenfroher Frühlings-Look im Retro-Stil

Rosarote Zeiten: Ein farbenfroher Frühlings-Look im Retro-Stil

Rosa liebe ich! Die zarte Farbe schmeichelt nicht nur meinem Teint, sie zaubert mir zudem sofort ein Lächeln auf die Lippen. Deshalb dekoriere ich auch unsere Wohnung wahnsinnig gerne in dieser Nuance - sehr zum Leidwesen meines Freundes übrigens. ;-) Gegen rosa Klamotten hat er aber nichts einzuwenden und deshalb zeige

Für einen romantischen Look: Das Retro-Kleid „Sophie“ von BlackButterfly in der Farbe der Liebe

Für einen romantischen Look: Das Retro-Kleid "Sophie" von BlackButterfly in der Farbe der Liebe

Der Februar ist eigentlich ein recht trister Monat. Es ist kalt, meist schneit oder regnet es und es wird noch immer viel zu früh dunkel. Da kommt der Valentinstag doch genau richtig. Und auch wenn ich der Meinung bin, dass man die Liebe eigentlich jeden Tag feiern sollte, so ist

Glamour pur: Weihnachtliche Accessoires im Vintage-Stil für ein magisches Fest

Glamour pur: Weihnachtliche Accessoires im Vintage-Stil

Oft sind es kleine Dinge, die aus einem gewöhnlichen Outfit ein festliches machen. Es muss also nicht immer gleich ein neues Kleid einziehen, meist reicht ein Paar glitzernde Ohrringe oder Haarblumen um einen tollen Look zu zaubern. Und da ich ohnehin lieber mich als die Wohnung schmücke, zeige ich Dir

Ein weihnachtliches Retro-Outfit mit „Aura“ von BlackButterfly

Ein weihnachtliches Retro-Outfit mit "Aura" von BlackButterfly

Gerade sitze ich mit einer großen Tasse Tee vor meinem Notebook und stelle einerseits fasziniert, andererseits etwas erschreckt fest, wie schnell doch die Zeit vergeht. Wie jedes Jahr hat mich der Dezember sprichwörtlich eiskalt erwischt und ich habe bisher weder Weihnachtsgeschenke gekauft, noch Plätzchen gebacken. Gut, dass zumindest mein Wunschzettel