Anzeige | bezahlte Kooperation

Als Studentin und Bloggerin arbeite ich viel von zu Hause aus. Der Vorteil: Man kann sich seine Zeit frei einteilen und dann arbeiten, wenn es einem am besten passt. Außerdem braucht man sich keine Gedanken um irgendwelche Dresscodes zu machen. Der Nachteil: Genau diese Freiheit verführt dazu, morgens zu lange im Bett zu bleiben, lieber die Sonne zu genießen als etwas Produktives zu tun oder auf der Couch ein Buch zu lesen. Dabei ist mir aufgefallen, dass es zwar niemanden interessiert, wenn ich meinen Tag in Jogginghosen verbringe, ich aber viel produktiver arbeite, wenn ich mich zumindest etwas herrichte. Mein Homeoffice-Outfit (früher hätte man es wohl einfach Hauskleid genannt ;-)) muss allerdings einige Voraussetzungen erfüllen: Es sollte super bequem sein, ich sollte mich darin aber dennoch vor die Tür trauen können um den Müll wegzubringen oder kleine Besorgungen zu machen. Die Lösung des Problems sind Jerseykleider! Sie knittern nicht, bieten unglaubliche Bewegungsfreiheit, fühlen sich leicht an und sehen dennoch nach etwas aus. In diesem Beitrag stelle ich Dir nun ein schlichtes Outfit vor, welches ich gerne trage, wenn ich den ganzen Tag von zu Hause aus arbeite oder in die Bibliothek zum Lernen gehe. Zudem zeige ich Dir noch weitere hübsche Jerseykleider in unterschiedlichen Designs.

RetroCat in einem bequemen Jerseykleid beim Spaziergengehen im Park

Jerseykleider stilvoll in Szene setzen

Am einfachsten zu kombinieren sind schwarze Jerseykleider. Sie sehen schlicht und elegant aus, weshalb die perfekte Grundlage für einen stilvollen Tageslook bilden. Wenn ich zuhause bin, trage ich das Kleid meist pur. Das heißt, ich verzichte auf weitere Accessoires. Sollte ich nach draußen gehen, lege ich zusätzlich eine goldene Uhr sowie dezente Ohrringe an. Wenn es ums Schuhwerk geht, empfehle ich für tagsüber flache Treter. Wie wäre es beispielsweise mit Sandalen in einem leuchtenden Pink? Die bringen auch noch gleich etwas Farbe ins Spiel. Meine habe ich bereits vor einigen Jahren erstanden, ähnliche findest Du aber hier.

RetroCat mit einem schwarzen Jerseykleid und einer großen Handtasche

Bei schönem Wetter packe ich auch gerne Mal Tablet und Laptop in eine große Handtasche (meine ist von Liu Jo, Du bekommst sie hier) und setze ich mich zum Arbeiten oder Lernen in den Park oder in ein Café. Dieses Outfit eignet sich auch wunderbar für einen Lerntag in der Bibliothek. Sollte es mal etwas kühler sein, trage ich einfach noch eine Strumpfhose sowie einen Cardigan. Diesmal habe ich mich für ein pinkes Modell entschieden, ein ähnliches findest Du hier. Das tolle an dem Look: Möchte ich zwischendurch einen kleinen Spaziergang an der frischen Luft machen, um meinen Kopf freizubekommen, muss ich mich nicht einmal umziehen. Schließlich trage ich bereits ein super bequemes Outfit, in welchem ich mich dennoch wohlfühle.

RetroCat beim Arbeiten im Park mit einem schwarzen Jerseykleid

RetroCat mit einem pinken Cardigan im Park

RetroCat mit einem bequemen Jerseykleid beim Arbeiten/Lernen im Park


Mein Make-up für einen Homeoffice-Tag

Sollte ich wirklich nur zu Hause bleiben, trage ich normalerweise gar kein Make-up, sondern lasse meine Haut lieber etwas „durchatmen“. Ich verwende lediglich den Dior Addict Lip Sugar Scrub, um meine Lippen zu pflegen. Dass dieser ihnen auch einen Hauch Farbe verleiht, ist ein positiver Nebeneffekt. Wenn ich allerdings, wie eben erwähnt, in den Park gehe oder Besorgungen machen muss, tusche ich zusätzlich meine Wimpern und trage etwas Brauenpuder auf. Eine Foundation verwende ich normalerweise nicht. Und wenn doch, setze ich auf die CC Cream von Chanel. Wenn mir nach etwas Farbe ist, trage ich außerdem einen zum Look passenden Lippenstift auf. In diesem Fall ist das der pinke Dior Addict Lipstick in „Fuchsia Twist“.


Make-up-Details:


RetroCat mit einem sehr natürlichen Makeup im Park


Weitere tolle Jerseykleider

Neben schwarzen Jerseykleidern trage ich auch gerne mal etwas farbenfrohere Exemplare. Tolle Modelle gibt es beispielsweise bei Planet Sports. Eigentlich ist dieser Online-Shop ja eher für Converse Sneaker und Sportklamotten bekannt. Allerdings verfügt er auch über eine große Auswahl an entspannten und bequemen Kleidern. In der folgenden Collage habe ich meine Lieblings-Stücke für Dich zusammengestellt. Das gesamte Sortiment an Kleidern findest Du hier.

Bequeme Baumwoll- und Jerseykleider von Planet Sports
Bilder: Planet Sports

Du bekommst die Kleider hier:

  1. ragwear Zephie Organic
  2. O’Neill Beach High Neck
  3. ragwear Tag B Organic
  4. Roxy Cloudless Day

Jetzt würde mich natürlich interessieren, was Du trägst, wenn Du den ganzen Tag zu Hause verbringst. Bequeme Hauskleider? Jogginghose? Oder doch die „ganz normalen Klamotten“? Hinterlasse mir gerne einen Kommentar. 😉


*In freundlicher Zusammenarbeit mit Planet Sports.

Similar Articles

Schreibe einen Kommentar