Zauberhafte kleine Retro-Shops & -Marken

Pünktlich zum Herbstanfang erwartet uns nun ein richtiger Temperatursturz. Der Sommer ist also nicht nur auf dem Kalender, sondern tatsächlich auch wettertechnisch definitiv passé. Eigentlich startet nun meine aller liebste Jahreszeit. Dieses Jahr kommt mit den bunten Blättern und regnerischen Tagen allerdings auch etwas Wehmut auf. Vorbei die nahezu unbeschwerten Café– und Restaurantbesuche sowie kleineren Treffen im Freien. Wie sich die Lage weiter entwickelt, kann zum jetzigen Zeitpunkt wohl keiner so richtig abschätzen. Ich versuche trotzdem das Beste draus zu machen, bereite mich auch kuschelige Tage mit guten Büchern zu Hause vor und erfreue mich an der zauberhaften neuen Herbstmode.

Wenn auch Du noch das ein oder andere Kleidungsstück für die goldene Jahreszeit suchst, möchtest Du dabei ja vielleicht zauberhafte, kleine Retro-Shops und -Marken unterstützen, die in den letzten Monaten besonders zu kämpfen hatten. In diesem Blogpost habe ich Dir bereits zahlreiche unabhängige deutsche Retro-Marken vorgestellt. Nun möchte ich Dir gerne auch meine liebsten internationalen kleinen Retro-Shops und -Marken mit Dir teilen.

Unterstützt durch Affiliate-Links (mit * gekennzeichnet)

Zauberhafte Retro-Shops und Marken für Kleidung

The Seamstress of Bloomsbury

Kleine Retro-Marken: RetroCat trägt The Seamstress of Bloomsbury

The Seamstress of Bloomsbury verfügt über ein großes Archiv an originalen 40er-Jahre-Schnitten. Dementsprechend sind alle Kleidungsstücke der Marke stark von ebendiesem Jahrzehnt inspiriert. Zudem werden hauptsächlich authentische Materialien wie Crepe de Chine oder feste Baumwollstoffe verwendet. Ich besitze zahlreiche Kleidungsstücke der Marke – von Kleidern über Blusen und Röcke bis hin zu Hosen – und trage diese auch immer wieder gerne. Outfit-Beispiele findest Du übrigens hier.

Meine Must-haves der Marke: Die klassische Jive Blouse* sowie ein passender, schwingender Rock*.

*Affiliate-Links

Hier findest Du The Seamstress of Bloomsbury:

Website: https://theseamstressofbloomsbury.co.uk/

Etsy: https://www.etsy.com/de/shop/TheSeamstressOfB*


Vivien of Holloway

RetroCat stellt kleine Retro-Marken vor: Vivien of Holloway

Vivien of Hollway hat sich auf die elegante Mode der 40er- und 50er-Jahre spezialisiert. So findet man dort neben schwingenden Tellerröcken auch super hübsche Kleider, kuschelige Cardigans und elegante Tops.

Meine Must-haves der Marke: Der kuschelige Jenny Cardigan und das super vielseitige Slash Neck Top (eines meiner absoluten Must-haves im Kleiderschrank, da es sich so vielseitig kombinieren lässt).

Hier findest Du Vivien of Holloway:

Website: https://www.vivienofholloway.com/


Miss Candyfloss

Vintage-Mode-Bloggerin RetroCat mit einem grauen Kleid von Miss Candyfloss

Miss Candyfloss bietet eine wunderbare Auswahl and traumhaft schönen Kleidungsstücken im Stil der 40er- und 50er-Jahre. Dabei setzt die Marke auf moderne Materialien, produziert in Europa (Transsilvanien) und legt großen Wert darauf, dass die zeitlosen Klamotten eine lange Haltbarkeit haben und somit auch nach Jahren noch toll aussehen.

Meine Must-haves der Marke: Ein schönes Karo-Kleid mit Ärmeln für die kalte Jahreszeit, wie zum Beispiel dieses hier*.

Hier findest Du Miss Candyfloss:

Website: https://miss-candyfloss.com/

TopVintage: https://topvintage.de/de/marken/miss-candyfloss*


Daisy Dapper

RetroCat in einem eleganten Kleid von der Retro-Marke Daisy Dapper

Daisy Dapper ist ein zauberhaftes kleines Label aus Schweden und bietet wirklich super hübsche Retro-Designs von Kleidern über Hosen bis hin zu Tops und Blusen. Vorbeischauen lohnt sich!

Meine Must-haves der Marke: Ein schickes, sehr figurbetontes Bleistiftkleid, wie zum Beispiel dieses hier.

Hier findest Du Daisy Dapper:

Website: https://www.daisydapper.com/en/

TopVintage: https://topvintage.de/de/marken/daisy-dapper*


Pretty Retro

RetroCat in einem eleganten Vintage-Outfit von Pretty Retro

Bei Pretty Retro findest Du klassische Retro-Mode im Stil der 40er- und 50er-Jahre zu absolut fairen Preisen. Trotz der verhältnismäßig günstigen Preistags produziert das Label – sofern möglich – in Europa.

Meine Must-haves der Marke: Eine schicke Marlene-Hose sowie ein elegantes Stricktop, welches sich wirklich super vielseitig kombinieren lässt.

Hier findest Du Pretty Retro:

Website: https://www.prettyretro.co.uk/

TopVintage: https://topvintage.de/de/marken/pretty-retro*


Ginger Jackie

Zauberhafte kleine Retro-Marken: RetroCat trägt Ginger Jackie

Die russische Marke Ginger Jackie bietet wahrlich modische Kunstwerke, häufig inspiriert von Diors New Look. Die Qualität der Kleidung steht dabei an oberster Stelle, außerdem wirken die Klamotten überaus authentisch und sehr hochwertig. Ginger Jackie gehört übrigens zu meinen absoluten Lieblingsmarken für hochwertige Designer-Retro-Mode.

Meine Must-haves der Marke: Ginger Jackie hat so viele zeitlose, klassische Designs, da kann ich mich für einzelne Must-haves gar nicht entscheiden. Grundsätzlich würde ich aber ein schönes, zeitloses Kleid in einer neutralen Farbe wie Schwarz, Grau oder Weiß empfehlen. 😉

Hier findest Du Ginger Jackie:

Website: https://www.gingerjackie.ru/

Instagram: https://www.instagram.com/ginger_jackie_tailorshop/


L’école Des Femmes

RetroCat in einem zauberhaften Retro-Kleid von L'école Des Femmes

Die Marke L’école Des Femmes kommt eigentlich aus Kalifornien, ist aber stark vom französischen Modestil beeinflusst. Die Designs sind sowohl elegant als auch sexy, verspielt, erwachsen und kraftvoll – eine absolut wundervolle Mischung!

Meine Must-haves der Marke: Ein verspieltes Gingham-Kleid mit zahlreichen Details.

Hier findest Du L’école Des Femmes:

Website: https://lecoledesfemmes.com/


Lena Hoschek

Zauberhafte Retro-Marken: RetroCat in einem verspielten Outfit von Lena Hoschek

Zugegeben, Lena Hoschek gehört für mich eher nicht mehr zu den kleinen Retro-Marken, hat sie doch in den letzten Jahren große Erfolge gefeiert und zeigt ihre Designs sogar auf der Berlin Fashion Week. Die Klamotten haben aber wirklich eine tolle Qualität und Lena Hoschek ist ihrem romantisch femininen Stil über die Jahre hinweg immer treu geblieben. Daher darf das österreichische Label in dieser Liste meiner Meinung nach keinesfalls nicht fehlen – auch wenn die Klamotten der Marke durchaus einer kleinen Investition gleichen. 😉

Meine Must-haves der Marke: Auch Lena Hoschek bietet so viele zeitlose Designs, dass es schwer fällt, einzelne Must-haves zu benennen. Eines meiner Lieblingsstücke ist aber der klassische Ribbon Skirt.

*Affiliate-Links

Hier findest Du Lena Hoschek:

Website: https://www.lenahoschek.com/

Moda Operandi: https://www.modaoperandi.com/women/designer/lena-hoschek*


Zauberhafte Retro-Shops und Marken für Lingerie & Strümpfe

Secrets in Lace

Retro-Marken für Lingerie: RetroCat mit Strümpfen von Secrets in Lace

Wer authentische, echte Nylons mit Naht sucht, kommt um Secrets in Lace nicht herum. Die Lingerie-Marke produziert nämlich noch immer auf den originalen Maschinen der 40er- und 50er-Jahre. Neben Nylons bietet Secrets in Lace übrigens auch die passenden Strumpfhalter, BHs und Accessoires an.

Meine Must-haves der Marke: Die Dita French Heel Strümpfe aus der Design-Kooperation mit Dita von Teese sowie ein passender Strumpfhalter.

Hier findest Du Secrets in Lace:

Website: https://www.secretsinlace.eu/


What Katie Did

Retro-Marken für Strümpfe und Strumpfhosen: RetroCat trägt What Katie Did

Auch bei What Katie Did findest Du zauberhafte Dessous im Retro-Stil – von Nahtstrümpfen über Bullet Bras bis hin zu Shapewear und Strapshaltern ist dabei alles vertreten.

Meine Must-haves der Marke: Farbenfrohe Nahtstrümpfe, die perfekt zum Lieblingskleid passen.

*Affiliate-Links

Hier findest Du What Katie Did:

Website: https://www.whatkatiedid.com/

TopVintage: https://topvintage.de/de/marken/what-katie-did*

Amazon: https://www.amazon.de/Unterwäsche-Dessous-What-Katie-Did/*


Zauberhafte Retro-Shops und Marken für Accessoires & Schuhe

Miss L-Fire

Retro-Marken für Schuhe: RetroCat mit Sandalen von Miss L-Fire

Bei Miss L-Fire findest Du zahlreiche hochwertige und super bequeme Schuhe im Retro-Stil für jede Jahreszeit. Seien es nun süße Sandalen für den Sommer oder warme Stiefel für die kalten Tage. 🙂

Hier findest Du Miss L-Fire:

Website: https://misslfire.co.uk/

TopVintage: https://topvintage.de/de/marken/miss-l-fire*


Beyond Skin

RetroCat mit Overknee-Stiefeln von Beyond Skin im Winter

Bei der britischen Marke Beyond Skin kann Frau ohne schlechtes Gewissen wunderschöne Schuhe kaufen. Alle Modelle sind nämlich vegan und möglichst nachhaltig in Spanien produziert. Die Qualität ist dabei wirklich klasse und die Schuhe haben eine gute Haltbarkeit.

Hier findest Du Beyond Skin:

Website: https://beyond-skin.com/


Irregular Choice

RetroCat mit verspielten Retro-Stiefeln von Irregular Choice

Bei Irregular Choice ist der Name Programm: Die Schuhe der britischen Marke sind nämlich wirklich super verspielt, farbenfroh und überzeugen mit zahlreichen kitschigen Details – definitiv eine Augenweide, nicht nur für Retro-Liebhaber. 😉

*Affiliate-Links

Hier findest Du Irregular Choice:

Website: https://www.irregularchoice.com/

Amazon: https://www.amazon.de/Irregular-Choice-Schuhe-Handtaschen/*


Zauberhafte Retro-Shops für Kleidung und Accessoires

TopVintage

RetroCat stellt Retro-Shops vor: TopVintage

Bei TopVintage findest Du eine wirklich riesige Auswahl an Retro-Mode sowie passenden Accessoires im Stil der 1920er- bis 70er-Jahre. Der Versand funktionierte bisher immer problemlos und sehr schnell, außerdem ist der Service einfach super – aber ich bin mir ziemlich sicher, dass Du das bereits weißt. 😉 Besonders empfehlen kann ich übrigens gerade die neu eingetroffenen Herbststyles* – einfach herrlich! Außerdem gibt es einige TopVintage exclusive Styles*, also Kleidung sowie Accessoires, die in diesem Design nur bei TopVintage erhältlich sind.

Hier findest Du TopVintage:

Website: https://topvintage.de/*


Mondo Kaos

Zauberhafte Retro-Shops: RetroCat mit einem Outfit von Mondo Kaos

Mondo Kaos ist eine zauberhafte Retro-Boutique in Kopenhagen/Dänemarkt mit eigenem Online-Shop. Der Shop legt dabei großen Wert auf qualitativ hochwertige, feminine Mode inspiriert von den 1930ern bis 60ern und führt dementsprechend unter anderem Marken wie The House of Foxy, Grünten Mode, Miss L-Fire und viele mehr. Übrigens gibt es auch bei Mondo Kaos exklusive Designs bestimmter Marken! Vorbeischauen lohnt sich also.

PS: Hier stelle ich Dir den Shop ausführlich vor.

Hier findest Du Mondo Kaos:

Website: https://mondokaos.dk/

Mondo Kaos
Birkegade 1
2200 Kopenhagen
Dänemark


Revival Retro

Retro-Shops: RetroCat zu Besuch bei Revival Retro in London

Revival Retro führt tolle Reproduktionen der angesagtesten Labels aus dem Bereich der Retro-Mode. Besonders erwähnenswert ist dabei auch die überaus tolle Schuhauswahl der Boutique. Zudem hat Revival Retro eine eigene, ganz zauberhafte Modelinie. Und natürlich kommen hier nicht nur die Londoner Retro-Liebhaber sowie Liebhaberinnen auf ihre Kosten. Die Boutique besitzt nämlich einen eigenen, gleichnamigen Online-Shop.

In diesem Blogpost stelle ich Dir Revial Retro übrigens genauer vor.

Hier findest Du Revival Retro:

Website: https://www.revival-retro.com/

Revival Retro
30 Windmill St
London W1T 2JL
United Kingdom


Kennst Du noch weitere zauberhafte kleine Retro-Shops und -Marken? Dann teile sie doch gerne mit uns!

Similar Articles

2 thoughts on “Zauberhafte kleine Retro-Shops und -Marken für Mode, Accessoires & Lingerie

    1. Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar, Patricia!
      L’école Des Femmes und Ginger Jackie sind zwei Marken, die ich mir an Dir auch wirklich super gut vorstellen kann!
      Bisou bisou
      Sandra

Schreibe einen Kommentar