Mein Monatsrückblick für den April: Das Wetter dreht durch

Mein Monatsrückblick für den April: Das Wetter dreht durch
Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links (mit * gekennzeichnet). Für über diese Links gekaufte Produkte erhalte ich ggf. eine kleine Provision vom Händler. Ein Nachteil bzw. Mehrkosten entstehen Dir dadurch natürlich nicht – der Preis bleibt gleich. Die Einnahmen daraus helfen mir dabei, diesen Blog zu betreiben.

Monatsrückblick für den April

Der April machte dieses Jahr wirklich was er wollte. Vom Sommerkleidwetter bis zum Schneesturm war im letzten Monat alles mit dabei und ich kam gar nicht mehr hinterher, meine Pflänzchen vom Balkon in die Wohnung und wieder auf den Balkon zu tragen. Was ansonsten so passiert ist, das verrate ich Dir in meinem Monatsrückblick.

Getan:

Neben Pflanzen raus und rein tragen ist tatsächlich nicht viel passiert im April. Am allgemeinen Status Quo hat sich schließlich bisher kaum etwas geändert. Meine zahlreichen ausgesäten Pflanzen entwickeln sich dagegen wirklich prächtig! Ich hoffe sehr, dass das Wetter bald beständig genug sein wird, so dass ich sie endlich draußen lassen kann. Ansonsten war ich, wie seit einem Jahr üblich, regelmäßig spazieren. Ab und zu war ich zu Besuch bei meinen Eltern und habe mich über meinen Kater amüsiert, der im April übrigens seinen 16. Geburtstag hatte. Außerdem habe ich wieder angefangen, in den eigenen vier Wänden selbstständig zu fotografieren. Erste Ergebnisse siehst Du in meinen Beitragen über Retro-Küchenutensilien sowie über die Vision Strumpfhose von Oroblu. Bald geht noch mehr davon online.

Außerdem habe ich tatsächlich mit dem Sticken begonnen und festgestellt, dass mir das großen Spaß macht. Während ich nun also abends einen Film oder eine Serie ansehe, sticke ich so vor mich hin und kann dabei einfach herrlich entspannen. Ich habe übrigens dieses Stickset für Anfänger* dafür gekauft.


Getragen:

Von Winterjacken sowie Cardigans bis hin zu Caprihosen und frühlingshaften Kleidern habe ich im April die ganze Palette getragen! Natürlich gehörte auch Loungewear wieder zu meiner nahezu täglichen Kleidung.

*Affiliate-Links


Gekauft:

Gekauft habe ich im April ein paar neue Strumpfhosen von Marken, die ich bisher noch nicht ausprobiert habe. Reviews dazu folgen bald! Ansonsten investierte ich in den Doreen BH von Triumph*. Auch dazu werde ich zeitnah noch einen ausführlichen Beitrag veröffentlichen.

*Affiliate-Links


Worauf ich mich im Mai freue:

Ich hoffe so sehr auf einen warmen, sonnigen Mai. Meine Sommerkleider mit Gingham-Muster genau wie meine Sonnenbrillen warten nur darauf, endlich aus dem Schrank geholt zu werden.

*Affiliate-Links


, , , , , ,
Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links (mit * gekennzeichnet). Für über diese Links gekaufte Produkte erhalte ich ggf. eine kleine Provision vom Händler. Ein Nachteil bzw. Mehrkosten entstehen Dir dadurch natürlich nicht – der Preis bleibt gleich. Die Einnahmen daraus helfen mir dabei, diesen Blog zu betreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.