Gingham-Kleider für den Sommer & wie Du sie stylen kannst

Sonne satt, angenehme Temperaturen, geöffnete Eisdielen und luftige Klamotten – ist es nicht gerade herrlich? Trotz all der Herausforderungen, die wir noch immer zu bewältigen haben, kehrt nun doch langsam aber sicher wieder so etwas wie Normalität ein. Während wir auf Reisen vorerst weiterhin verzichten, so genießen wir die Tage in unserer Wahlheimat München umso mehr. Spaziergänge an der Isar, eine Kugel Eis zum Mitnehmen und der viele Sonnenschein der letzten Wochen machen es uns leicht, die Zeit voll auszukosten. Und was würde zu solch wunderbaren, frühsommerlichen Tagen besser passen als Gingham-Kleider? Genau, nichts. Aus diesem Grund zeige ich Dir in diesem Beitrag die schönsten Klamotten mit Gingham-Muster (im Deutschen auch unter Vichykaro bekannt) und verrate Dir, wie Du die karierten Klamotten sommerlich leicht kombinieren kannst.

*Unterstützt durch Affiliate-Links (mit * gekennzeichnet)

Gingham-Kleider für den Sommer

RetroCat mit einem sommerlichen Gingham-Kleid von l'école Des Femmes in München

Gingham-Kleider gibt es in allen Variationen: Klassisch in Schwarz-Weiß, farbenfroh, kurz, lang, weit, schmal – hier ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. Mein zauberhaftes Gingham-Kleid ist übrigens von L’école Des Femmes und gehört schon jetzt zu meinen Lieblingen für den Sommer! Auch wenn ich eigentlich eher Kleider in Midi-Länge trage, mag ich hier den kurzen Rock sehr, versetzt er mich doch mental zurück in die Swinging Sixties und erinnert mich an Sommer voller Liebe, Spaß und guter Laune. Vor allem aber haben es mir die vielen zauberhaften Details angetan! Die hübschen Ärmel mit Schleifchen, die Knopfleiste am Oberteil und der in Falten gelegte Rockteil machen dieses Gingham-Kleid zu einem echten Hingucker. Außerdem ist das Kleid absolut zeitlos und kann in einigen Jahren noch genauso gut getragen werden wie heute!

Outfit-Details:

Kleid: L’école Des Femmes

Taillengürtel: Vintage, sehr ähnlicher hier*

Strohhut: Faustman Hats, ähnlicher hier*

Sandalen: sehr ähnliche hier*

Armband: Swarovski, ähnliches hier*


Gingham-Kleider für den Sommer: RetroCat mit Vichykaro-Kleid und sommerlichen Accessoires

Wie Du Gingham-Kleider stilecht kombinierst, verrate ich Dir gleich. Da es aber so unglaublich viele schöne Gingham-Kleider gibt, habe ich mich online umgesehen und Dir einige meiner Favoriten zusammengesucht! Bei TopVintage* gibt es beispielsweise einige zauberhafte Gingham-Kleidungsstücke. Ansonsten wirst Du vielleicht auch hier fündig:

Zauberhafte Gingham-Kleidung shoppen:

*Affiliate-Links


Gingham-Kleider tragen & kombinieren

RetroCat mit Gingham-Kleid, Sandalen, Strohhut und Korbtasche

Gingham-Kleider erinnern immer sofort an den Sommer und wirken stylish, fröhlich frech, aber niemals overdressed. Sie passen also am besten in die Freizeit, auf lockere Gartenpartys oder Feiern. Zu formellen Anlässen oder im Büro würde ich Gingham dagegen nur dezent einsetzen, beispielsweise in Form von Accessoires wie Schuhen, um einem schlichten Outfit etwas die Strenge zu nehmen. So viel zum Allgemeinen, nun sehen wir uns aber an, was zu Gingham-Kleidern besonders gut aussieht:


Gingham-Kleider kombinieren: Kopfschmuck tragen!

RetroCat mit Gingham-Kleid und einem Strohhut unterwegs an der Isar

Strohhüte, egal ob groß oder klein, machen sich zu Gingham-Kleidern wunderbar, sehen stylish aus und schützen uns zudem vor der Sonne.

Schöne Strohhüte kaufen:

*Affiliate-Links

Trés chic und trés francaise wird der Look, wenn wir Gingham-Kleider dagegen mit Baskenmützen kombinieren. Das ist Dir alles etwas zu viel Kopfschmuck? Kein Problem. Dezentere Accessoires wie Perlen-Haarreifen, Haarblumen oder Haarbänder sehen auch ganz zauberhaft zu den karierten Kleidchen aus!

Schöne Haaraccessoires passend zum Gingham-Kleid kaufen:

*Affiliate-Links


Gingham-Kleider kombinieren: Korbtaschen sind Trumpf!

RetroCat kombiniert Gingham-Kleider mit Strohhut und Korbtasche

Korbtaschen passen einfach perfekt zu sommerlichen Gingham-Kleidern und sind sowieso ganz wunderbare Begleiter für Frühling und Sommer. Sie sehen nämlich in Kombination mit nahezu jedem Sommerkleid fantastisch aus und wirken dabei immer stylish aber lässig. Außerdem gibt es Korbtaschen auf Flohmärkten, in Vintage-Läden oder auf Platformen wie beispielsweise Etsy* schon zu wirklichen Schnäppchenpreisen.

Schöne Korbtaschen passend zum Gingham-Kleid kaufen:

*Affiliate-Links


Gingham-Kleider kombinieren: Sandalen & Wedges

Sommer-Outfit: Fashion-Bloggerin RetroCat mit Vichykaro-Kleid und weißen Sandalen

Wie bereits in einem früheren Blogpost erwähnt, gehören weiße Sandalen für mich zu den Must-haves im Sommer, passen sie doch zu zahlreichen Sommerkleidern. Auch zu Gingham-Kleidern sehen weiße Sandaletten super aus, bunte Modelle und sogar schwarze Sandaletten funktionieren hier aber auch wunderbar. Alternativ empfehle ich bequeme Schuhe mit Keilabsatz – diese wirken lässig und sind praktisch, vor allem auf Kopfsteinpflaster. Grundsätzlich kann man sagen: zu sommerlichen Gingham-Kleidern passen am besten auch sommerliche Schuhe. 😉

Sommerliche Schuhe passend zum Gingham-Kleid kaufen:

*Affiliate-Links


Gingham-Kleider kombinieren: Weitere Accessoires

60er-Jahre-Outfit für den Sommer: RetroCat mit Gingham-Kleid und weißem Gürtel

Neben Kopfschmuck und Korbtaschen passen natürlich auch Sonnenbrillen super zu Gingham-Kleidern. Ich persönlich setze hierbei gerne auf große Retro-Modelle. Auch schön: Große, verspielte Ohrringe, hübsche Armbänder und breite Taillengürtel. Achte einfach darauf, dass Deine Accessoires sommerlich leicht wirken. Hier ist experimentieren nicht nur erlaubt, sondern unbedingt erwünscht.

Sommerliche Accessoires passend zum Gingham-Kleid kaufen:

*Affiliate-Links


Magst Du eigentlich Gingham-Kleider genauso gerne wie ich?

Similar Articles

4 thoughts on “Zeitlose Klassiker: Zauberhafte Gingham-Kleider für den Sommer

  1. Hallo Sandra, beim Stöbern sind wir glücklicherweise auf Deinen Blog gestoßen und sind total begeistert und fasziniert! So viele Anregungen und Empfehlungen zu traumhaft schönen Mode, einfach toll! Deine Modelinie entspricht vollkommen unserem Geschmack und unseren Vorstellungen von schickem Styling. Ab sofort werden wir voller Aufmerksamkeit Deinen Beiträgen folgen und uns faszinieren lassen. Toll auch die Empfehlungen zum Kombinieren und Ergänzen durch schöne Accessoires.
    Das Gingham-Kleid in diesem Beitrag sieht total schick aus, auch wenn es eine etwas ungewohnte Länge (oder Kürze) hat und steht Dir ausgezeichnet.
    Vielen Dank für die wunderbaren Anregungen! Weiter so!

Schreibe einen Kommentar