Farbenfroh, leicht, aufregend: Zauberhafte günstige Sommerkleider im Retro-Stil

Der Sommer steht ja quasi schon vor der Tür und somit ist es nun auch endlich wieder an der Zeit, unsere schönsten Sommerkleider aus den Untiefen unseres Kleiderschrankes zurück ans Licht zu führen. Wer jetzt noch auf der Suche nach dem ein oder anderen schönen Modell ist, für den habe ich gute Nachrichten. Man muss nämlich kein Vermögen ausgeben, um farbenfroh und schick durch den Sommer zu kommen. Im Folgenden zeige ich Dir einige ganz zauberhafte günstige Sommerkleider im Retro-Look für unter 35 €, 50 € und 100 €. Außerdem gebe ich Dir Tipps, wie Du Kleider im Sommer kombinieren und stylen kannst.

Unterstützt durch Affiliate-Links (mit * gekennzeichnet) und kostenlose Testprodukte (PR-Samples, mit c/o gekennzeichnet)

Das perfekte Sommerkleid für Retro-Liebhaber

RetroCat in einem Wickelkleid für warme Sommertage

Es gibt ein paar Dinge, die wir im Kopf behalten sollten, wenn wir uns auf die Suche nach günstigen Sommerkleidern begeben. Was das ist, verrate ich Dir natürlich:

  • Materialien: Für den Sommer empfehle ich vor allem Naturfasern, da sie sich auch bei wärmeren Temperaturen noch leicht auf der Haut anfühlen und zudem nicht so schnell unangenehm zu riechen beginnen. Mittlerweile gibt es aber auch hochwertige Kunstfasern, die sich für den Sommer eignen. Ich trage in der warmen Jahreszeit dennoch am liebsten leichte Baumwoll- oder Kreppstoffe.
  • Schnitte: Luftig leichte, körperumspielende Kleider eignen sich an warmen Tagen am besten. Eine wunderbare Wahl sind beispielsweise zarte Wickelkleider oder schwingende Modelle die ausreichend Bewegungsfreiheit bieten, also nicht zu eng anliegen. Dennoch gibt es auch Bleistiftkleider, die wir im Sommer wunderbar tragen können. Hierbei setzen wir am besten auf leichte Stoffe und achten darauf, dass das Kleid nicht zu eng sitzt.
  • Ärmel: Kleine Ärmelchen schützen im Sommer unsere Schultern vor zu viel UV-Strahlung und sehen immer sehr hübsch aus. Aber natürlich kommen nun auch ärmellose Modelle zum Einsatz! Dann aber bitte unbedingt daran denken, genug Sonnenschutz aufzutragen. 😉
  • Farben und Muster: Knallige oder Sorbet-Farben, Polka-Dots, Streifen und Novelty Print – im Sommer darf es gerne farbenfroh und auffällig zugehen!

So kombinierst Du hübsche Sommerkleider im Retro-Stil richtig

Sommerkleider richtig kombinieren - erklärt von RetroCat

  • Cardigans: Während es tagsüber im Sommer durchaus super heiß werden kann, sind die Sommernächte in unseren Breitengraden doch häufig etwas kühl. Daher habe ich gerne einen leichten Cardigan dabei, den ich im Zweifelsfall einfach überwerfen kann. Modelle mit Lochmuster oder aus sehr leichten Materialien eignen sich im Sommer natürlich am besten. Außerdem bevorzuge ich Cardigans, die auf Taillenhöhe enden, da diese zu Kleidern in der klassischen Retro-Silhouette einfach stimmiger aussehen. Zahlreiche hübsche Retro-Cardigans zu fairen Preisen findest Du zum Beispiel bei TopVintage*.
  • Strümpfe: Für dicke Strümpfe und Strumpfhosen ist es nun zu warm. Wer auf das elegante Beinkleid nicht verzichten möchte, wählt daher am besten ganz zarte Nylons mit maximal 15 den (PS: Du weißt nicht genau, was die Denier-Zahl – kurz den – aussagt? Hier verrate ich es Dir.) Zu sommerlichen Kleidern kombiniere ich übrigens am liebsten Strümpfe in zarten Pastellfarben oder in Hautfarbe mit einer dezenten Naht. Wie Du Nylons im Sommer am besten trägst, verrate ich Dir außerdem ausführlich in diesem Beitrag.
  • Accessoires: Ein großer Strohhut und schicke Sonnenbrillen sehen nicht nur absolut klasse zu Sommerkleidern aus, sie werten zudem den Look sofort auf und schützen vor der Sonne. Lässige Korbtaschen sind außerdem meine bevorzugte Wahl, wenn es um die passende Handtasche zum leichten Kleid geht.
  • Schuhe: Wedges, hübsche Sandalen, bequeme Flats oder Ballerinas passen super zu Sommerkleidern im Retro-Stil.

Kombiniere Deine Sommerkleider mit:

*Affiliate-Links


Günstige Sommerkleider im Retro-Stil für unter 35 €

Fröhliche Kleider mit Zitronen-Print

RetroCat in einem günstigen Sommerkleid mit Zitronen-Print

Zitronen-Prints machen sich im Sommer besonders gut und versprühen immer diesen wundervollen La-Dolce-Vita-Charme. Dabei braucht man für ein zauberhaftes Zitronenkleid noch nicht einmal tief in die Tasche zu greifen! Das Kleid auf dem Bild ist von Lindy Bop und leider nicht mehr erhältlich, Du findest aber sehr ähnliche Modelle für rund 30 Euro beispielsweise auf Amazon*.

Zum Zitronen-Kleid passen sommerliche Accessoires wie Strohhüte, Wedges und Korbtaschen übrigens ganz wunderbar!

Outfit-Details:

Zitronen-Kleid: c/o Lindy Bop, ähnliches hier* und hier*

Hut: Vintage, ähnlicher hier*

Ohrringe: Glitter Paradise*

Korbtasche: Vintage, ähnliche hier*

Schuhe: Miss L-Fire, sehr ähnliche hier*

Sonnenbrille: Dolce & Gabbana*

*Affiliate-Links


Günstige Sommerkleider: Zauberhafte Jersey-Kleider von Pussy Deluxe

Günstige Sommerkleider im Retro-Stil: RetroCat in einem Kleid mit Polka-Dots

Leichte Jersey-Kleider sind perfekte Begleiter für warme Sommertage. Sie knittern kaum, sind super bequem und bieten viel Bewegungsfreiheit. Außerdem eignen sie sich wunderbar für Reisen und/oder längere Autofahrten. Bei Pussy Deluxe* findest Du zum Beispiel zahlreiche Jersey-Kleider zu wirklich günstigen Preisen – schau einfach mal hier* vorbei.

Ein Beispiel für ein solches Kleid ist das Dotties Dress von Pussy Deluxe*. Du bekommst es im Sale für gerade einmal 29,00 Euro und dabei ist es super vielseitig! Du kannst es mit Strümpfen und einem Jäckchen im Frühling tragen, mit Sonnenbrille und Sandaletten im Sommer und mit einem warmen Cardigan im Herbst – ein echter Alleskönner zu einem super Preis.

Outfit-Details:

Retro-Kleid: c/o Pussy Deluxe*

Strumpfhose: ähnliche hier*

Pumps: Buffalo Girl*

Handtasche: ähnliche hier*

Retro-Sonnenbrille: sehr ähnliche hier*

*Affiliate-Links


Günstige Sommerkleider im Retro-Stil für unter 50 €

Sylvia von BlackButterfly

RetroCat mit dem Sommerkleid "Silvia" von BlackButterfly

„Sylvia“ von BlackButterfly* ist ein fröhlich freches Sommerkleid im Retro-Stil mit vielen schönen Details, wie samtigen Knöpfen und einem zauberhaften Ausschnitt. Der Rockteil ist dabei etwas kürzer als ich es normalerweise trage und endet knapp über dem Knie. Ich muss aber sagen, dass mir die Länge vor allem im Sommer richtig gut gefällt. Für mehr Volumen sorgt auf Wunsch ein Petticoat, während Accessoires wie bequeme Keilabsatzschuhe, Haarblumen und eventuell eine Korbtasche das Retro-Sommeroutfit abrunden.

Outfit-Details:

Kleid „Sylvia“: c/o BlackButterfly*

Petticoat: ähnlicher hier*

Ohrringe: Glitter Paradise*

Haarblume: ähnliche hier*


Günstige Sommerkleider: Polka-Dot Kleider

RetroCat in einem Sommerkleid mit Polka-Dots im Retro-Stil

Polka-Dots trage ich im Sommer genauso gerne wie Zitronen-Prints, erinnern sie mich doch immer an Pretty Woman und schöne Sommertage. Auch traumhaft schöne Polka-Dot-Kleider findest Du bereits für unter 50 Euro. Auf dem Bild zu sehen ist „Penny“ von Black Butterfly*. Das Kleid ist nur noch in ausgewählten Größen verfügbar, eine Alternative, die zudem noch günstiger ist, findest Du aber hier*.

Outfit-Details:

Maritimes Kleid „Penny“: c/o BlackButterfly* (sehr ähnliches auch hier*)

Sonnenbrille: Dolce & Gabbana*

Schuhe mit Keilabsatz:  Miss L-Fire, ähnliche hier*

Ohrringe: Glitter Paradise*

Handtasche: Woody Ellen*

*Affiliate-Links


Preiswerte & schicke Sommerkleider: Elegante Bleistiftkleider

RetroCat in einem schicken roten Bleistiftkleid für den Sommer

Auch wenn ich an sehr warmen Tagen gerne schwingende, luftige Kleider trage, so liebe ich doch selbst dann immer noch ein perfekt geschnittenes Bleistiftkleid. Darauf müssen wir natürlich auch im Sommer nicht verzichten! Wichtig ist nur, dass der Stoff des Kleides nicht zu warm und der Schnitt nicht zu eng sind. Wunderschöne rote Bleistiftkleider für unter 50 Euro findest Du beispielsweise hier* und hier* bei TopVintage. Dazu trage ich Wedges, eine Korbtasche und Bambusohrringe. So wirkt der Look elegant aber dennoch schön sommerlich.

Outfit-Details:

Rotes Bleistiftkleid: sehr ähnliches hier* und hier*

Korbtasche: Vintage, ähnliche hier*

Ohrringe: Glitter Paradise*

Schuhe: Miss L-Fire, ähnliche hier*


Korallfarbenes Bleistiftkleid von Von 50′

Günstige Sommerkleider im Retro-Stil: RetroCat in einem Bleistiftkleid von Von 50'

Schmale Kleider können leicht mal etwas unbequem sein und man fühlt sich irgendwie „eingeengt“. Nicht so bei diesem zauberhaften Bleistiftkleider von Von 50‘*! Es ist nämlich aus einem bequemen Jerseystoff gemacht und fühlt sich daher ganz wunderbar an. Ich trage das korallfarbene Sommerkleid mit offenen Schuhe und auffälligen Ohrringen im Boho-Stil. Du bekommst das Kleid für unter 45 Euro auf Etsy. Da es nur noch wenige Modelle davon gibt, empfehle ich: Zuschlagen, so lange es noch geht!

Outfit-Details:

Kleid: Von 50‘*

Schuhe: Miss L-Fire, ähnliche hier*

Ohrringe: ähnliche hier*


Günstige Sommerkleider: „Pepper“ von Joanie Clothing

RetroCat in dem Retro-Kleid "Pepper" von Joanie Clothing im Sommer

„Pepper“ von Joanie Clothing ist ein sogenanntes Shirt Dress. Das Kleid besteht zu 100 Prozent aus Baumwolle und fühlt sich daher selbst an sehr warmen Tagen angenehm auf der Haut an. Das Retro-Kleid ist am Rockteil mit Baumwolle gefüttert, weshalb der Stoff auch nicht unschön am Bein „klebt“. Zudem ist das Kleid so gut geschnitten, dass es ganz ohne Petticoat seine Form behält – spart eine Lage Klamotten und ist somit angenehmer an heißen Tagen. Das Kleid hat zudem praktischerweise Taschen und einen super hübschen Kragen. „Pepper“ ist in zahlreichen Farben und mit den unterschiedlichsten Mustern erhältlich, das korallfarbene auf dem Bild ist jedoch leider nicht mehr verfügbar. Ein sehr ähnliches korallfarbenes Sommerkleid findest Du aber für rund 70 Euro hier*.

Outfit-Details:

Oranges Sommerkleid „Pepper“: c/o Joanie Clothing

Gürtel: Collectif Clothing, ähnlicher hier*

Strohtasche: ähnliche hier*

Ohrringe: Stella & Dot, ähnliche hier*

Schuhe: Miss L-Fire, sehr ähnliche hier*

Sonnenbrille: Dolce & Gabbana*


Preiswerte Sommerkleider im Retro-Stil für unter 100 €

Peggy Wrap Dress von The Seamstress of Bloomsbury

Im Sommer gibt es meiner Meinung nach nichts angenehmeres als locker leichte Wickelkleider aus leichten Stoffen, die den Körper zart umspielen, viel Bewegungsfreiheit bieten und wunderbar im Wind flattern. Und das Beste: Man kann in einem Wickelkleid so viel Eiscreme und Pasta verputzen, wie man nur möchte, es passt anschließend immer noch! Man wickelt es einfach etwas lockerer. 😉 Besonders mag ich dabei das Wickelkleid namens „Peggy“ von The Seamstress of Bloomsbury*, daher besitze ich es auch gleich in zwei Farben.

Wickelkleider passen perfekt zu sommerlichen Strohhüten, Korbtaschen und Wedges, eine schicke Retro-Sonnenbrille macht den Look perfekt.

Outfit-Details:

Wickelkleider „Peggy“: c/o The Seamstress of Bloomsbury*

Sonnenbrille: Dolce & Gabbana*

Hut (linkes Bild): Vintage, ähnlicher hier*

Korbtasche (linkes Bild): Vintage, ähnliche hier*

*Affiliate-Links


Iris Dress von The Seamstress of Bloomsbury

Günstige Sommerkleider: RetroCat in einem schwarz-weißen Kleid im Park

„Iris“ von The Seamstress of Bloomsbury* ist ein wirklich zauberhaftes Kleid für jeglichen Anlass! Der leichte Stoff flattert zauberhaft im Wind, der Rock umspielt zart die Knie und das schwarz-weiße Muster macht es zu einem echten Allrounder. Kleine Details wie die eckigen, großen Knöpfe oder die Schleifen an den kurzen Ärmeln sorgen zudem für das gewisse Etwas. Es eignet wirklich perfekt für einen Spaziergang, Café-Besuch, Familienfeiern oder entspannte Tage im Garten/auf dem Balkon.

Outfit-Details:

Sommerkleid „Iris“: c/o The Seamstress of Bloomsbury*

Handtasche: Vintage, ähnliche hier*


Lisa Dress von The Seamstress of Bloomsbury

Günstige Sommerkleider im Vintage-Stil: RetroCat mit "Lisa" von The Seamstress of Bloomsbury

„Lisa“ von The Seamstress of Bloomsbury* ist ein wahrer Sommertraum. Der tropische Print mit Palmenblättern passt aber auch einfach perfekt zur warmen Jahreszeit, der leichte Stoff fühlt sich super angenehm auf der Haut an und zauberhafte Details wie die durchgängige Knopfleiste sowie ein schmaler Gürtel machen es zu einem schicken Begleiter für den Alltag.

Outfit-Details:

Kleid „Lisa“ (momentan erhältlich in „Blue Hawaii“): c/o The Seamstress of Bloomsbury*

Schuhe: Petite Jolie, ähnliche hier*

Handtasche: ähnliche hier*

Ohrringe: Swarovski, ähnliche hier*


Similar Articles

One thought on “Schick durch den Sommer: Günstige Sommerkleider im Retro-Stil schon ab 25 €

Schreibe einen Kommentar