5 zeitlose Klassiker aus dem TopVintage Winter Sale, die Du auch im Frühling noch tragen kannst

5 zeitlose Klassiker aus dem TopVintage Winter Sale, die Du auch im Frühling noch tragen kannst
Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links (mit * gekennzeichnet). Für über diese Links gekaufte Produkte erhalte ich ggf. eine kleine Provision vom Händler. Ein Nachteil bzw. Mehrkosten entstehen Dir dadurch natürlich nicht – der Preis bleibt gleich. Die Einnahmen daraus helfen mir dabei, diesen Blog zu betreiben.

Zeitlose Klassiker aus dem TopVintage Winter Sale

Sale ist eine tolle Sache – vor allem so kurz nach Weihnachten! Da kann man das geschenkt bekommene Geld nämlich gleich wieder investieren. Wenn dann auch noch meine Lieblings-Shops wie beispielsweise TopVintage* Schlussverkauf haben, gibt es kein Halten mehr. Allerdings verführt der Sale auch dazu, Geld für Dinge auszugeben, die wir eigentlich nie gekauft hätten und/oder überhaupt nicht brauchen. So haben auch bei mir schon einige Sale-Pieces ein sehr unbefriedigendes Dasein im Kleiderschrank gefristet. Mittlerweile habe ich diese verkauft und sorge dafür, dass mir nicht noch weitere Fehlkäufe passieren. Besonders toll sind deshalb zeitlose Sale-Fundstücke, die sich auch während anderen Jahreszeiten noch tragen lassen. Und so möchte ich Dir im Folgenden fünf zeitlose Klassiker aus dem TopVintage Winter Sale zeigen, die Du auch im Frühling noch tragen kannst.

Ein Blumenkleid mit Ärmeln

TopVintage Winter Sale: Ein Blumenkleid, dass auch im Frühling gut aussieht

Nach Weihnachten habe ich genug von Rot und Gold und setze stattdessen lieber auf erste Frühlingsgefühle. Kleider mit Blumenmuster und Ärmeln* kommen da genau richtig, zumal man sie auch im Frühjahr noch wunderbar tragen kann. Im Winter kombiniere ich sie mit farblich abgestimmten, warmen Strumpfhosen, einer Baskenmütze sowie einem Mantel. Sobald es wärmer wird, kommen dagegen farbenfrohe Nylons, Pumps und zarte Accessoires zum Einsatz.


Zeitlose Klassiker: Schwarze Pumps

Zeitlose Klassiker: RetroCat mit schwarzen Pumps

Schwarze Pumps sind meine Retter in der Not! Sie passen zu nahezu jedem Outfit und sehen immer elegant aus. Mit einem Paar schwarzen Pumps im Koffer kann man auch auf Reisen absolut nichts falsch machen. Ich empfehle übrigens ein Paar mit nicht zu hohem Absatz, wie beispielsweise die Ava Hostess Pumps von Lola Ramona*, in denen man den ganzen Tag sowie die Nacht durchhalten kann.


Farbenfrohe Cardigans für kühle Frühlingstage

RetroCat trägt einen farbenfrohen Cardigan für den Frühling

Vor allem in den ersten kühlen Frühlingstagen sind Cardigans ein Muss! Dann setze ich gerne auf farbenfrohe Modelle mit hübschen Details. Der grüne Cardigan von King Louie mit Herzdesign* eignet sich dafür perfekt, sieht aber auch im Winter einfach toll aus. Es sind aber noch weitere zauberhafte Cardigans* erhältlich.


TopVintage Winter Sale: Ein Kleines Schwarzes

Zeitlose Klassiker aus dem TopVintage Winter Sale: Ein Kleines Schwarzes

Ein Kleines Schwarzes ist genauso praktisch wie schwarze Pumps und sollte daher auch in keinem Kleiderschrank fehlen. Darin ist man einfach sofort gut gekleidet und mit legeren Accessoires wird es sogar alltagstauglich (siehe Bild). Ein schlichtes Modell wie beispielsweise das 50s Lolina Pencil Dress* ist besonders vielfältig einsetzbar.


Eine schwarze Bluse mit Spitzendetails

RetroCat trägt eine schwarze Bluse mit Spitzendetails

Eine schwarze Bluse mit Spitzendetails* ist super elegant. Im Winter trage ich darunter gerne auffällige Dessous und dazu viel glitzernden Schmuck. Im Frühling kombiniere ich sie dagegen mit verspielten Rosatönen und verleihe ihr so einen zarten Look.


1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.