Bunte Strumpfhosen und Nylons für den Frühling

Bunte Strumpfhosen und Nylons für den Frühling
Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links (mit * gekennzeichnet). Für über diese Links gekaufte Produkte erhalte ich ggf. eine kleine Provision vom Händler. Ein Nachteil bzw. Mehrkosten entstehen Dir dadurch natürlich nicht – der Preis bleibt gleich. Die Einnahmen daraus helfen mir dabei, diesen Blog zu betreiben.

Bunte Strumpfhosen und Nylons

Auch wenn ich elegante Outfits in Schwarz-Weiß sehr mag, so freue ich mich doch vor allem im Frühling auch immer wieder auf etwas buntere Alternativen. Zwischen all den farbenfrohen Blumenkleidern, bunten Tops und Röcken wird aber eine Kategorie nur all zu gerne vergessen: Die Strumpfhosen und/oder Nylons! In diesem Blogpost stelle ich Dir daher zahlreiche wunderschöne bunte Strumpfhosen und Nylons für den Frühling vor!

Blickdichte & semi-blickdichte bunte Strumpfhosen für den Frühling

RetroCat mit einer blickdichten bunten Strumpfhose für den Frühling von Wolford

An den noch etwas kühleren ersten Frühlingstagen greife ich persönlich gerne zu blickdickten Strumpfhosen, da diese doch etwas wärmer halten als zarte Nylons. Diese passen übrigens wunderbar zu Röcken oder Minikleidern im 60s-Stil.

TopVintage* hat beispielsweise einige wirklich schöne bunte Strumpfhosen im Sortiment.

*Affiliate-Links


Bunte Strumpfhosen mit Muster

Wer es gerne sehr auffällig mag, der setzt auf gemusterte, bunte Strumpfhosen und zieht so alle Blicke auf die Beine. Eine coole Alternative zu bunten Mustern sind übrigens farbenfrohe Netzstrumpfhosen.

Bei TopVintage findest du beispielsweise eine super auffällige farbenfrohe, karierte Strumpfhose*. Wenn Du es lieber etwas dezenter magst, empfehle ich dagegen diese schwarze Strumpfhose mit farbenfrohem Blumenmuster*. Auch bei Shops wie zum Beispiel ArsVivendi* oder Wolford* findest Du farbenfrohe, gemusterte Strumpfhosen.

*Affiliate-Links


Strumpfhosen und Nylons mit bunter Naht

RetroCat trägt Strümpfe mit einer roten Naht von What Katie Did

Eine relativ schlichte aber dennoch effektvolle Art und Weise die Beine mit Farbe in Szene zu setzen ist, wenn Du auf durchscheinende Strümpfe oder Strumpfhosen in Deiner Hautfarbe setzt, die lediglich über eine farbenfrohe Ziernaht verfügen. Besonders bekannt für diese Art von Strümpfen ist übrigens What Katie Did. Aber auch in Shops wie beispielsweise ArsVivendi* oder bei TopVintage* findest Du tolle Modelle.

*Affiliate-Links


Bunte Feinstrumpfhosen und Nylons für den Frühling

Etwas weniger zurückhaltend als nur bunte Nähte, aber immer noch eine relativ schlichte Möglichkeit für Farbakzente an den Beinen sind bunte Feinstrumpfhosen oder Nylons – mit oder ohne Naht. Da sie schlichtweg feiner/dünner als blickdichte Modelle sind, kommt auch die Farbe der Strümpfe nicht ganz so auffällig daher, vor allem, wenn Du Farben wie ein zartes Rosa oder Lila wählst. Dennoch sehen sie sehr farbenfroh, hübsch und frühlingshaft aus.

Tolle Nahtnylons in super schönen Pastellfarben gibt es übrigens bei Secrets in Lace. Aber auch bei ArsVivendi* findest Du zarte bunte Strümpfe.

*Affiliate-Links


Das könnte Dich auch interessieren:

Nylons, Strapse, Strümpfe, Naht & mehr - das Strumpf-ABC: Alles was Du über Strümpfe wissen musst
11 aufregende Strumpfhosen, die im Herbst und Winter warm halten
Strumpf ist Trumpf: 10 elegante Strümpfe für einen authentischen Vintage-Look
5 Tipps, wie Du Nahtstrümpfe auch im Frühjahr und Sommer tragen kannst
Strumpfhalter-Guide: So findest Du die perfekte Strapse für Deine Bedürfnisse
Strümpfe richtig pflegen: Tipps rund ums Tragen, Waschen, Aufbewahren
Nylons im Alltag tragen: 10 Tipps, wie Du Dich in (Naht-)Strümpfen wohler fühlst
Die besten Marken für Nylons, Strümpfe & Strumpfhosen

1 Kommentar

  1. Avatar 22. März 2021 / 2:11

    Hey,
    super Idee mit den Strümpfen 🙂
    LG, Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.