Der Sommer steht bereits in den Startlöchern und ich kann es kaum erwarten, endlich in den Urlaub zu fahren! Bis es im August soweit ist, begnüge ich mich mit den schönsten Accessoires für den Sommer, die Lust auf Sonne, Strand und Meer machen.

Die schönsten Accessoires für den Sommer

Meine Auswahl an Accessoires für den Sommer möchte ich Dir natürlich nicht vorenthalten und deshalb stelle ich sie Dir in diesem Beitrag genauer vor. So viel sei vorab verraten: Es wird aufregend!

Tipps von Vintage-Bloggerin RetroCat: Die schönsten Accessoires für den Sommer

Verspielte Ethno-Ohrringe

Große verspielte Ethno-Ohrringe haben es mir angetan! Dabei kombiniere ich diese nicht nur gerne zu entspannten Boho-Outfits, sondern auch zu eleganten 50er-Jahre-Looks. Dieser kleine Stilbruch verleiht meinen Outfits das gewisse Etwas und macht sie gleich noch etwas aufregender. Meine Lieblings-Modelle sind momentan funkelnde Ohrringe von Stella & Dot sowie ein Paar aus Holz, welches ich vor einiger Zeit in Prag erstanden habe.


Noch mehr verspielte Ethno-Ohrringe:


Vintage-Bloggerin RetroCat mit verspielten Ethno-Ohrringen


Aufregende Cat-Eye-Sonnenbrillen

Sonnenbrillen gehören zum Sommer wie der Weihnachtsbaum zu Weihnachten. Ich mag am liebsten klassische Cat-Eye-Modelle, diese dann aber in allen Variationen! Eines meiner Lieblings-Stücke ist meine Sonnenbrille von Miu Miu in Schildpattoptik (kaufe sie hier). Ein weiterer Favorit ist die schwarze Cat-Eye-Sonnebrille von Dolce & Gabbana (erhältlich hier). Beide Modelle waren wahrlich kein Schnäppchen, dafür mag ich sie aber sehr und trage sie wirklich oft. Wenn ich jedoch an den Strand gehe, setze ich lieber auf etwas günstigere Stücke. Bei Retro Peepers gibt es beispielsweise preiswerte Retro-Exemplare, die wirklich toll aussehen.


Mehr aufregende Cat-Eye-Sonnenbrillen:


Vintage-Mode-Bloggerin RetroCat mit stylishen Cat-Eye-Sonnenbrillen


Sommerliche Stroh- und Korbtaschen

Meinen liebsten Taschen für Frühjahr und Sommer habe ich bereits einen eigenen Blogpost gewidmet. Da meiner Meinung nach Stroh- und Korbtaschen zum Sommer aber einfach dazugehören, möchte ich sie in diesem Beitrag zumindest kurz erwähnen. 😉 Meine Exemplare habe ich alle aus Vintage-Läden. Tolle Korbtaschen findest Du beispielsweise auf Etsy. Da Stroh- und Korbtaschen momentan aber auch absolut en vogue sind, gibt es zudem wirklich schöne Modelle bei den großen Ketten.


Sommerliche Stroh- und Korbtaschen kaufen:


Vintage-Fashion-Bloggerin RetroCat mit sommerlichen Stroh- und Korbtaschen


Luftige Flats, hübsche Sandalen und bequeme Wedges

Sommer bedeutet auch endlich wieder Zeit für offene Schuhe! Ich liebe ausgefallene Flats, Ballerinas und bequeme Wedges! Meine flachen rosa Sandalen sind von Petite Jolie und leider schon älter, ähnliche bekommst Du aber hier. Ansonsten greife ich bei Schuhen sehr gerne auf die Retro-Marke Miss L-Fire zurück. Eine schöne Auswahl an Schuhen des Labels gibt’s beispielsweise bei TopVintage.


Luftige Flats und bequeme Wedges kaufen:


Mode-Bloggerin RetroCat mit Flats und Sandalen für den Sommer


Nylon-Strümpfe in Sorbet-Farben

Ja, ich trage Nylon-Strümpfe auch im Sommer! Am liebsten mag ich hübsche Modelle mit Naht in Sorbet-Farben. Secrets in Lace – Europe bietet eine große Auswahl an schicken Nylon-Strümpfen in allen möglichen Farben, schau einfach hier und hier vorbei. In diesem Blogpost verrate ich Dir außerdem, wie Nahtstrümpfe auch im Frühjahr und Sommer tragen kannst. 😉

Vintage-Bloggerin RetroCat mit zarten Nylon-Strümpfen von Secrets in Lace in Sorbet-Farben


Bunte Haarblumen

Bunte Haarblumen sorgen bei mir immer sofort für gute Laune und Frühlingsgefühle! Am liebsten setze ich übrigens auf die fröhlichen Kreationen von Sophisticated Lady Hairflowers. Die gesamte Auswahl findest Du hier.


Noch mehr bunte Haarblumen:


Sandra vom Vintage-Blog RetroCat mit bunten Haarblumen von Sophisticated Lady Hairflowers


Stylishe Strohhüte

Hüte schützen nicht nur unsere Köpfe vor zu viel Sonne, sie sehen auch noch super aus! Am liebsten mag ich übrigens Vintage-Strohhüte. Dass man diese stylishen Exemplare oft schon für wenige Euro bekommt, ist ein toller Nebeneffekt. Übrigens: In diesem Beitrag stelle ich Dir meine zehn Lieblingshüte vor. 😉


Stylishe Hüte für den Sommer kaufen:


Vintage-Mode-Bloggerin RetroCat mit stylishen Strohhüten für den Sommer im Retro-Stil


Stilvolle Sonnenschirme

Hüte sind super, spenden oft aber nicht ausreichen Schatten. Deshalb setze ich an besonders sonnigen und heißen Tagen gerne auf meinen stilvollen Sonnenschirm. Kaufen kannst Du ihn hier. Hübsche Sonnenschirme gibt es neuerdings auch bei TopVintage, schau einfach hier vorbei.

Sandra vom Vintage-Blog RetroCat mit einem stilvollen Sonnenschirm im Asia-Stil


Zarte (Nylon-)Handschuhe

Ja, Handschuhe kann man auch im Sommer tragen. Vor allem zarte Exemplare aus Nylon wie beispielsweise diese hier von Secrets in Lace. Zu besonders eleganten Outfits trage ich sogar Handschuhe in Überlange (Du bekommst sie hier). Am liebsten mag ich natürlich farblich zum Outfit passende Modelle. Hübsche Handschuhe im Vintage-Stil findest Du beispielsweise auch bei TopVintage. Nun fehlt nur noch eine große Sonnenbrille (siehe Punkt zwei) und ein stilvolles Oldtimer-Cabrio. 😉


Zarte Vintage-Handschuhe für den Sommer kaufen:

Vintage-Mode-Bloggerin RetroCat mit zarten Nylon-Handschuhen für den Sommer


PS: Wird’s Dir im Sommer auch oft zu heiß? Hier verrate ich Dir zehn Tipps, wie Du selbst an warmen Tagen einen kühlen Kopf bewahrst.

Was sind Deine liebsten Accessoires für den Sommer? Verrate sie mir gerne in einem Kommentar. 😉

Similar Articles

4 thoughts on “Aufregend und stylish: Die schönsten Accessoires für den Sommer

  1. Liebe Sandra! Du siehst natürlich mit allen Accessoires wunderbar und sehr hübsch aus, und sie passen alle zu Dir. Ganz besonders gefallen mir Dein stilvoller Sonnenschirm, der wie Dein Markenzeichen ist, Deine eleganten, zarten Handschuhe aus Nylon von Secrets in Lace (diese Eleganz ist unübertreffbar), und Deine bunten Haarblumen. Ganz besonders mag ich Deinen karierten Lena Hoschek Rock, den Du immer wieder auf zahlreichen Photos trägst, und die super dazupassenden Sandalen mit den Blümchen (Lena Hoschek kommt ja aus Graz, und Graz ist eine wunderbare Modestadt).

    Ich liebe überhaupt solch verspielte Accessoires wie Blümchen, und im Sommer freue ich mich besonders auf leichte Kleidung, dünne Blusen, Sandalen etc. Und an heißen Tagen möchte ich auf Fächer nicht verzichten. Fächer sind meines Erachtens ein Muss-Accessoire zur Vintage-Mode. Überhaupt mag ich elegante Outfits sehr, und Strümpfe sind auch im Sommer ein Muss, wenn ich elegant ausgehen möchte. Leider bin ich oft zu faul, um dann solche Accessoires wie Deinen wunderschönen Sonnenschirm mitzunehmen, und auch Sonnenbrillen bleiben bei mir leider meistens zu Hause.

    Ganz liebe Grüße,
    Yvonne

    1. Vielen Dank liebe Yvonne!

      Fächer habe ich in meinem Beitrag doch glatt vergessen! Die liebe ich nämlich auch. 😉 Ich nehme sie sogar mit in die Uni, wenn es sehr warm ist. Im ersten Moment sehen mich die anderen manchmal krumm an, aber spätestens wenn es richtig warm und stickig wird, beneiden sie mich. 😉
      Strümpfe mag ich natürlich auch im Sommer, allerdings spricht nichts dagegen, sie an sehr warmen Tagen auch mal zu Hause zu lassen.

      Ganz liebe Grüße zurück,
      Sandra

Schreibe einen Kommentar