Unterstützt durch Affiliate-Links und kostenlose Testprodukte (PR-Samples)

Wenn ich eines in den letzten Wochen gelernt habe, dann ist es, dass man sich immer wieder bewusst eine kleine Auszeit nehmen sollte. Es muss nicht immer ein ganzer Wellness-Urlaub sein, oft reichen schon ein paar Stunden, die man sich freischaufelt, um so dem Alltagsstress zumindest kurzzeitig zu enfliehen. Meine Mini-Auszeiten bestehen meist aus einem langen Spaziergang in der Natur oder ein paar Stunden am Wasser, in denen ich den Alltag hinter mir lasse und etwas entspanne. Ein wunderbares Kleid für eine solche Gelegenheit ist „Daphne“ in Seaside Print von The Seamstress of Bloomsbury.

RetroCat mit dem Kleid "Daphne" von The Seamstress of Bloomsbury

Ein Tag am See mit „Daphne“ von The Seamstress of Bloomsbury

„Daphne“ ist hochgeschlossen und hat kurze Ärmel, die meine Schultern vor Sonnenbrand schützen. Da das Kleid zu 100 Prozent aus Baumwolle besteht, trägt es sich sehr angenehm. Es roch beim Auspacken jedoch etwas streng; nach einmal Waschen ist der Geruch allerdings komplett verflogen. Angetan hat es mir vor allem der Seaside Print. Maritime Kleidungsstücke mag ich ohnehin, dieses Muster ist aber besonders entzückend. Streifen in unterschiedlichen Schattierungen, Fische, Segelboote und Palmen – einfach zauberhaft. Daphne kann man von oben bis unten auf- beziehungsweise zuknöpfen während die Taschen am leicht ausgestellten Rockteil super praktisch sind. Kleinigkeiten wie etwa die Schlüssel und ein Lippenstift lassen sich darin nämlich wunderbar verstauen.

RetroCat mit einem maritimen Kleid in Seaside Print von The Seamstress of Bloomsbury am See

Vintage-Bloggerin RetroCat in einem maritimen Retro-Outfit am Forggensee

Meine Accessoires greifen den entspannt maritimen Look wieder auf. An sonnigen Tagen darf eine Sonnenbrille natürlich nicht fehlen und so trage ich ein schickes Retro-Modell von Miu Miu. Ein Sonnenschirm schützt zusätzlich vor UV-Strahlen und spendet Schatten. Am Tag unseres Shootings war es etwas kühler und so kombiniere ich das Retro-Outfit mit passenden Nahtstrümpfen in Lila von Secrets in Lace. Eine Vintage-Korbtasche, Wedges in Blau-Weiß, große pinke Ohrringe von Glitter Paradise sowie ein funkelndes Armband von Leonardo runden den maritimen Look im Vintage-Stil perfekt ab.



RetroCat mit Ohrringen von Glitter Paradise, einem Sonnenschirm und einer Vintage-Tasche


Ein maritimes Retro-Outfit – die Details:

Kleid „Daphne“ in Seaside Print: c/o The Seamstress of Bloomsbury

Lila Nahtstrümpfe: c/o Secrets in Lace – Europe

Sonnenbrille: Miu Miu

Schuhe: Buffalo, ähnliche hier

Armband: c/o Leonardo

Herzanhänger: c/o Leonardo

Ohrringe: Glitter Paradise

Sonnenschirm: erhältlich hier

Korbtasche: Vintage, ähnliche hier


Vintage-Bloggerin RetroCat mit dem Daphne Dress in Seaside Print von The Seamstress of Bloomsbury


Ein sommerliches Vintage-Make-up

Mein Make-up ist für solch einen Anlass eher zurückhaltend und schlicht, aber mit Retro-Touch. Ich starte, wie fast immer, mit der CC Cream von Chanel. Diese hat Lichtschutzfaktor 50, was sie für mich zu einem idealen Begleiter für einen Tag am See macht. Denn ein hoher Lichtschutzfaktor ist bei meiner blassen Haut selbst an eher bewölkten Tagen ein absolutes Muss. Auf die Lider kommt zuerst die Urban Decay Primer Potion und anschließend etwas dunkellila Lidschatten. Danach werden die Wimpern kräftig getuscht. Für extra Volumen und Länge verwende ich zuvor übrigens den Diorshow Lash Maximizer. Die Augenbrauen werden betont, während dezentes Rouge für Frische sorgt. Meine Lippen bereite ich mit dem Dior Addict Lip Sugar Scrub perfekt vor und trage anschließend den pinken Dior Addict Lipstick in „Fuchsia Twist“ auf – fertig ist das sommerlich frische Make-up für einen Tag am See.

Übrigens: In diesem Beitrag verrate ich Dir mehr über Sonnenschutz und die richtige Pflege nach dem Sonnenbad.


Make-up-Details:


RetroCat mit einem sommerlichen Retro-Make-up und einem maritimen Vintage-Outfit

Similar Articles

2 thoughts on “Kein Seemannsgarn: Warum „Daphne“ von The Seamstress of Bloomsbury das perfekte Sommerkleid ist

Schreibe einen Kommentar