Styling-Tipps: Strumpfhosen mit Muster stilvoll kombinieren

Styling-Tipps: Strumpfhosen mit Muster stilvoll kombinieren
Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links (mit * gekennzeichnet). Für über diese Links gekaufte Produkte erhalte ich ggf. eine kleine Provision vom Händler. Ein Nachteil bzw. Mehrkosten entstehen Dir dadurch natürlich nicht – der Preis bleibt gleich. Die Einnahmen daraus helfen mir dabei, diesen Blog zu betreiben.

Strumpfhosen mit Muster kombinieren: So geht’s

In meinem letzten Blogpost ging es um meine liebsten Strumpfhosen mit Muster. Diesmal möchte ich mich ganz dem Thema widmen, wie wir diese stilvoll kombinieren können. Denn so schön die gemusterten Strumpfwaren auch sein mögen, es ist manchmal gar nicht so leicht, sie gekonnt in Szene zu setzen.

Strumpfhosen mit Muster kombinieren: Klassisch zum kleinen Schwarzen

Die einfachste Variante, gemusterte Strumpfhosen stilvoll in Szene zu setzen ist, sie mit einem Kleinen Schwarzen zu kombinieren. Dieser Look sieht nicht nur super elegant und stylish aus, er passt auch nahezu immer. Egal ob zum Shopping, einem Treffen mit Freunden oder – wenn es denn irgendwann mal wieder möglich ist – sogar in einer Bar oder zum Dinner. Da ein Kleines Schwarzes zwar super elegant aussieht, aber hin und wieder auch etwas langweilig wirken kann, kombiniere ich es übrigens fast immer mit auffälliger Strumpfware!

Selbst zu einem hübschen Kleid im Stil der 40er-Jahre* passen gemusterte Strümpfe wunderbar und verleihen dem Look so einen modernen Touch.

Vor allem dezent gemusterte Strumpfhosen* passen sogar zu aufregenden Schnürstiefeln*. Das Kleid sollte dafür dann jedoch eher zurückhaltend sein, um es nicht zu übertreiben.

*Affiliate-Links


Gemusterte Strumpfhosen farbenfroh stylen

Was für das Kleine Schwarze gilt, gilt auch für farbenfrohe Outfits. Schlichte, einfarbige Kleider* lassen sich wirklich wunderbar mit gemusterten Strumpfhosen kombinieren – dabei kannst Du Strümpfe und Outfit übrigens gerne farblich aufeinander abstimmen.

Wenn Du auf dezente Muster wie beispielsweise Pünktchen* setzt, kannst Du gemusterte Strumpfhosen sogar businessmäßig stylen. Zum klassischen schwarzen Pencil Skirt trage ich einfach ein schlichtes Top in Apricot*.

*Affiliate-Links


Strumpfhosen mit Muster kombinieren: Der 60s-Look

Besonders cool sehen auffällig gemusterte Strumpfhosen (vor allem im grafischen Design) zu frechen 60er-Jahre-Looks aus. Wie wäre es beispielsweise mit einem Schachbrettmuster-Modell zum stylishen 60s-Swing-Coat? Dazu noch ein paar Accessoires wie lange Handschuhe und eine Vintage-Handtasche – fertig ist der super coole Look.

RetroCat mit einem blauen Kleid im 60er-Jahre-Stil und passenden Strumpfhosen

Natürlich sehen gemusterte Strumpfhosen auch zu Kleidern im 60er-Jahre-Stil toll aus. Und selbst wenn Blau und Schwarz gemeinhin als miteinander unkombinierbar gelten, so sehen sie richtig gestylt doch absolut hervorragend aus. Zum royalblauen Kleid kombiniere ich in diesem Fall eine schwarze Strumpfhose mit Punkten*. Accessoires in Lackoptik runden das Outfit perfekt ab.

*Affiliate-Links


Strumpfhosen mit Muster zum gemusterten Outfit kombinieren

Sogar im Mustermix lassen sich Strumpfhosen und Outfits kombinieren. Hier sollte man allerdings unbedingt darauf achten, dass die Muster eher dezent sind und sich farblich ergänzen. Zum lila Rock mit Sternenmuster wähle ich daher beispielsweise eine Feinstrumpfhose mit Netz- und Punktemuster sowie einem farblich passenden Detail, dass vor der Öffentlichkeit allerdings meist verborgen bleibt. 😉

Natürlich kann man das Muster der Strumpfhose auch auf das Muster des Outfits abstimmen. Hier trage ich beispielsweise eine gepunktete Strumpfhose zum Polka-Dot-Kleid.

*Affiliate-Links


Spitzenstrumpfhosen kombinieren: Romantisch verspielt oder verführerisch dramatisch

Spitzenstrumpfhosen kombinieren: RetroCat mit lila Strumpfhose und passendem Tüllrock

Spitzenstrumpfhosen sehen meist ohnehin schon recht auffällig aus und wenn sie zudem noch farbenfroh gestaltet sind, dulden sie meist nur wenig Konkurrenz. Für einen romantisch verspielten Look empfehle ich daher zur Strumpfhose leichte Materialien wie beispielsweise Tüll in passenden Farben*.

RetroCat mit Spitzenstrumpfhose und einem Gothik-Kleid im Wald

Spitzenstrumpfhosen können aber auch super dramatisch daherkommen. Dafür wähle ich ein schwarzes Modell und kombiniere es mit einem düster aussehenden Kleid*.

*Affiliate-Links


Das könnte Dich auch interessieren:

Nylons, Strapse, Strümpfe, Naht & mehr - das Strumpf-ABC: Alles was Du über Strümpfe wissen musst
11 aufregende Strumpfhosen, die im Herbst und Winter warm halten
Strumpf ist Trumpf: 10 elegante Strümpfe für einen authentischen Vintage-Look
5 Tipps, wie Du Nahtstrümpfe auch im Frühjahr und Sommer tragen kannst
Strumpfhalter-Guide: So findest Du die perfekte Strapse für Deine Bedürfnisse
Strümpfe richtig pflegen: Tipps rund ums Tragen, Waschen, Aufbewahren
Nylons im Alltag tragen: 10 Tipps, wie Du Dich in (Naht-)Strümpfen wohler fühlst
Die besten Marken für Nylons, Strümpfe & Strumpfhosen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.