Die schönsten Accessoires für den Spätsommer

Unterstützt durch Affiliate-Links (mit * gekennzeichnet)

Der Spätsommer ist meine absolut liebste Jahreszeit. Tagsüber ist es noch angenehm warm, abends kühlt die Luft aber bereits etwas ab. Die größte Hitzewelle ist vorbei und man hat endlich das Gefühl, wieder richtig durchatmen zu können. Auch modetechnisch wird es nun interessanter: Die Temperaturen erlauben es, dass man etwas mehr als nur das luftige Sommerkleid trägt. Es ist endlich angenehm genug, um die hübschen Nylon-Strümpfe auszuführen und sobald die Sonne am Horizont verschwindet, packe ich einen kuscheligen Cardigan aus. Welche Accessoires bei mir im Spätsommer nicht fehlen dürfen, verrate ich Dir in diesem Blogpost.

Accessoires für den Spätsommer: Haarblumen & Früchte

Accessoires für den Spätsommer: RetroCat mit Haarblume und Früchten passend zum Dutt

Haarblumen trage ich eigentlich das ganze Jahr über gerne, passe sie jedoch der jeweiligen Saison an. Im Spätsommer und Herbst setze ich beispielsweise gerne auf dunkelrote Rosen oder leckere Früchte. Das wirkt immer fröhlich frech und peppt einen schlichten Dutt im Nu auf.


*Affiliate-Links


Accessoires für den Spätsommer: Körbe & Korbtaschen

Accessoires für den Spätsommer: RetroCat mit einem Korbst voll Obst und einem Retro-Outfit

Körbe und Korbtaschen sind nicht nur mein Must-have für den Frühling und Sommer, sondern kommen bei mir auch im Spätsommer sowie Herbst regelmäßig zum Einsatz. Sie passen nämlich einfach perfekt zu kräftig warmen Farben und robusten Stoffen. Außerdem eignen sich Körbe wunderbar für ein spätsommerliches Picknick oder um Fallobst aufzusammeln. 🙂


*Affiliate-Links


Accessoires für den Spätsommer: Nylons

RetroCat mit Nylons von Secrets in Lace, Korbtasche und Karorock im Spätsommer

Sobald die Temperaturen etwas kühler und angenehmer werden, liebe ich es, Nylons oder hübsche Strümpfe im Allgemeinen zu tragen. Das hält die Beinchen warm und sieht zudem super aus. Je nach Lust und Laune setze ich dabei entweder auf vintage-inspirierte Modelle mit Naht, oder wähle moderne Strümpfe beziehungsweise Strumpfhosen um einen kleinen Stilbruch zu begehen und mein Outfit so etwas spannender zu gestalten. Jede Menge tolle Exemplare stelle ich Dir übrigens hier, hier sowie hier vor.


*Affiliate-Links


Accessoires für den Spätsommer: Leichte Schals & Tücher

Vintage-Bloggerin RetroCat mit einem leichten, pinken Schal im Spätsommer

Im Spätsommer kann schon mal ein kühles Lüftchen wehen und vor allem abends wird es nun schnell frisch. Daher trage ich zu dieser Jahreszeit gerne leichte Schals oder Tücher*. Und wenn es doch zu warm dafür ist, binde ich sie mir eben um den Dutt oder trage sie als Turban. Schals und Tücher braucht man übrigens nicht gleich neu zu kaufen, ich habe meine schönsten Exemplare in Mamas und Omas Kleiderschrank entdeckt. 😉


*Affiliate-Links


Accessoires für den Spätsommer: Boho-Ohrringe

Accessoires für den Spätsommer: Mode-Bloggerin RetroCat mit goldenen Boho-Ohrringen

Boho-Ohrringe trage ich im Hochsommer genauso gerne wie im Spätsommer sowie frühen Herbst. Sie geben mir immer dieses Indian Summer Feeling und peppen Retro-Outfits im Nu auf, indem sie ihnen einen romantisch verspielten und doch modernen Touch verleihen. Im Spätsommer setze ich dabei übrigens am liebsten auf goldene Exemplare, da diese so wunderbar mit dem warmen Licht dieser Jahreszeit harmonieren.


*Affiliate-Links


Accessoires für den Spätsommer: Kleine (Pillbox-)Hüte

Vintage-Mode-Bloggerin RetroCat mit Pillbox-Hut und passendem Retro-Outfit

Sobald die Tage kürzer werden und sich die Sonne nicht mehr ganz so oft blicken lässt, wechsle ich von großen Strohhüten auf kleinere Exemplare wie Pillbox-Hüte für tagsüber und kleine Cocktail-Hütchen* für abends. Das lässt jedes Outfit noch eleganter wirken und sieht einfach immer schick aus.


*Affiliate-Links


Accessoires für den Spätsommer: Verrückte Fascinator

RetroCat mit einem ausgefallen Fascinator mit Federn von Faunauge

Neben kleinen Hütchen mag ich im Spätsommer auch verrückte Fascinator total gerne. Am liebsten in Naturtönen und mit ausgefallenen Details wie beispielsweise Federn. Diese sind ein echter Blickfang und machen sich beispielsweise auf Pferderennen, Hochzeiten oder anderen formellen Anlässen ganz wunderbar. Wer möchte, kann sie natürlich auch im Alltag ausführen, aber Achtung: Neugierige Blicke sind dabei garantiert. 😉


*Affiliate-Links


Accessoires für den Spätsommer: Haarreifen & Haarbänder

Haarreifen sind eines der Accessoire-Trends 2019. Finde ich super! Sie sehen auch einfach zu schön aus und peppen jede noch so langweilige Frisur im Nu auf. Tagsüber trage ich eher breite Haarreifen, abends dürfen es dagegen gerne funkelnde Exemplare sein. Wer es besonders auffällig mag, setzt auf Haarreifen mit Katzenohren oder Blumen.


*Affiliate-Links


Accessoires für den Spätsommer: Zarte Handschuhe

Accessoires für den Spätsommer: RetroCat mit gehäkelten Handschuhen im Vintage-Stil

Wie bei den Nylons verhält es sich bei mir auch mit Handschuhen: Sobald es etwas kühler wird, dürfen mich meine zarten Exemplare wieder regelmäßig begleiten. Wunderbare Neuigkeiten, denn leichte Handschuhe sind eine tolle Möglichkeit, um einem eleganten Outfit den letzten Schliff zu verleihen. Am besten eignen sich für wärmere Tage übrigens gehäkelte Exemplare* oder Handschuhe aus Nylon.


*Affiliate-Links


Accessoires für den Spätsommer: Ein Regenschirm

Accessoires für den Spätsommer: Vintage-Bloggerin RetroCat mit einem transparenten Regenschirm

Ein witziger Regenschirm sorgt selbst an nassen Tagen für gute Laune und ist, zumindest hier im Süden Bayerns, ein Muss im Spätsommer. Denn auch wenn das Wetter zu dieser Jahreszeit meist noch wirklich schön ist, kann man doch jederzeit von einem heftigen Regenschauer überrascht werden, ist mir gerade erst wieder passiert. 😉 Mein Regenschirm mit Katzenprint* sorgt übrigens regelmäßig für neugierige Blicke und passt, da er transparent ist, einfach perfekt zu nahezu jedem Outfit.


*Affiliate-Links


Und nun lade ich Dich herzlich dazu ein, mit Accessoires zu spielen und Neues auszuprobieren. Kombiniere doch gerne die unterschiedlichsten Accessoires miteinander und kreiere so Deinen ganz eigenen, unverwechselbaren Look. Viel Spaß dabei!

Similar Articles

2 thoughts on “Blumen, Früchte, Nylons: Die schönsten Accessoires für den Spätsommer

  1. The heatwave is not over in London – although it’s a bit cooler today, we have been having 30-plus temperatures, with still very warm nights. I am longing for that sense of transition now, and your post makes me long just that bit more! K

Schreibe einen Kommentar