Die Temperaturen sind sommerlich warm und ich verbringe momentan so viel Zeit wie möglich an der frischen Luft. Bequeme Kleider, die sich gut anfühlen und zudem auch noch schick sind, mag ich dabei besonders. Wie Du vielleicht bereits aus diesem Artikel weißt, setze ich vor allem im Alltag sehr gerne auf Jersey-Kleider. Diese müssen übrigens keineswegs langweilig oder schlicht aussehen! Das beweist Vive Maria immer wieder aufs Neue. Diesmal habe ich mich für das zauberhafte Daisy Dress entschieden.

Vintage-Bloggerin RetroCat mit dem Retro-Kleid Daisy Dress von Vive Maria

Zauberhaft bequem: Das Daisy Dress von Vive Maria

Das dunkelblaue Kleid aus einem weichen Viskose-Material besticht durch einen klassischen Schnitt mit vielen hübschen Details. Der leicht ausgestellte Rockteil umspielt die Knie und hat somit die für mich perfekte Länge. An Ausschnitt sowie Ärmeln befinden sich kleine aber feine Raffungen, während ein transparenter Spitzeneinsatz die Blicke aufs Dekolleté lenkt. Besonders angetan hat es mir aber das bunte Gänseblümchenmuster. Und so greife ich die Farben der Blumen in meinen Accessoires wieder auf.

Vintage-Mode-Bloggerin RetroCat mit einem Blumenkleid von Vive Maria


Bunte Retro-Accessoires passend zum Daisy Dress

Passend zum Daisy Dress kombiniere ich eine weiße Korbtasche mit lila Flamingos. Korbtaschen sind übrigens mein Must-have für den Sommer. Warum? Das erfährst Du in diesem sowie diesem Beitrag.


Mehr schicke Korbtaschen:


RetroCat mit Blumenkleid und Flamingo-Tasche


Unter dem Kleid trage ich das Speakeasy Set von Secrets in Lace – Europe. Dazu kombiniere ich die Premier Euro Heel Strümpfe in „Lilac“ von Secrets in Lace, welche ich Dir hier bereits genauer vorgestellt habe. (Übrigens: Wie Du Nahtstrümpfe auch im Frühjahr und Sommer tragen kannst, verrate ich Dir in diesem Beitrag.) Rosen-Ohrringe von Glitter Paradise greifen das florale Thema des Vive-Maria-Kleides wieder auf, während hübsche Sandaletten von Joe Browns Coutur das sommerliche Retro-Outfit perfekt abrunden.


Vintage-Bloggerin RetroCat mit Blumenkleid und lila Strümpfen von Secrets in Lace - Europe

RetroCat mit den lila Premier European Heel Strümpfen in lila von Secrets in Lace und Flamingo-Tasche


Mehr sommerliche Schuhe von Joe Browns:


Outfit-Details:

Daisy Dress: c/o Vive Maria

Premier Euro Heel Strümpfe: c/o Secrets in Lace – Europe

Strumpfhalter „Speakeasy Fashion Garterbelt“: c/o Secrets in Lace – Europe

Handtasche: Collectif Clothing via Fräulein Backfisch (ähnliche hier)

Ohrringe: Glitter Paradise

Sandaletten: Joe Browns Couture


Übrigens: Mit dem Rabattcode retrocat-10 bekommst Du einmalig 10 % auf Deinen gesamten Einkauf im NAPO Shop – der offizielle Nastrovje Potsdam Shop beziehungsweise dem Vive Maria Onlineshop! Gültig ist der Code bis 31. Mai 2019.


Ein farbenfrohes Retro-Make-up für den Sommer

Mein Make-up ist diesmal etwas farbenfroher als gewohnt. Wie immer starte ich mit einer Foundation, wahlweise verwende ich dabei entweder die Chanel Perfection Lumière Velvet Grundierung oder die CC Cream von Chanel. Für einen strahlenden Teint trage ich anschließend einen Hauch von den Guerlain Météorites auf. Nun sind die Augen an der Reihe. Zuerst verwende ich die Urban Decay Primer Potion, anschließend trage ich gelben Lidschatten aufs bewegliche Lid auf. Passend zum Kleid kommt in die Lidfalte ein dunkles Lila. Ich nutze dabei übrigens die Dior 5 Couleurs Glowing Gardens Lidschattenpalette in „Rose Garden“ (Nr. 451) aus der Glowing Gardens Kollektion. Diese war leider limitiert und ist nicht mehr erhältlich, aber natürlich kannst Du mit ähnlichen Produkten einen genau so tollen Look erzielen. Nun werden die Wimpern kräftig getuscht. Dafür verwende ich zuerst den Diorshow Maximizer für extra Volumen und Länge, anschließend kommt die Lieblings-Mascara ins Spiel.

Schließlich werden die Wangen mit pinkem Rouge betont und auf die Lippen kommt der NYX Matte Lipstick in „Aria“, welcher absolut perfekt zu den lila Akzenten im Daisy Dress passt.


Make-up-Details:


Beauty-Bloggerin RetroCat mit einem farbenfrohen Retro-Make-up für den Sommer

Bloggerin RetroCat mit einem Frühlings-Make-up und lila Lippenstift

Similar Articles

4 thoughts on “Blumenmädchen für einen Tag mit dem Daisy Dress von Vive Maria

  1. Liebe Sandra!

    Auch ich liebe solche Kleider. Die Länge und Weite des Rockteils sind ideal für den Alltag, und sie sind super bequem. Farbe und das bunte Gänseblümchenmuster haben es auch mir angetan. Ich habe schon einmal geschrieben, dass mir die kräftig blühenden Wiesen im Frühjahr besonders gut gefallen, und etwas Schöneres als diese Farbenpracht und Muster dann selbst auf den eigenen Leib zu bringen und zu tragen, kann ich mir kaum vorstellen. Solche Kleider sind bestens geeignet für den Alltag und strahlen dennoch eine schlichte Eleganz und vornehme Femininität aus.

    Dir scheint es auch immer wieder Spaß zu machen und Du scheinst es richtig zu genießen, mit gewissen „hübschen“, versteckten Details fremde Blicke ganz gezielt irgendwohin auf Dich zu lenken. 😉 Mir gefällt diese Deine liebenswürdige Art, das auf ganz dezente Weise zu machen, denn das gehört meines Erachtens zu einem femininen Äußeren dazu. Leider wird heute so etwas entweder gar nicht mehr oder wenn, dann meist auf ganz plumpe und übertriebene Weise gemacht. Bei Dir hingegen wirkt es vornehm und edel. 😉 Wir sollen unsere Femininität ja nicht ganz verstecken, sondern im richtigen Maß einsetzen und ausstrahlen.

    Dazu gehören auch die Strümpfe. Ich finde Strümpfe gerade bei heißen Temperaturen ideal und angenehm zu tragen, und sie verleihen den Beinen eine zauberhafte Eleganz. Natürlich gehe ich bei heißen Temperaturen in der Freizeit auch gerne ganz ohne Strümpfe ;-), wenn Frau aber elegant ausgehen möchte, gehören zarte Strümpfe (z.B. 15DEN) meines Erachtens einfach dazu.

    Bei einer solchen Farbenpracht und Eleganz ist ein dezentes Make-up wie das Deine gerade das Richtige. Übertriebene Farbtöne sind nicht angebracht, der intensive Rosa-Farbton Deines Lippenstiftes liefert aber gerade den richtigen Kontrast zum Lila-Blauton Deines Kleides. Die sich nicht aufdrängenden und farblich ganz dem Make-up unterordnenden Glitter Paradise Rosen-Clips ergänzen Dein edles Outfit, der ganze Stil Deines Outfits verlangt richtig nach genau diesen Rosen-Clipsen: wenn es sie nicht gäbe, müsste man sie erfinden.

    Ich bin jedes Mal erneut von Deinem künstlerischen Talent fanziniert, welch schlichte Eleganz und Harmonie Du in Deine Outfits, Kombinationen und in Dein äußeres Gesamterscheinungsbild zauberst. Dein Sinn für Ästhetik, Dein Einfühlungsvermögen und Dein Stil sind beeindruckend. Das schafft heute nur eine starke Persönlichkeit.

    Liebste Grüße,
    Yvonne

  2. On first sight, this dress seems similar to the previous dress. On second sight, it’s so different! But it’s also lovely – and this time it’s the lipstick which is the stand-out match for me. Kx

Schreibe einen Kommentar