5 zeitlose Klassiker aus dem TopVintage Sale, die Du auch im Herbst noch tragen kannst

5 zeitlose Klassiker aus dem TopVintage Sale, die Du auch im Herbst noch tragen kannst
Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links (mit * gekennzeichnet). Für über diese Links gekaufte Produkte erhalte ich ggf. eine kleine Provision vom Händler. Ein Nachteil bzw. Mehrkosten entstehen Dir dadurch natürlich nicht – der Preis bleibt gleich. Die Einnahmen daraus helfen mir dabei, diesen Blog zu betreiben.

Zeitlose Klassiker aus dem TopVintage Sale

Sale ist eine tolle Sache! Besonders wenn meine Lieblings-Shops wie beispielsweise TopVintage* Schlussverkauf haben. Allerdings verführt er auch dazu, Geld für Dinge auszugeben, die wir eigentlich nie gekauft hätten und/oder überhaupt nicht brauchen. So haben auch bei mir schon einige Sale-Pieces ein sehr unbefriedigendes Dasein im Kleiderschrank gefristet. Mittlerweile habe ich diese verkauft und sorge dafür, dass mir nicht noch weitere Fehlkäufe passieren. Besonders toll sind zeitlose Sale-Fundstücke, die sich auch während anderen Jahreszeiten noch tragen lassen. Und so möchte ich Dir im Folgenden fünf zeitlose Klassiker aus dem TopVintage Sale zeigen, die Du auch im Herbst noch tragen kannst.

Schlichte Stricktops mit kurzen Ärmeln

Schlichte, dünne Stricktops bzw. Cardigans sind tolle Klassiker, die sich nahezu das ganze Jahr über kombinieren lassen! Im Frühling und Sommer tragen wir sie mit Caprihosen, Swing-Röcken oder frechen Retro-Shorts, im Herbst dagegen mit warmen Wollröcken, Strumpfhosen und Jacken oder mit coolen Marlene-Hosen. Sollte das dennoch zu kalt sein, kannst Du zusätzlich ganz einfach ein Unterhemdchen darunter tragen. Welche Farbe Du für Dein Stricktop wählst, kommt dabei ganz auf Deinen persönlichen Geschmack sowie den Inhalt des Kleiderschrankes an.

Wer sich nicht entscheiden kann, dem empfehle ich persönlich Schwarz*. Diese passen nämlich zu farbenfrohen Hosen und schwingenden Röcken genauso gut wie zu grauen Marlene-Hosen fürs Büro. Aber TopVintage hat auch zahlreiche farbenfrohe Modelle* im Angebot, die einfach herrlich aussehen.


Ein klassischer Trenchcoat

Mit einem klassischen Trechcoat* liegt man eigentlich fast immer richtig. Er passt nämlich über leichte Sommerkleider genauso gut wie über ein herbstliches Outfit. Daher lohnt sich die Investition im Sale besonders.


Ein zauberhaftes Jersey-Kleid

RetroCat mit einem Leoparden-Jersey-Kleid im Spätsommer

Jersey-Kleider mag ich ganz besonders gerne auf Reisen (warum, das verrate ich hier) sowie zu Hause. Sie sind nämlich super bequem, knittern kaum und lassen sich, je nach Jahreszeit, unterschiedlich kombinieren. An warmen Sommertagen trage ich sie einfach pur mit hübschen Jelly-Sandalen oder Ballerinas. An kühleren Tagen kombiniere ich sie mit zarten Nylons und Cardigans. Im Winter setze ich dagegen auf Thermostrumpfhosen und kuschelig warme Strickjacken. Im TopVintage-Sale gibt es aktuell einige hübsche Modelle*. Das dunkelblaue Kleid mit Kussmundprint von Mademoiselle YéYé* hat es mir aber optisch besonders angetan.


Ein rotes Bleistiftkleid

Rote Bleistiftkleider* eignen sich perfekt für Sommer und Herbst! Im Sommer tragen wir sie mit Hüten, Sandalen, Korbtaschen und sommerlichen Ohrringen. Im Herbst kombinieren wir sie dagegen mit (Naht-)Strümpfen, hübschen Jäckchen und klassischen Pumps.


Zarte Blusen mit langen Ärmeln

Mit einer klassischen, zarten Bluse kann man nichts falsch machen. Sie lässt sich nämlich wunderbar für die Arbeit, den Alltag aber auch für festlichere Anlässe stylen. Entweder tragen wir sie also mit einem eleganten Bleistiftrock, fließenden Hosen oder aber wir setzen auf sexy Röcke und funkelnde Accessoires. Besonders zauberhaft finde ich persönlich zum Beispiel die 60s Lima Cube Blouse in Weiß mit kleinem Würfelprint*.


Übrigens: Hier verrate ich, bei welchen tollen Shops noch gerade Sale ist. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.